Elba und der Toskanische Archipel

m_elbaVom italienischen Fährhafen Piombino ist die Anreise nur ein Katzensprung: die Isola d´Elba, seit Jahrzehnten ein Reiseklassiker, ist in weniger als einer Stunde zu erreichen.

Aktivurlauber finden hervorragende Segel- und Tauchreviere vor, aber auch Wanderer und Mountainbiker werden von der erstaunlich grünen Insel begeistert sein. Abends geht es in die quirlige Inselhauptstadt Portoferraio mit ihren verwinkelten Gassen, in der sich schon Napoleon sein Exil so angenehm wie möglich gestaltete.

Und wer es ruhiger mag, wird garantiert ein beschauliches Bergdorf aufspüren, wo Trubel und Betriebsamkeit noch Fremdworte sind. Schließlich locken die Nachbarinseln Giglio, Giannutri, Capraia und die Gefängnisinsel Pianosa, die man in einem Tagestrip erkunden kann.

Kom­pakt und un­ter­halt­sam prä­sen­tiert Sa­bi­ne Becht alles Wis­sens­wer­te, gibt acht aus­führ­li­che Wan­der- und zahl­rei­che Aus­flugs­tipps und er­zählt ganz am Rande noch die eine oder an­de­re Hin­ter­grund­ge­schich­te, die man so si­cher noch nie ge­hört hat. Dazu kommt ein um­fas­sen­der Ser­vice­teil, der auch ab­ge­le­ge­ne Ho­tels und ver­steck­te Trat­to­rie be­rück­sich­tigt.

Autorin
Sabine Becht
, Ge­bo­ren in Wies­ba­den, stu­dier­te in Bam­berg Ame­ri­ka­nis­tik und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft. Schon in ihren Se­mes­ter­fe­ri­en war sie für den Micha­el Mül­ler Ver­lag in Grie­chen­land un­ter­wegs, bevor sie 1997 mit »Tu­ne­si­en« ihren ers­ten ei­ge­nen Rei­se­füh­rer schrieb. Den gibt es zwar nicht mehr, dafür aber di­ver­se zu Ita­li­en (Rom, Pie­mont, Li­gu­ri­en, Elba etc.), zu den grie­chi­schen In­seln (Ke­fa­lo­nia & Itha­ka), zu Meck­len­burg-Vor­pom­mern und zu Ös­ter­reich.

Elba und der Toskanische Archipel
7. Auflage 2018
Autorin: Sabine Becht
272 Seiten, farbig, TB.
Michael Müller Verlag
Euro 17,90 (D)
Euro 18,40 (A)
sFr 26,90 (UVP)
ISBN 978-3-95654-538-2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login