Exkarnation – Seelensterben

ExkarnationNachdem Marlene von Bechsteins Mann spurlos verschwunden ist, jagt die Seelenwanderin den vermeintlichen Entführer Gregor Dubois. Unterstützt wird sie dabei von Ex-Rocker Ares Löwenstein und dem Bestatter und Todesschläfer Konstantin Korff, der insgeheim noch eigene Probleme lösen muss. Allerdings bringt die Suche in Leipzig, Wien, und Quebec einige Überraschungen ans Licht. Und dann ist da auch noch der rätselhafte Inverno, der weiterhin Jagd auf Seelenwanderer macht, um herauszufinden, wer ihm das Gedächtnis raubte.

Ebenfalls auf der Suche ist Sia, die uralte Vampirin. Sie will herausfinden, wohin ihr Liebster Eric und ihre Ziehtochter Elena verschwunden sind und wie die Organisation Libra damit zusammenhängt. Doch ihre Rettungsmission verläuft anders, als sie es sich vorgestellt hat: Sie verschlägt Sia an unbekannten Orte, von denen es kaum ein Zurück gibt. Und zu allem Überfluss muss sie auch noch gegen einen Feind antreten, mit dem sie nicht gerechnet hat.

In „Exkarnation – Seelensterben“ laufen die Fäden aus sämtlichen dunklen Thrillern von Markus Heitz zusammen. Was nach einem fulminanten Enden klingt, birgt die Keimzelle für neue Abenteuer. Und neue Herausvorderungen.

Autor
Markus Heitz
, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte. Kein anderer Autor wurde so oft wie er mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet, weshalb er zu Recht als Großmeister der deutschen Fantasy gilt. Mit der Bestsellerserie um „Die Zwerge“ drückte er der klassischen Fantasy seinen Stempel auf und eroberte mit seinen Werwolf- und Vampirthrillern auch die Urban Fantasy. Markus Heitz lebt in Homburg.

Exkarnation – Seelensterben
Autor: Markus Heitz
656 Seiten, Broschur
Knaur
Euro 14,99 (D)
Euro 15,50 (A)
sFr 21,90 (UVP)
ISBN 978-3-426-50593-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login