Eine treue Frau

einetreuefrauJane Gardams umwerfend kluger, zarter Roman über die Spielarten von Liebe und Begehren.

Manchmal vergisst Betty, dass sie keine Chinesin ist, so selbstverständlich nah ist ihr das Land, dessen Sprache sie seit Kindertagen beherrscht. Diese elementare Liebe zum Fernen Osten verbindet sie tief mit ihrem künftigen Mann Edward Feathers, dem jungen Star unter den Richtern der Krone in Hongkong.

Als Betty Edward ewige Treue verspricht, weiß sie intuitiv, dass ihre Ehe kaum auf wilder Leidenschaft gründen wird. Doch sie ahnt nicht, dass sie nur eine Stunde später der Liebe ihres Lebens begegnen wird, Edwards Erzrivalen Terry Veneering …

“Eine treue Frau” ist nach “Ein untadeliger Mann” der zweite Teil von Jane Gardams Trilogie über das Leben im British Empire.

Sprecherin
Eva Mattes
hat in zahlreichen Kino-, Fernseh- und Theaterproduktionen gespielt und wurde mehrfach ausgezeichnet. Seit 2002 ist sie im Tatort als Kommissarin Klara Blum zu sehen. Als Hörbuchsprecherin las Mattes u. a. Astrid Lindgrens Die Menschheit hat den Verstand verloren und alle Romane von Jane Austen. Über Eva Mattes’ Interpretationen schrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung: Sie ist die »stille Königin unter den deutschen Vorleserinnen«. Für ihr Lebenswerk wurde sie mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2018 geehrt.

Autorin
Jane Gardam
, geboren 1928 in North Yorkshire, schrieb ihr erstes Buch, das Kinderbuch A Long Way from Verona, im Alter von vierzig Jahren und gewann damit den Phoenix Award. Als einzige Schriftstellerin wurde sie zweimal mit dem Whitbread/Costa Prize ausgezeichnet. Mit God on the Rocks war sie 1978 für den Booker Prize nominiert, mit Old Filth stand sie auf der Shortlist des Orange Prize, und mit Last Friends auf der Shortlist des Folio Prize 2013. Sie ist Mitglied der Royal Society of Literature und lebt in East Kent.

Eine treue Frau
Autorin: Jane Gardam
Sprecherin: Eva Mattes
6 CDs – ca. 450 Min.
ungekürzte Lesung
HörbuchHamburg
Euro 14,00 (D)
Euro 15,70 (A)
ISBN 978-3-86909-226-3

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login