Eisige Nähe


Eisige Nähe
Autor: Andreas Franz
583 Seiten, TB.
Knaur
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-426-63941-2

Mit einer deutschen Gesamtauflage von über 3 Millionen hat sich Andreas Franz in die erste Riege der deutschen Spannungsautoren ge­schrieben. Dass er den richtigen Riecher für krimi­nelle Aktivitäten quer durch alle Gesell­schafts­schich­ten hat, beweist er in seinem dritten Kiel-Krimi Eisige Nähe ? aktuell, brisant und hoch spannend!

Der skandalumwitterte Kieler Musikproduzent Peter Bruhns wird zusammen mit seiner jungen Geliebten tot in seinem Penthouse aufgefunden. Eine Beziehungstat? Oder das Werk eines persönlichen Feindes, von denen es reichlich gibt? Natürlich gerät Bruhns Ehefrau als Erste in Verdacht, doch weder Sören Henning noch Lisa Santos von der Kieler Mordkommission wollen so recht daran glauben, dass sie etwas mit der Tat zu tun hat.

Bei der Obduktion wird nicht nur ein Kontaktgift gefunden, das den Kommissaren Rätsel aufgibt, auch Schmauchspuren an der linken Hand des Opfers werden entdeckt. Vielleicht doch Selbst­mord? Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Doch dann nimmt der Fall eine ungeahnte Wen­dung, als am Tatort Fremd-DNA sichergestellt wird, die mit der DNA übereinstimmt, die man bereits seit mehreren Jahren in Deutschland an unterschiedlichen Tatorten gefunden hat. Henning und Santos sind verwirrt, waren doch jene Fälle offiziell gelöst, da man herausgefunden hatte, dass all die Jahre mit kontaminiertem Ermittlungsmaterial gearbeitet wurde.

Immer mehr drängt sich ihnen der Verdacht auf, das hier mehr vertuscht als aufgeklärt werden soll, und bald sind sie einem der bestgehüteten Geheimnisse der Politik auf der Spur. Was steckt wirklich hinter dem Mord an dem Peter Bruhns?

Autor
Andreas Franz? große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Er­­folgs­roman Jung, blond, tot gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz ist verheiratet und hat fünf Kinder.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Eisige Nähe


Eisige Nähe
Autor: Andreas Franz
Sprecher: Stephan Benson
6 CDs – 418 Min.
bearbeitete Fassung
Lübbe Audio
? 19,99 (D & A), sFr 36,50 (UVP)
ISBN 978-3-7857-4353-9

Mit einer deutschen Gesamtauflage von über 3 Millionen hat sich Andreas Franz in die erste Riege der deutschen Spannungsautoren ge­schrieben. Dass er den richtigen Riecher für krimi­nelle Aktivitäten quer durch alle Gesell­schafts­schich­ten hat, beweist er in seinem dritten Kiel-Krimi Eisige Nähe ? aktuell, brisant und hoch spannend!

Der skandalumwitterte Kieler Musikproduzent Peter Bruhns wird zusammen mit seiner jungen Geliebten tot in seinem Penthouse aufgefunden. Eine Beziehungstat? Oder das Werk eines persönlichen Feindes, von denen es reichlich gibt? Natürlich gerät Bruhns Ehefrau als Erste in Verdacht, doch weder Sören Henning noch Lisa Santos von der Kieler Mordkommission wollen so recht daran glauben, dass sie etwas mit der Tat zu tun hat.

Bei der Obduktion wird nicht nur ein Kontaktgift gefunden, das den Kommissaren Rätsel aufgibt, auch Schmauchspuren an der linken Hand des Opfers werden entdeckt. Vielleicht doch Selbst­mord? Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Doch dann nimmt der Fall eine ungeahnte Wen­dung, als am Tatort Fremd-DNA sichergestellt wird, die mit der DNA übereinstimmt, die man bereits seit mehreren Jahren in Deutschland an unterschiedlichen Tatorten gefunden hat. Henning und Santos sind verwirrt, waren doch jene Fälle offiziell gelöst, da man herausgefunden hatte, dass all die Jahre mit kontaminiertem Ermittlungsmaterial gearbeitet wurde.

Immer mehr drängt sich ihnen der Verdacht auf, das hier mehr vertuscht als aufgeklärt werden soll, und bald sind sie einem der bestgehüteten Geheimnisse der Politik auf der Spur. Was steckt wirklich hinter dem Mord an dem Peter Bruhns?

Sprecher
Stephan Benson, geboren 1964 in Essen und aufgewachsen im Münsterland, spielte an renommierten Theatern, wie dem Schauspielhaus Zürich und dem Thalia Theater Hamburg. Außerdem ist er ein gefragter Film- und Fernsehschauspieler. Zuletzt war Stephan Benson in den Kinofilmen „Hilfe, ich bin ein Junge!“ und „Ausreißer“ zu sehen.

Autor
Andreas Franz? große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Er­­folgs­roman Jung, blond, tot gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz ist verheiratet und hat fünf Kinder.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Eisige Nähe


Eisige Nähe
Autor: Andreas Franz
Seiten: 592, gebunden
Knaur
? 16,95 (D), ? 17,50 (A), sFr 29,50 (UVP)
ISBN 978-3-426-66300-4

Mit einer deutschen Gesamtauflage von über 3 Millionen hat sich Andreas Franz in die erste Riege der deutschen Spannungsautoren ge­schrieben. Dass er den richtigen Riecher für krimi­nelle Aktivitäten quer durch alle Gesell­schafts­schich­ten hat, beweist er in seinem dritten Kiel-Krimi Eisige Nähe ? aktuell, brisant und hoch spannend!
Der skandalumwitterte Kieler Musikproduzent Peter Bruhns wird zusammen mit seiner jungen Geliebten tot in seinem Penthouse aufgefunden. Eine Beziehungstat? Oder das Werk eines persönlichen Feindes, von denen es reichlich gibt? Natürlich gerät Bruhns Ehefrau als Erste in Verdacht, doch weder Sören Henning noch Lisa Santos von der Kieler Mordkommission wollen so recht daran glauben, dass sie etwas mit der Tat zu tun hat.
Bei der Obduktion wird nicht nur ein Kontaktgift gefunden, das den Kommissaren Rätsel aufgibt, auch Schmauchspuren an der linken Hand des Opfers werden entdeckt. Vielleicht doch Selbst­mord? Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Doch dann nimmt der Fall eine ungeahnte Wen­dung, als am Tatort Fremd-DNA sichergestellt wird, die mit der DNA übereinstimmt, die man bereits seit mehreren Jahren in Deutschland an unterschiedlichen Tatorten gefunden hat. Henning und Santos sind verwirrt, waren doch jene Fälle offiziell gelöst, da man herausgefunden hatte, dass all die Jahre mit kontaminiertem Ermittlungsmaterial gearbeitet wurde.

Immer mehr drängt sich ihnen der Verdacht auf, das hier mehr vertuscht als aufgeklärt werden soll, und bald sind sie einem der bestgehüteten Geheimnisse der Politik auf der Spur. Was steckt wirklich hinter dem Mord an dem Peter Bruhns?
Autor
Andreas Franz? große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Er­­folgs­roman Jung, blond, tot gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz ist verheiratet und hat fünf Kinder.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login