Endurance

Endurance von Scott Kelly“Ich habe begriffen, dass Gras magisch riecht und dass Regen ein Wunder ist”, sagt der US-Astronaut Scott Kelly. Kaum ein Mensch hat die Verletzlichkeit und Schönheit unseres Planeten so intensiv beobachten können wie er: 520 Tage verbrachte Kelly im Weltall, auf vier Missionen, von denen die letzte nahezu ein ganzes Jahr dauerte und den Rekord des längsten Weltraumaufenthalts brach.

In „Endurance. Mein Jahr im Weltall“ blickt Scott Kelly nun auf seine letzte und kräftezehrendste Reise, die ebenso sehr eine überirdische Abenteuergeschichte über extreme Härten in einer lebensfeindlichen Umgebung ist wie auch ein flammendes Plädoyer für unseren Planeten, den wir noch retten können. Aus der kalten Ferne des Universums und der Internationalen Raumstation hat der Raumfahrtveteran Scott Kelly wie kein anderer gefühlt, wie kostbar das Refugium Erde ist.

In seiner persönlichen Geschichte nimmt er den Leser mit in eine lebensfeindliche Welt; er erzählt von den Herausforderungen eines Langzeitflugs im All und den dramatischen Folgen für Körper und Seele. Doch im Zentrum stehen die überwältigenden Eindrücke und Erlebnisse, die Begeisterung und der Wille, mit denen Menschen ihre Träume verwirklichen.

Mit dieser Kraft können sie, so mahnt Kelly, auch die Schönheit ihres einmaligen Heimatplaneten bewahren.

Autor
Scott Kelly
war zunächst Militär- und Testpilot, bevor er viermal ins All flog, dreimal Kommandant von Flügen zur ISS und dann Mitglied der einjährigen Mission auf der ISS war. Er ist der NASA-Astronaut, der die meiste Zeit im All ohne Unterbrechung verbrachte.

Endurance
Autor: Scott Kelly
480 Seiten, gebunden
C. Bertelsmann
Euro 25,00 (D)
Euro 25,70 (A)
sFr 35,90 (UVP)
ISBN 978-3-570-10329-6

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login