Füllen Sie sich wie zu Hause


Füllen Sie sich wie zu Hause
Autor: Bastian Sick
207 Seiten, TB.
KiWi
Euro 12,99 (D)
Euro 13,40 (A)
sFr 18,70 (UVP)
ISBN 978-3-462-04700-4

Seit nunmehr elf Jahren streift Bastian Sick durch den Irrgarten der deutschen Sprache und präsentiert humorvoll, ironisch und pointiert die unglaublichsten Zeugnisse orthografischer Verlegenheit und grammatischer Verwegenheit.
Mit seinen Kolumnen, Büchern, Quizspielen und Bühnenshows hat er einen regelrechten Kult um die deutsche Sprache ausgelöst und Millionen Menschen begeistert. Jedes seiner Bücher war ein Bestseller, und auch der neueste Band aus der »Happy Aua«-Reihe ist randvoll gespickt mit sprachlichen Delikatessen vom Feinsten.
Ob beim »Christkindl-Anschießen«, beim »Rentnerschlachtfest« oder im »Verunstaltungsraum« – Bastian Sick sorgt dafür, dass Sie sich wie zu Hause füllen. Notfalls ruft er für Sie den »Bomben-Lieferservice« und schaltet die »Schweinwerfer« an. Ein Buch voller Glanzlichter, eine regelrechte »Lichterkette mit Ersatzhirnen«.
Autor
Bastian Sick,
geboren in Lübeck, studierte Geschichtswissenschaft und Romanistik. Während seines Studiums arbeitete er als Korrektor für den Hamburger »Carlsen«-Verlag. 1995 wurde er Dokumentationsjournalist beim Spiegel, 1999 wechselte er in die Redaktion von Spiegel Online. Dort schrieb er ab 2003 die Sprachkolumne »Zwiebelfisch«. Aus diesen heiteren Geschichten über die deutsche Sprache wurde die Buchreihe Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Es folgten zahlreiche Fernsehauftritte und eine Lesereise, die in der »größten Deutschstunde der Welt« gipfelte, zu der 15.000 Menschen in die Köln-Arena strömten. Seitdem war Bastian Sick mehrmals mit Bühnenprogrammen auf Tournee, in denen er eine neuartige Mischung aus Lesung, Kabarett und Quizshow präsentierte. In zehn Jahren schrieb er zehn Bücher. Zuletzt erschien von ihm Wir braten Sie gern!. Bastian Sick lebt und arbeitet in Hamburg und in Niendorf an der Ostsee.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fünf vor Zwölf


Fünf vor Zwölf
Autor: David Baldacci
558 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-404-16994-8

Der Ex-Nachrichtendienstmitarbeiter Edgar Roy ist des Mordes angeklagt – zu Unrecht, wie er  beteuert. Roys Anwalt bittet das Duo King und Maxwell um Hilfe. Doch dann wird er ermordet.

Wer hat den Anwalt getötet? Und ist Roy wirklich ein Mörder? Je tiefer King und Maxwell in Roys Vergangenheit graben, desto mehr Halbwahrheiten entdecken sie.

Ihre Hartnäckigkeit bringt sie schließlich auf Kollisionskurs mit den finstersten Winkeln der Macht – und in einer furchterregenden Konfrontation könnte das Duo für alle Zeit getrennt werden.

Autor
David Baldacci
wurde 1960 in Virginia geboren, wo er heute lebt. Er wuchs in Richmond auf; sein Vater war Mechaniker und später Vorarbeiter bei einer Spedition, seine Mutter Sekretärin bei einer Telefongesellschaft. Baldacci studierte Politikwissenschaft an der Virginia Commonwealth University (B. A.) und Jura an der University of Virginia.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für deine Träume ist es nie zu spät


Für deine Träume ist es nie zu spät
Autorin: Barbara Sher
360 Seiten, Broschur
dtv premium
Euro 16,90 (D)
Euro 17,40 (A)
sFr 23,90 (UVP)
ISBN 978-3-423-26035-0

Wie wäre es, in der Lebensmitte noch einmal neu loszulegen, morgens aufzuwachen und sich voller kreativer Energie zu fühlen? Genau zu wissen, was man mit seinem Leben anfangen möchte, ohne sich Sorgen darüber zu machen, was andere denken?

Für unsere Träume ist es nie zu spät, weiß Barbara Sher. Sie räumt gehörig mit dem Mythos auf, der aus der Lebensmitte eine Krise macht, und bietet mithilfe überzeugender Analysen, Ratschläge, Übungen und Fallbeispiele eine handfeste Strategie, wie wir die Chance auf einen großartigen Neubeginn nutzen können.

Mit Anfang 40 stehen wir vor unserem »zweiten Leben«. Erst jetzt kommt unser wahres Selbst zum Vorschein, agieren wir bewusster, fokussierter, kreativer und energievoller als je zuvor. Endlich können wir mit einer nie da gewesenen Unabhängigkeit und Freiheit unsere Abenteuerlust ausleben und mit all unserer Erfahrung Ideen und Projekte umsetzen, von denen wir früher tatsächlich nur »träumen« konnten.

Autorin
Barbara Sher
, Autorin, Karriereberaterin und Erfinderin der Erfolgsteams, bietet in den USA und weltweit Seminare an. Sie lebt heute mit ihrer Familie in Frankreich.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für Ruhe und Ordnung


Für Ruhe und Ordnung
Autor: Michael P. Vollert
224 Seiten, Broschur
Dietz Verlag
Euro 18,00 (D)
ISBN 978-3-8012-0449-5

Das Militär wurde in Deutschland oft eingesetzt, um Aufruhr, Streiks und Hungerrevolten niederzuschlagen. Michael P. Vollert trägt erstmals die folgenreichsten Einsätze zwischen 1820 und 1918 zusammen, analysierte Ursachen, Verläufe und rechtliche Voraussetzungen auf fesselnde Weise.
In Preußen, besonders in Berlin, Westfalen, im Rheinland, aber auch in Süddeutschland: Die Armee war lange Zeit das Instrument des Staates, um »Ruhe und Ordnung« durchzusetzen. Soldaten schossen bei »Unbotmäßigkeit gegen die Obrigkeit« die eigene Bevölkerung rücksichtslos nieder.
Konservative Politiker und Generale planten mehrfach mit Unterstützung der Armee eine »Revolution von oben«. Die Erinnerung an dieses dunkle Kapitel der deutschen Geschichte spielte bei den Diskussionen um die Rolle der Bundeswehr im Innern in den 1960er Jahren eine große Rolle.
Autor
Michael P. Vollert
geb. 1938, Dr. phil., Historiker, viele Jahre Berufsoffizier der Bundeswehr, danach bis zur Pensionierung Abteilungsleiter in einem Industrieunternehmen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für jetzt und immer und danach


Für jetzt und immer und danach
Autorin: Laurie Frankel
414 Seiten, TB.
Heyne
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 14,90 (UVP)
ISBN 978-3-453-41502-7

Mithilfe eines Computers hat Sam seine Traumfrau Meredith gefunden. Als deren Oma Livvie stirbt, versucht er sie zu trösten: Er lässt seinen Rechner aus alten E-Mails eine neue Nachricht generieren, wie die Oma sie geschrieben haben könnte. Meredith ist begeistert! Sie will weiter mit ihrer virtuellen Livvie kommunizieren. Doch damit beginnen die Probleme. Und auch die tiefe Liebe zwischen Sam und Meredith steht bald vor einer großen Prüfung.

Im Heyne Hardcover erschienen unter dem Titel „Der Algorithmus der Liebe“.

Autor
Laurie Frankel
studierte Literatur und unterrichtete zehn Jahre lang als Collegelehrerin und Universitätsdozentin. Seit 2011 lässt sie diesen Beruf ruhen, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Sie lebt mit ihrem Mann, ihrem kleinen Sohn, ihrem Border Collie und vielen Büchern in Seattle.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für alle Sünden


Für alle Sünden
Autor: Aaron Appelfeld
208 Seiten, TB.
rororo
Euro 9,99 (D)
Euro10,30 (A)
ISBN 978-3-499-25946-3

Der Weg zurück ins Leben, nach dem Überleben.

Am Ende des Krieges aus dem Lager befreit, ist Theo auf der Suche nach der verlorenen Normalität. Er macht sich auf den Weg zurück in die Heimat, die es doch längst nicht mehr gibt.
Vor allem der Gedanke an die Mutter lässt ihn nicht los: eine schöne, sensible Frau, die mit ihrem Sohn lange Ausflüge unternahm und Zuflucht in der Natur und in der Musik Bachs suchte.
Seine Wanderung führt Theo im Kreis und immer wieder zu sich selbst zurück. Nach und nach aber gelingen ihm, beflügelt von der Erinnerung an eine bessere Welt, die ersten Schritte in eine lebenswerte Zukunft.
Autor
Aharon Appelfeld
wurde 1932 in Czernowitz geboren. Nach Verfolgung und Krieg, die er im Ghetto, im Lager, dann in den ukrainischen Wäldern und als Küchenjunge der Roten Armee überlebte, kam er 1946 nach Palästina. In Israel wurde er später Professor für Literatur. Seine hochgelobten Romane und Erinnerungen sind in vielen Sprachen erschienen, auf Deutsch zuletzt «Der Mann, der nicht aufhörte zu schlafen». Aharon Appelfeld, unter anderem Träger des Prix Médicis und des Nelly-Sachs-Preises, wurde 2013 für den Man Booker International Prize nominiert. Er lebt in Jerusalem.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für die italienischen Momente in der Küche


Für die italienischen Momente in der Küche
Autor: Bruno Maccallini
224 Seiten, ca. 230 Abb., gebunden
Format: 18,0 x 25,7 cm
Christian Verlag
Euro 24,99 (D)
Euro 25,70 (A)
sFr 34,90 (UVP)
ISBN 978-3-86244-257-7

Er ist uns ans Herz gewachsen, der „Cappuccino-Mann“, der italienische Schauspieler und Charmeur Bruno Maccallini. Keiner verkörpert das „Dolce Vita“ besser!

Nun versammelt der leidenschaftliche Koch all seine Freunde und seine Familie um sich, um gemeinsam zu kochen, zu genießen, zu feiern und zu lachen.

Folgen Sie seiner Einladung und tauchen Sie ein in die echte „Cucina Italiana“ mit mehr als 80 typisch italienischen Rezepten.

Autor
Bruno Maccallini
, Jahrgang 1960, ist Schauspieler, Regisseur, Bühnenautor, Produzent und Bestsellerautor. Als Cappuccino-Mann (»Isch abbe gar kein Auto, Signorina«) wurde das Allround-Talent zum Inbegriff für Italiensehnsucht. Spätestens seit er mit Jutta Speidel liiert ist, ist er auch bei uns ein bekannter und anerkannter Schauspieler. Fest steht, dass keiner das »Dolce Vita« charmanter verkörpert als Bruno Maccallini und nun hat er die Liebe zu seiner Heimat und seine Leidenschaft für die italienische Küche in einem Kochbuch vereint.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

F


F
Autor: Daniel Kehlmann
Sprecher: Burghart Klaußner
7 CDs – ca. 525 Min.
ungekürzte Lesung
HörbuchHamburg
Euro 22,99 (D & A)
sFr 33,90 (UVP)
ISBN 978-3-89903-887-3

Es ist der Sommer vor der Wirtschaftskrise. Martin Friedland, katholischer Priester ohne Glauben, übergewichtig, weil immer hungrig, trifft sich mit seinem Halbbruder Eric zum Essen. Der hochverschuldete, mit einem Bein im Gefängnis stehende Finanzberater hat unheimliche Visionen, teilt davon jedoch keinem etwas mit.

Schattenhafte Männer, sogar zwei Kinder warnen ihn vor etwas, nur: Gelten diese Warnungen wirklich ihm, oder ist etwa sein Zwillingsbruder Iwan gemeint, der Kunstkenner und Ästhet, der ihm zum Verwechseln ähnlich sieht? Schon nimmt das Unheil seinen Lauf.

Daniel Kehlmann erzählt von drei Brüdern, die – jeder auf seine Weise – Betrüger, Heuchler, Fälscher sind. Sie haben sich eingerichtet in ihrem Leben, doch plötzlich klafft ein Abgrund auf. Ein Augenblick der Unaufmerksamkeit, ein Zufall, ein falscher Schritt, und was gespenstischer Albtraum schien, wird wahr.

Ein Roman über Lüge und Wahrheit, über Familie, Fälschung und die Kraft der Fiktion: ein virtuoses Kunstwerk – vielschichtig, geheimnisvoll und kühn.

Hörprobe

Sprecher
Burghart Klaußner
, vielseitiger Bühnen-, Fernseh- und Filmschauspieler, ist bekannt aus Filmen wie Der Vorleser, Das weiße Band sowie Nachtzug nach Lissabon. Er wurde mit dem Deutschen Filmpreis und dem Silbernen Leoparden ausgezeichnet. Neben der Schauspielerei ist er mit seinem musikalischen Bühnenprogramm Zum Klaußner auf Tournee. Seine Leistung als Hörbuchsprecher wurde 2010 mit der Corine und 2011 mit dem Deutschen Hörbuchpreis gewürdigt.

Autor
Daniel Kehlmann
, 1975 in München geboren, lebt in Berlin und Wien. Sein Werk wurde unter anderem mit dem Candide-Preis, dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung, dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis und dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet. Der Roman «Die Vermessung der Welt», in bisher 46 Sprachen übersetzt und von Detlev Buck verfilmt, wurde zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit. Daniel Kehlmann ist Mitglied der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur sowie der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Weitere Veröffentlichungen: Beerholms Vorstellung. Roman. 1997 Unter der Sonne. Erzählungen. 1998 Mahlers Zeit. Roman. 1999 Der fernste Ort. Novelle. 2001 Ich und Kaminski. Roman. 2003 Die Vermessung der Welt. Roman. 2005 Wo ist Carlos Montúfar? Über Bücher. 2005 Requiem für einen Hund. Ein Gespräch mit Sebastian Kleinschmidt. 2008 Ruhm. Ein Roman in neun Geschichten. 2009 Lob. Über Literatur. 2010 Die Geister in Princeton. Theaterstück. 2011 Der Mentor. Theaterstück. 2012

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

F


F
Autor: Daniel Kehlmann
384 Seiten, gebunden
Rowohlt
Euro 22,95 (D)
Euro 23,60 (A)
ISBN 978-3-498-03544-0

Es ist der Sommer vor der Wirtschaftskrise. Martin Friedland, katholischer Priester ohne Glauben, übergewichtig, weil immer hungrig, trifft sich mit seinem Halbbruder Eric zum Essen. Der hochverschuldete, mit einem Bein im Gefängnis stehende Finanzberater hat unheimliche Visionen, teilt davon jedoch keinem etwas mit.

Schattenhafte Männer, sogar zwei Kinder warnen ihn vor etwas, nur: Gelten diese Warnungen wirklich ihm, oder ist etwa sein Zwillingsbruder Iwan gemeint, der Kunstkenner und Ästhet, der ihm zum Verwechseln ähnlich sieht? Schon nimmt das Unheil seinen Lauf.

Daniel Kehlmann erzählt von drei Brüdern, die – jeder auf seine Weise – Betrüger, Heuchler, Fälscher sind. Sie haben sich eingerichtet in ihrem Leben, doch plötzlich klafft ein Abgrund auf. Ein Augenblick der Unaufmerksamkeit, ein Zufall, ein falscher Schritt, und was gespenstischer Albtraum schien, wird wahr.

Ein Roman über Lüge und Wahrheit, über Familie, Fälschung und die Kraft der Fiktion: ein virtuoses Kunstwerk – vielschichtig, geheimnisvoll und kühn.

Autor
Daniel Kehlmann
, 1975 in München geboren, lebt in Berlin und Wien. Sein Werk wurde unter anderem mit dem Candide-Preis, dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung, dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis und dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet. Der Roman «Die Vermessung der Welt», in bisher 46 Sprachen übersetzt und von Detlev Buck verfilmt, wurde zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit. Daniel Kehlmann ist Mitglied der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur sowie der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Weitere Veröffentlichungen: Beerholms Vorstellung. Roman. 1997 Unter der Sonne. Erzählungen. 1998 Mahlers Zeit. Roman. 1999 Der fernste Ort. Novelle. 2001 Ich und Kaminski. Roman. 2003 Die Vermessung der Welt. Roman. 2005 Wo ist Carlos Montúfar? Über Bücher. 2005 Requiem für einen Hund. Ein Gespräch mit Sebastian Kleinschmidt. 2008 Ruhm. Ein Roman in neun Geschichten. 2009 Lob. Über Literatur. 2010 Die Geister in Princeton. Theaterstück. 2011 Der Mentor. Theaterstück. 2012

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fünf


Fünf
Autorin: Ursula Poznanski
384 Seiten, TB.
rororo
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-499-25756-8

Eine Frau liegt tot auf einer Kuhweide. Ermordet. Auf ihren Fußsohlen: eintätowierte Koordinaten. An der bezeichneten Stelle wartet ein grausiger Fund: eine Hand, in Plastikfolie eingeschweißt, und ein Rätsel, dessen Lösung zu einer Box mit einem weiteren abgetrennten Körperteil führt.
In einer besonders perfiden Form des Geocachings, der modernen Schnitzeljagd per GPS, jagt ein Mörder das Salzburger Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger von einem Leichenteil zum nächsten. Jeder Zeuge, den sie vernehmen, wird kurz darauf getötet, und die Morde geschehen immer schneller.
Den Ermittlern läuft die Zeit davon, sie ahnen, dass erst die letzte Station ihrer Rätselreise das entscheidende Puzzleteil zutage fördern wird …
Autorin
Ursula Poznanski
wurde 1968 in Wien geboren. Sie war als Journalistin für medizinische Zeitschriften tätig. Inzwischen widmet sie sich ganz dem Schreiben und lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fürstin der Bettler


Fürstin der Bettler
Autor: Peter Dempf
479 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 8,99 (D)
Euro 9,30 (A)
sFr 13,50 (UVP)
ISBN 978-3-404-16736-4

Eine verfolgte Frau, ein vermisstes Mädchen, eine dunkle Verschwörung.

Eine kalte Nacht im Jahr 1300. Als die Augsburger Apothekersfrau Hannah aus dem Schlaf aufschreckt, ahnt sie noch nicht, welche dramatische Wendung ihr Leben nehmen wird: Ihr Haus steht lichterloh in Flammen! Hannahs Mann ist dem Feuer zum Opfer gefallen, und ihre Tochter ist unauffindbar.

Hannah kann dem Inferno entkommen, doch jemand trachtet ihr nach dem Leben. War der Brand etwa ein Anschlag? Als Bettlerin getarnt versucht sie, die Wahrheit aufzudecken – getrieben von der Hoffnung, ihre Tochter doch noch lebend wiederzusehen.

Dabei kommt sie einem unfassbaren Skandal auf die Spur …

Autor
Peter Dempf, geboren 1959 in Augsburg, studierte Germanistik und Geschichte und unterrichtet heute an einem Augsburger Gymnasium. Der mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnete Autor schreibt neben Romanen und Sachbüchern auch Theaterstücke, Drehbücher, Rundfunkbeiträge und Erzählungen. Bekannt wurde er vor allem durch seinen historischen Roman „Das Vermächtnis des Caravaggio“. Bei der Verlagsgruppe Lübbe erschienen „Das Amulett der Fuggerin“ (2006), „Die Sterndeuterin“ (2007) und ?Die Botschaft der Novizin? (2008). Peter Dempf lebt und arbeitet in Augsburg, doch die Themen seiner Bücher reichen inzwischen weit über seine geliebte Heimatstadt hinaus.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für immer die Seele


Für immer die Seele
Autorin: Cynthia J. Omololu
384 Seiten, gebunden
Dressler
Euro 17,95 (D)
sFr 24,90 (UVP)
ISBN 978-3-7915-1505-2

Als die 16-jährige Cole den Londoner Tower besichtigt, wird sie von einer unglaublich realistischen Vision heimgesucht: Sie erlebt eine Jahrhunderte zurückliegende Enthauptung! Und dieses Erlebnis bleibt kein Einzelfall.

Wohin Cole auch geht, was sie auch berührt, seit Kurzem fühlt sie sich ständig in andere Zeiten und an fremde Orte versetzt. Wird sie vielleicht verrückt? Nur einer scheint sie zu verstehen: der Amerikaner Griffon, den sie in London kennenlernt.

Doch Stück für Stück entdeckt Cole, welch dunkles Geheimnis sie und Griffon verbindet. Kann sie dem Jungen, den sie liebt, wirklich vertrauen?

Schicksalhafte Begegnungen, große Gefahren und eine unendliche Liebe.

Autorin
Cynthia J. Omololu
wurde in New Jersey geboren und ist in Kalifornien aufgewachsen, wo sie auch heute noch lebt. Sie hat schon als Kind Bücher nur so verschlungen – aber trotzdem nie daran geglaubt, dass sie selbst einmal welche schreiben würde. Nach ihrem Englischstudium an der Universität von Santa Barbara arbeitete sie in der Marketingabteilung einer Wochenzeitung in San Fransisco. Und dann, kurz nach der Geburt ihrer Kinder, hat Cynthia gemerkt, dass sie eine Menge spannender Geschichten zu erzählen hat. „Für immer die Seele“ ist ihr erstes Jugendbuch und der Auftakt einer Triologie.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für Fortgeschrittene


Für Fortgeschrittene
Autor: Alek Popov
288 Seiten, TB.
DTV
Euro 9,90 (D)
Euro 10,20 (A)
sFr 14,90 (UVP)
ISBN 978-3-423-14191-8

In Bulgarien läuft vieles anders, aber längst nicht alles verkehrt. Um Cybersex geht es in Alek Popovs Erzählungen, um Kleinkriminalität, um Geldgier und Denunziantentum.

Mit ausgeprägtem Sinn für Komisches und Absurdes nimmt Alek Popov in seinen meisterhaften Satiren über das kapitalistische und kommunistische Bulgarien die Balkanklischees Korruption, Faulheit und Chauvinismus aufs Korn und vermeidet mit schlafwandlerischer Sicherheit den Sturz in den Abgrund des schlechten Geschmacks.

Wo bei anderen der Spaß aufhört, beginnt für Alek Popov eine Geschichte – das ist Humor für Fortgeschrittene.

Autor
Alek Popov
, 1966 in Sofia geboren, studierte dort bulgarische Philologie und war u.a. als Kulturattaché der Bulgarischen Botschaft in Großbritannien und Nordirland tätig. Er arbeitet als Schriftsteller und ist zudem Autor einer Reihe von Drehbüchern und Hörspielen. Popovs Werk wurde in mehrere Sprachen übersetzt und mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Helicon für das beste Prosawerk 2002, ›Mission: London‹ (dtv 13680). Sein zweiter Roman, ›Die Hunde fliegen tief‹, stand wochenlang an der Spitze der bulgarischen Bestsellerlisten und erhielt 2007 den renommierten Elias-Canetti-Preis. Alek Popov lebt in Sofia.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fächerkalt


Fächerkalt
Autor: Bernd Leix
244 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 9,90 (D)
Euro 10,20 (A)
ISBN 978-3-8392-1324-7

Im Februar 2005 startete Krimiautor Bernd Leix seine Serie um den sympathischen Karlsruher Kommissar Oskar Lindt. Nun erscheint mit ?Fächerkalt? der bereits siebte Band der Reihe.

Der besonnene Ermittler mit der gemütlichen Art hat es dieses Mal wieder mit einem undurchschaubaren Fall zu tun. Es geht um das dunkle Geheimnis einer Karlsruher Familie, das ihn zunächst vor viele Fragen stellt. Doch sein feiner Instinkt und seine Spürnase lassen ihn auch bei Aufklärung dieses Falls nicht im Stich.

Konstantin von Villing gesteht: Er hat seine Tante auf dem Gewissen. Erhängt. In einem Schrank. Doch auf dem Anwesen im Karlsruher Stadtteil Knielingen finden sich weder Schrank noch Leiche. Und es wird noch rätselhafter: Alle Gebäude sind komplett leer geräumt; kein einziges Möbelstück steht mehr dort.

Kommissar Oskar Lindt kann die Nähe des Todes in den alten Sandsteingemäuern förmlich spüren. Und auf seinen Instinkt ist Verlass.

Autor
Bernd Leix
, 1963 geboren, studierte Forstwirtschaft und lebt heute in Alpirsbach im Schwarzwald. Er arbeitete einige Jahre als Revierförster im Karlsruher Hardtwald und kam dort mit nahezu jeder Art von Kriminalität in Berührung. »Fächerkalt« ist der siebte Fall für Kriminalkommissar Oskar Lindt.

Bestellen

 

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Föhnfieber


Föhnfieber
Autorin: Verena Wyss
314 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 11,90 (D)
Euro 12,30 (A)
ISBN 978-3-8392-1320-9

Auch vor dem sonst eher gemütlichen Bern macht das globalisierte Verbrechen nicht halt. Ein Terroranschlag soll auf das Fußballstadion verübt werden. Und mittendrin steckt Pamela Thoma, die Protagonistin des neuen Romans ?Föhnfieber? von Verena Wyss.

Was für Pamela Thoma als einfacher Ausflug ins Stadion beginnt, wird schnell zum Rennen gegen die Zeit ? Mord und Totschlag inbegriffen.

In Bern läuft der Countdown zu einem Terroranschlag im Wankdorfstadion. Pamela Thoma betreut das Haus ihrer Freundin in der Altstadt, den Pudel und ihren 17-jährigen Patensohn Francis.

Als sie mit dem Jungen ein Fußballspiel besucht, gerät sie in eine Massenschlägerei und wird beinahe von einem Steinbrocken erschlagen, der von der Münsterplattform herabstürzt. Ihr Schützling verhält sich zunehmend merkwürdig. Hat er etwas mit den Vorfällen zu tun? Und welche Rolle spielt seine beharrliche Verehrerin?

Autorin
Verena Wyss
, geboren in Zürich, aufgewachsen in Solothurn, studierte Geschichte und Rechtsgeschichte in Basel und Bern. Sie lebt im Solothurner Jura in der Schweiz. Seit zehn Jahren schreibt sie Krimigeschichten und politische Kriminalromane. Für »Todesformel« erhielt sie den Frauen-Krimi-Preis ?Agathe?.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fünf tote alte Damen


Fünf tote alte Damen
Autor: Hans Gruhl
Sprecher: Arnold Marquis, Martin Hirthe, Erika von Thellmann, Anna Marie Böhme, Dorothea Thiess, Edith Wöber, Wolfgang Kühne u.v.a.
1 MP3 CD -ca. 241 Min.
Hörspiel
Pidax
Euro 12,95 (D & A)
Koproduktion von SFB (heute:rbb) und WDR, Deutschland 1965

Dr. Michael Klein übernimmt eine Arztpraxis von einem verstorbenen Kollegen. Gleich zu Beginn seiner neuen Karriere stirbt auch noch seine Patientin Jenny Herwig. Das ist aufgrund ihres Alters und Gesundheitszustand nicht überraschend, doch als ein Rechtsanwalt auftaucht, der sich die Zweifelsfreiheit eines unnatürlichen Todes bestätigen lässt, wirkt das schon seltsam.

Kurz darauf stirbt die Großtante von Dr. Kleins neuer Sprechstundenhilfe. In ihrer Wohnung findet sich ein Bild, das Dr. Klein auch schon in der Wohnung von Jenny Herwig gesehen hatte. Auf ihm sind die beiden Toten und drei weitere Frauen abgebildet. Dr. Klein findet heraus, dass auch eine der anderen Damen inzwischen verstorben ist. Auch hier hatte sich der dubiose Rechtsanwalt schon gemeldet.

Dr. Klein und sein alter Schulfreund, Kommissar Nogees, nehmen die Ermittlungen auf. Ein Wettlauf um das Leben der beiden übrigen alten Damen beginnt …

Autor
Hans Gruhl, promovierter Mediziner und Philologe, widmete sich auch der Schriftstellerei. Seine unterhaltsamen Romane und Drehbücher spielten oft im Arztmileu. Hans Gruhl starb 1966 im Alter von 44 Jahren durch eine – vermutlich unabsichtliche – Selbsttötung.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für immer, Deine Agnes


Für immer, Deine Agnes
Autorin: Toril Brekke
464 Seiten, gebunden
Droemer
Euro 22,99 (D)
Euro 23,70 (A)
ISBN 978-3-426-19922-0

Norwegen, 1880. Endlich geht Agnes? größter Wunsch in Erfüllung. Die junge Bauerntochter darf alleine die abenteuerliche Überfahrt nach Amerika antreten, um mit Lasse, ihrer großen Liebe, wieder vereint zu sein.

Der junge Mann ist bereits in der neuen Heimat, um ihnen eine Existenz aufzubauen. Doch es kommt anders: Als Agnes in der riesigen Hafenstadt New York ankommt, wartet Lasse nicht auf sie. Enttäuscht reist sie nach Dakota weiter und tritt ihre Stelle an.

In der Zwischenzeit stolpert der gutaussehende Lasse mit seiner eindrucksvollen Gesangsstimme von einem gefährlichen Abenteuer zum nächsten. Auch er leibt Agnes aufrichtig, doch zu unstet ist sein Lebenswandel, zu überwältigend die Möglichkeiten in der neuen Heimat. Und so verpassen sich die beiden Liebenden nur um Haaresbreite, bis das Schicksal beide nach Kalifornien führt…

Aus dem kargen isolierten Leben in Norwegen kommen Toril Brekkes Hauptfiguren in das schier unbegrenzte Land der Goldgräber.

Autorin
Toril Brekke
, geboren 1949, ist eine der bekanntesten Autorinnen Norwegens. Lange Zeit war sie Vorsitzende des norwegischen PEN-Clubs. Seit mehr als dreißig Jahren schreibt sie Romane und Erzählungen sowie Kinder- und Jugendbücher.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für den Rest des Lebens


Für den Rest des Lebens
Autorin: Zeruya Shalev
Sprecherin: Maria Schrader
6 CDs – ca. 386 Min.
gekürzte Lesung
Random House Audio
Euro 19,99 (D & A)
sFr 29,90 (UVP)
ISBN 978-3-8371-0977-1

Zeruya Shalev erzählt von unserer schicksalhaften Gebundenheit an Ort, Zeit und vor allem an die Familie, in die wir geboren sind: Je größer die Fliehkräfte durch Wut, Enttäuschung und Trauer, umso stärker sind wir an sie durch eine unüberwindbare Anziehungskraft gebunden.

Chemda Horovitz liegt in ihrem Bett und blickt mit schwindendem Bewusstsein auf ihr Leben zurück. Sie denkt an ihre Kindheit im Kibbuz, an ihre Ehe und ihre zwei Kinder, von denen sie eines zu sehr und das andere zu wenig liebte. Ihr geliebter Sohn Avner ist zu einem Mann herangewachsen, dessen Erfolg als Anwalt ihn nicht von seiner tiefen Verbitterung erlösen kann. Er verfällt einer geheimnisvollen Frau, die seine Liebe nicht erwidert.

Chemdas Tochter schenkt alle Liebe und Aufmerksamkeit ihrer Tochter. Als diese sich immer weiter von ihr entfernt, entsteht in ihr das mächtige Verlangen, ein Kind zu adoptieren und noch einmal von vorne zu beginnen. Doch der Widerstand ihrer Familie treibt sie in eine Sackgasse. Sie kann den Traum nicht überwinden, der das zu sprengen droht, was er eigentlich retten soll: ihre Familie.

In „Für den Rest des Lebens“ erzählt Zeruya Shalev von den elementaren Kräften zwischen Eltern und Kindern, von Wut, Enttäuschung und Sehnsucht, von Verletzungen und Liebe und davon, wie sich die Familienbande als stärker und beständiger erweisen als alles Sehnen und Streben, diese zu zerschneiden, und stärker als alle Kräfte, die uns trennen.

Sprecherin
Maria Schrader
ist eine der ausdruckstärksten Schauspielerinnen Deutschlands. Sie erhielt für ihre Arbeit unzählige Auszeichnungen, so z.B. das Filmband in Gold und den Bayerischen Filmpreis als beste Hauptdarstellerin in dem Filmdrama »Aimee & Jaguar«. Zuletzt sorgte sie mit ihrem Regiedebüt »Liebesleben« für Furore.

Autorin
Zeruya Shalev
wurde 1959 in Kibbutz Kinneret geboren. Sie studierte Bibelwissenschaften und arbeitet heute als Schriftstellerin und Verlagslektorin in Jerusalem. Ihr zweiter Roman, der internationale Bestseller „Liebesleben“, wurde mit dem Golden-Book-Preis des israelischen Verlegerverbands ausgezeichnet. Davor erhielt Zeruya Shalev bereits den Preis des israelischen Ministerpräsidenten. „Mann und Frau“ wurde seit Erscheinen 100.000 Mal verkauft und wird bereits in mehrere Sprachen übersetzt.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fünfzig Mal Mund auf in der Schweiz


Fünfzig Mal Mund auf in der Schweiz
Autorin: Geraldine Friedrich
120 Seiten, TB. mit Farbfotos
Dryas Verlag
Euro 11,95 (D)
ISBN 978-3-940855-33-6

Auch wenn Capuns nach Hutbedeckung klingt und Klöpfer eher an ein Teppichutensil erinnert, beides bezeichnen typische Schweizer Gerichte. Und wer ahnt schon, dass Einwohner des Kantons Wallis Cholera gerne essen?
Schweizer Küche ist viel mehr als Käsefondue und Zürcher Geschnetzeltes. Aus der rustikalen Kost, die viel Wert auf Resteverwertung und Kalorienreiches für die Bergbauern legte, hat sich eine vielfältige und qualitativ hochwertige Esskultur mit Einflüssen aus Frankreich und Italien entwickelt. Bleibt nur zu sagen: ?E Guete!?

Autorin
Geraldine Friedrich
, Jahrgang 1970, schreibt über Wirtschaft, Essen und Trinken sowie Reisen ins nahe und ferne Ausland. Außerdem hat sie das Online-Reisemagazin www.reiseratte.de gegründet. Seit 2009 lebt sie mit ihrer Familie in der Schweiz.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Führen mit Persönlichkeit


Führen mit Persönlichkeit
Autor: Dale Carnegie
282 Seiten, gebunden
Scherz
Euro 19,95(D)
Euro 20,60 (A)
sFr 28,50 (UVP)
ISBN 978-3-502-14009-2

Erfolgreiche Strategien für zeitgemäßes Führen.

In der heutigen Unternehmenskultur ist eine neue Art von Führungspersönlichkeit gefragt. Eine, die andere inspiriert und motiviert, ihr Bestes zu geben.

Dieser Ratgeber zeigt die notwendigen Führungskompetenzen für das 21. Jahrhundert und erklärt, wie man nicht nur erfolgreich führen lernt, sondern tatsächlich eine Führungspersönlichkeit wird. Er hilft Ihnen, Ihre Stärken zu identifizieren und Führungsstrategien erfolgreich einzusetzen. Sie erfahren u.a.:

? welche Art von Führungskraft Sie sind und was das für Ihre Arbeit bedeutet
? was die wichtigsten Eigenschaften einer erfolgreichen Führungskraft sind und wie Sie sie erwerben können
? wie Sie starke Entscheidungen treffen und sie durchsetzen
? wie Sie andere motivieren und inspirieren können, ihr Bestes zu geben
? wie Sie Vertrauen schaffen und Verantwortung delegieren können
? wie Sie in Krisensituationen effizient reagieren

Autor
Dale Carnegie,
geboren 1888, ist der Inbegriff des erfolgreichen amerikanischen Selfmade-Mannes. Aufgewachsen in sehr bescheidenen Verhältnissen, erkämpfte er sich Schulunterricht und Pädagogikstudium.

Kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges begann er in New York mit großem Erfolg Seminare durchzuführen. Ab den 1930er Jahren erschienen seine Bücher, die zu Bestsellern wurden, u.a. »Wie man Freunde gewinnt« und »Sorge dich nicht ? lebe! «

Weltweit wurden bisher über 50 Millionen Exemplare seiner Bücher in 38 Sprachen verkauft. Dale Carnegie starb 1955, sein Erbe aber lebt weiter. Mit mehr als sieben Millionen Teilnehmern gehört Dale Carnegie Training heute weltweit zu den führenden Trainingsunternehmen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für immer, Vivienne


Für immer, Vivienne
Autorin: Margaret Leroy
444 Seiten, TB.
Ullstein
Euro 8,99 (D)
Euro 9,30 (A)
sFr 14,90 (UVP)
ISBN 978-3-548-61054-2

Die Liebe überwindet alles …

Guernsey in den Zeiten deutscher Besatzung. Vivienne ist schön und stark. Sie versucht, den Alltag in ihrem kleinen Haus am Meer für sich und ihre zwei Töchter so normal wie möglich erscheinen zu lassen und so den Krieg, seine Gefahren und Entbehrungen durchzustehen.

Dann tritt er in ihr Leben, Gunther, ein deutscher Offizier. Er wird die Liebe ihres Lebens. Doch diese Liebe darf nicht sein. Aber wie kann sie mit einem Mann zusammen sein, ihm ihre größten Geheimnisse verraten, mit ihm alles teilen, wenn sie sich verstecken müssen?

Autorin
Margaret Leroy
wurde in England geboren. Sie hat in Oxford Musikwissenschaften studiert und arbeitet als Musiktherapeutin. Sie hat bereits vier Romane geschrieben.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fürchte dicht nicht!


Fürchte dicht nicht!
Autor. Jürgen Kehrer
335 Seiten, TB.
grafit
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 21,90 (UVP)
ISBN 978-3-89425-387-5

Um die Durchführung eines internationalen Gipfeltreffens auf Norderney nicht zu gefährden, soll vertuscht werden, dass Deutschland eine Epidemie droht. Zecken übertragen ein Virus, das bei den Gestochenen zu irrationalem Verhalten führt, häufig mit Todesfolge.
Kommissar Martin Geis und die Wissenschaftlerin Viola de Monti machen sich entgegen oberster Weisung auf die Suche nach der Quelle des mutierten Virus ? ist es das Produkt menschlicher Forschung?
Jürgen Kehrer ist der geistige Vater der Wilsberg-Krimis, die sowohl als Filme im ZDF wie auch in Buchform Kultstatus genießen. Mit Fürchte dich nicht! wagt sich der Autor erstmalig ins Thriller-Genre ? das Ergebnis ist mehr als überzeugend!
Autor
Jürgen Kehrer
, geboren 1956 in Essen, lebt in Münster. Er ist der geistige Vater des Buch- und Fernsehdetektivs Georg Wilsberg. Neben bisher achtzehn Wilsberg-Krimis veröffentlichte er auch historische Kriminalromane und Sachbücher zu realen Verbrechen. Zuletzt erschien Todeszauber, der zweite Wilsberg-Roman, der in Zusammenarbeit mit der Autorin Petra Würth entstand. Außerdem verfasste Kehrer mehrere Wilsberg-Drehbücher für das ZDF.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für´ne Moment


Für´ne Moment
Autor & Sprecher: Wolfgang Niedecken
3 CDs – 225 Min.
Auswahllesung des Autors
Hoffmann und Campe
Euro 19,99 (D & A), sFr 33,50 (UVP)
ISBN 978-3-455-30699-6

Ein bewegtes Leben als bildender Künstler, Songwriter und Sänger, der politische Wachsamkeit mit humanitärem Engagement verbindet. Niedecken erzählt.

Von einer Kindheit zwischen Trümmern im Nachkriegs-Köln. Vom katholischen Internat und der Rebellion gegen Autoritäten. Von der Malerei, den Ausstellungen und der New Yorker Kunstszene der siebziger Jahre. Von den Triumphen mit BAP. Vom Unterwegssein, von Krisen und dem unbedingten Willen, weiterzumachen.

Von Wendepunkten, Zufällen und ein wenig Glück. Von der Begegnung mit Heinrich Böll und der Zusammenarbeit mit Wim Wenders. Von den geplatzten Konzerten in der DDR und den Auftritten in China und Nicaragua.

Von Afrikareisen an der Seite Horst Köhlers, von Hilfsprojekten und dem Mut der Verzweiflung. Niedecken erzählt ? gegenwärtig und nah, intensiv, ehrlich und voller Poesie.

Hörprobe

Autor & Sprecher
Wolfgang Niedecken
, 1951 in Köln geboren, studierte 1970 bis 1976 an der Kölner Fachhochschule für Bildende Künste Freie Malerei. Seither ist er regelmäßig in Ausstellungen vertreten, etwa 2004 mit einer Auswahl seiner Arbeiten in der Bundeskunsthalle. 1976 gründete er die Band BAP, deren Sänger und Frontmann er seither ist. Sie schrieb von ihren ersten Platten an Musikgeschichte. Für sein soziales Engagement gegen Rassismus erhielt er das Bundesverdienstkreuz. Seit 2004 vertritt er als Botschafter den Hilfswerkbund »Gemeinsam für Afrika«, 2008 initiierte er das World-Vision-Projekt »Rebound« zur Reintegration ehemaliger Kindersoldaten in Uganda

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für Uwe


Für Uwe
Autor: Christian Ulmen
Seiten: 224, TB.
rororo
? 8,95 (D), ? 9,20 (A)
ISBN 978-3-499-25477-2

Am liebsten verbringt der kränkliche Außenseiter Uwe Wöllner seine Tage und Nächte vor dem Computer. Zwischendurch stärkt ihn Mamas Milchreis. Eine ganz normale Kindheit in Hannover-Garbsen, wäre Uwe nicht schon dreißig Jahre alt.

Doch plötzlich gerät sein Leben aus den Fugen: Bei einem Turnier von Niedersachsens Seniorinnen wird Uwes Mutter tödlich von einer Hockeykugel getroffen.

Schon bald schmeißt der Vater das nervige Muttersöhnchen aus dem Kinderzimmer, verschafft ihm seinen ersten Job bei einem Bestatter und schiebt ihn in die Großstadt Berlin ab.

Dort besteht Uwe mit seinem zwölfjährigen Freund Thorsten so manches atemberaubende Abenteuer, bevor er die erste Liebe findet ?

Autor
Christian Ulmen
, Jahrgang 1975, begann seine Karriere bei dem Musiksender MTV. Mit seiner Show „Unter Ulmen“ prägte er einen absurden, spielerischen Moderationsstil. In „Mein neuer Freund“ bewies er sich als vielseitiger Interpret menschlicher Ausnahmezustände. In „Herr Lehmann“ und „Elementarteilchen“ überzeugte er das Kinopublikum. Außerdem spielt Ulmen die Hauptrolle in der preisgekrönten TV-Serie „Dr. Psycho“ auf Pro7. für die er u.a. den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis erhielt.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Führen mit Sinn und Verstand


Führen mit Sinn und Verstand
Autor: Winfried D´Avis
Seiten: 272, broschur
Olzog
Euro 29,90 (D)
ISBN 978-3-789-28318-5

Entgegen allen Behauptungen ist unsere gegenwärtige Gesellschaft keine Informations-, sondern eine Marketinggesellschaft ? bestimmt durch das Prinzip »Mehr Schein als Sein«.

Die zugrundeliegende »Marketingdenke« ist in der Politik, der Wirtschaft und im Kulturbereich nachweisbar; die negativen Folgen dieser weit verbreiteten Einstellung sind geistige Verwahrlosung und mangelnde Problemlösungskompetenz.

Statt den unersetzbaren Wert von Ratio und Logik gerade für komplexe und weltweit vernetzte Gesellschaften zu betonen, werden sie zurzeit von der intellektuellen Klasse und mit Unterstützung renommierter Hirnforscher abgewertet und gegen Emotion und Intuition ausgespielt ? eine verhängnisvolle Entwicklung.

Um die Gesellschaft in Zukunft vor bestandskritischen Krisen besser zu schützen, gibt es nur einen Weg: Führungskräfte müssen systematisch in drei aufeinander abgestimmten Schlüsselqualifikationen ausgebildet werden ? in rationaler, sozialer und innovativer Kompetenz.

Diese Reihenfolge ist zwingend eine Rangfolge, auch wenn sie gegen den Zeitgeist steht. Tatsache ist: Auch die gegenwärtige Finanzkrise wurde nicht durch ein Zuviel, sondern durch ein Zuwenig an Ratio und Logik verursacht.

Werden jedoch die genannten drei Schlüsselqualifikationen von Führungskräften erworben und beherzigt, entsteht quasi automatisch eine Informationsgesellschaft, die diesen Namen auch verdient und die außer Kontrolle geratende Krisen unwahrscheinlicher macht.

Autor
Dr. habil. Winfried D?Avis
ist Privatdozent an der J. W. Goethe- Universität in Frankfurt am Main und Professor an der Hunan University; Gastprofessuren in Österreich und Italien. Schwerpunkte: Innovationsmethodik, Cognitive Science, Informationsgesellschaft; Management- und Wissenschaftsberater in deutschchinesischen Projekten.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fünf Tage. Ein Spiel


Fünf Tage. Ein Spiel
Autor: Jennie Walker
Seiten: 144, gebunden
Unionsverlag
? 14,90 (D), sFr 26,90 (UVP)
ISBN 978-3-293-00419-1

Fünf Tage, an denen London den Atem anhält. Fünf Tage, an denen sich eine Frau entscheiden muss: zwischen ihrem Mann, ihrem Stiefsohn und ihrem Liebhaber.

Fünf Tage, durchlebt mit hellwachen Sinnen, erfüllt von Glücksmomenten, zerstörenden Zweifeln, radikalen Bewährungsproben. Das Spiel des Lebens und das Spiel, das aus allen Fernsehgeräten flimmert, überlagern und beeinflussen sich.

In den letzten Minuten wird klar: Ein Unentschieden darf es nicht geben. Eine berührender, humorvoller und dichter Roman über Liebe, Leidenschaft und Spielregeln, die genau dann nicht mehr gelten, wenn man sie am dringendsten bräuchte.

Autor
Hinter dem Pseudonym »Jennie Walker« steckt der Lyriker Charles Boyle, geboren 1951 in Leeds. Bevor er 2007 die CB editions gründete, einen kleinen Verlag, der sich auf Literatur und Übersetzungen jenseits des Mainstreams konzentriert, arbeitete er einige Jahre als Lektor im Verlag Faber and Faber.
Für »Fünf Tage. Ein Spiel« gewann er 2008 den McKitterick-Preis für den besten Debütroman. Charles Boyle lebt mit seiner Familie in London.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für Amadeo


Für Amadeo
Autor: Christoph Hinkel
Seiten: 328, TB.
Kern
Euro 19,80 (D)
ISBN 978-3-939-47813-3

?Für Amadeo? ist eine Hommage an den vermeintlich imaginären Freund, der den Protagonisten Seduco über viele Jahre hinweg begleitet. Mit ihm taucht er in das Reich irrationaler Träume ein, in das man nur mit einer gehörigen Portion Vorstellungsvermögen vorzustoßen vermag.

Pubertäre Fantasien werden wachgerüttelt und an die Grenzen des schier Unerträglichen katapultiert. Aber Amadeo ist mehr als das. Immer mehr zerrt er Seduco in die Welt der Träume und verleitet ihn zu schizophrenen Handlungen, die für Seduco zum Verhängnis werden und am Ende eine Entscheidung fordern?
In seinem Erstlingswerk lässt Christoph Hinkel erkennen, wie grenzenlos seine Fantasie ist. Seine blumige, völlig hingebungsvolle Sprache, offenbart das außergewöhnliche Talent des jungen Autors. Seine bizarren Gedankengänge lassen bisweilen das Blut in den Adern gefrieren und der Leser wird in eine Welt entführt, die er so niemals erlebt hat ?
Christoph Hinkel, ein vielversprechendes Talent, von dem man sicher noch Einiges lesen wird.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für immer untot


Für immer untot
Autorin: Karen Chance
Seiten: 400, TB.
Piper
? 8,95 (D), ? 9,20 (A), sFr 16,90 (UVP)
ISBN 978-3-492-29186-6

Cassie Palmer, die toughe und sexy Seherin, und Mircea, der Meistervampir, sind durch einen Bann aneinander gefesselt ? sehr zum Missfallen Cassies.
Die Lösung ihres Problems: ein Zauberspruch aus einem alten Grimoire, dem Codex Merlini. Der ist allerdings in der Vergangenheit verschollen. Für eine Seherin, die durch Raum und Zeit reisen kann, sollte dies kein Hindernis sein.
Doch die Suche verläuft anders als geplant, und Cassie stellt fest, dass nicht nur ihre Freiheit, sondern das Gefüge der ganzen Welt auf dem Spiel steht.
Autorin
Karen Chance
lebte in Frankreich, Großbritannien und Hongkong, kehrte aber stets wieder zurück in ihre amerikanische Heimat. Derzeit hat sie sich in Orlando, Florida, niedergelassen. Ihre romantische Serie um Cassie Palmer und den Meistervampir Mircea wurde ein großer Erfolg.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fünf Jahre


Fünf Jahre
Autor: Jason Pinter
Seiten 368, TB.
Mira
? 7,95 (D), ? 8,20 (A), sFr 14,50 (UVP)
ISBN 978-3-89941-659-6

Fünf Jahre nach seinem spurlosen Verschwinden kehrt der junge Daniel Linwood rechtzeitig zum Abendessen heim, als wäre nichts gewesen.
Ein Glücksfall nicht nur für seine Familie, sondern auch für die Gemeinde. Und ich ? Henry Parker ? habe mir ein Exklusivinterview gesichert.
Als ich im Vorfeld beginne, zu recherchieren, schalten sich auf einmal höchste politische Kreise ein, um mich aufzuhalten. Und ich frage mich: Warum?
Autor
Jason Pinter
lebt mit seiner Frau Susan in New York City. Nach seinem Abschluss auf der Wesleyan University im Jahr 2003 hat er bereits für The Boston Globe und Associated Press geschrieben. Pinter ist Mitglied der International Thriller Writers und der Mystery Writers of America.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fünf Fälle für Maigret


Fünf Fälle für Maigret
Autor: Georges Simenon
Sprecher: Edgar M. Böhlke, Gert Heidenreich, Friedhelm Ptok
4 CDs – 279 Min.
Diogenes
? 24,90 (D & A), sFr 43,90 (UVP)
ISBN 978-3-257-80259-7

Die junge Schneiderin Mademoiselle Berthe hat Kommissar Maigret von der Pariser Kriminalpolizei zu Hilfe gerufen. Ihr Geliebter, ein von der Polizei gesuchter Einbrecher, bedroht sie.

Der Kommissar quartiert sich gegenüber von Berthes Wohnung ein und beobachtet sie Tag und Nacht. Bald merkt er, dass Berthe nicht nur hübsch und verängstigt, sondern sehr raffiniert ist.

Fünf Morddrohungen, fünf Geschichten mit dem »großartigsten französischen Ermittler, Jules Maigret. Er ermittelte in 75 Fällen und ist der wohl meistkopierte und meistverfilmte Kommissar des 20. Jahrhunderts. Und er hat seinen Autor, den Belgier Georges Simenon, berühmt gemacht« (?Spiegel Online?).

Sprecher
Gert Heidenreich, 1944 in Eberswalde geboren, ist Dramaturg, Schauspieler, Regisseur, Schriftsteller, Kritiker und freier Journalist – und findet zum Glück auch Zeit, seine Qualitäten als Sprecher unter Beweis zu stellen. Gert Heidenreich lebt am Starnberger See.

Friedhelm Ptok, 1933 in Hamburg geboren, ist ein bekannter Sprecher für Hörspiele und Lesungen. Er hat an vielen deutschen Bühnen gespielt und war in diversen Kino- und Fernsehfilmen zu sehen (u.a. in Volker Schlöndorffs ?Strohfeuer?).

Edgar M. Böhlke, 1940 in Lauban, Schlesien geboren. Seit 1967 ist er ein gefragter Schauspieler. An der Frankfurter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst hatte er von 1987 bis 2005 eine Professur für Schauspiel. Seit 2006 ist er Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim.

Autor
Georges Simenon
, geboren am 13. Februar 1903 in Liège/Belgien, begann nach abgebrochener Buchhändlerlehre als Lokalreporter. Nach einer Zeit in Paris als Privatsekretär eines Marquis wohnte er auf seinem Boot, mit dem er bis nach Lappland fuhr, Reiseberichte und erste Maigret-Romane verfassend. Schaffenswut und viele Ortswechsel bestimmten 30 Jahre lang sein Leben, bis er sich am Genfersee niederließ, wo er nach 75 Maigret-Romanen und über 120 Non-Maigrets beschloss, statt Romane ausgreifende autobiographische Arbeiten (wie die monumentalen ?Intimen Memoiren?) zu diktieren. Er starb am 4. September 1989 in Lausanne.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Führen mit Werten Ethisch handeln – Herausforderungen bewältigen.


Führen mit Werten Ethisch handeln – Herausforderungen bewältigen
Autor: Pater Anselm Grün
Seiten: 186, gebunden, Coaching Kompakt Kurs mit DVD
Olzog
? 49,90 (D)
ISBN 978-3-7892-7714-6

Ethische Kompetenz ist kein Luxus, den sich nur ein paar humanistischh gebildete Maneger leisten sollten – sie zahlt sich für jeden Menschen, jeden Betrieb und damit für die Gesellschaft als Ganzes aus.
Die fahrlässige oder bewusste Missachtung ethischer Richtlinie in der Unternehmensführung hat früher oder später negative Auswirkungen für alle – Führungskräfte, Mitarbeiter, Kunden oder Bürger.
Wer indes die Tugend als Maßstab für sein Handeln gewählt hat, der gibt seinen Mitmeschen moralische Orientierung, macht sich glaubwürdig und sein Unternehmen nach außen hin attraktiv.
Langfristig sind mit wertorientierter Führung weitaus bessere Ergebnisse erzielbar als nach oft viel kurzfristig angelegten Grundsätzen heutiger Unternehmensführung.
Autor
Anselm Grün
, geboren 1945, verwaltet die Benediktinerabtei Münsterschwarzach. Außerdem ist er geistlicher Berater und Autor zahlreicher spiritueller Bücher. 2007 wurde Anselm Grün das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fächertraum


Fächertraum
Autor: Bernd Leix
Seiten: 230, TB.
Gmeiner Verlag
? 9,90 (D)
ISBN 978-3-8392-1010-9

?Warum immer im Herbst?? Besonders viele Todesanzeigen füllen in der neblig-dunklen Jahreszeit die Zeitungen.

Die düstere Stimmung lastet auch auf Oskar Lindt, dem Chefermittler der Karlsruher Mordkommission. Friedhöfe ziehen ihn magisch an, seltsame Träume verfolgen ihn.

Lindts neuer Fall führt ihn in das Milieu des äußerst profitablen Zigarettenschmuggels. Doch ein Tatort voller weißer Bettfedern, getränkt mit rotem Blut, gibt ihm den Rest ? der Fächerstadt-Kommissar gerät völlig aus dem Gleichgewicht ?

Autor
Bernd Leix wurde 1963 geboren, studierte Forstwirtschaft und lebt heute in Alpirsbach im Schwarzwald. Er arbeitete einige Jahre als Revierförster im Karlsruher Hardtwald und kam dort mit nahezu jeder Art von Kriminalität in Berührung. ?Fächertraum? ist bereits der fünfte Fall für seinen beliebten Karlsruher Kommissar Oskar Lindt.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für immer der Deine


Für immer der Deine
Nikolas Sparks
Seiten: 464, gebunden
Heyne
? 19,95 (D), ? 20,60 (A), sFr 34,90 (UVP)
ISBN 978-3-453-26553-0

Auf der Schwelle zwischen Leben und Tod findet Logan Thibault einen Glücksbringer: die Fotografie einer lächelnden schönen Frau. Obwohl er sie noch nie zuvor gesehen hat, ist Logan überzeugt davon, dass sie den Schlüssel zu seinem Schicksal in Händen hält. Er sucht die geheimnisvolle Frau auf ? und sein Leben nimmt eine ebenso wunderbare wie dramatische Wendung.
Kann es wirklich so etwas wie einen Glücksbringer geben? Logan Thibault würde so einen Gedanken weit von sich weisen ? bis er selbst, in höchster Gefahr, das Foto einer schönen Frau findet.
Er nimmt es an sich und fühlt sich von diesem Moment an auf wunderbare Weise beschützt. Unversehrt kehrt er aus dem Krieg zurück. Er macht sich auf die Suche quer durch ganz Amerika, um die Frau zu finden. Und es gelingt ihm tatsächlich: In einem kleinen Örtchen in North Carolina steht er plötzlich Elizabeth gegenüber.
Um ihr nahe zu sein, lässt er sich als Aushilfe in der Hundezucht ihrer Großmutter einstellen. Und schon bald verliebt er sich hoffnungslos in Elizabeth. Sie hat jedoch große Vorbehalte gegen diesen Fremden, der sie so komisch anstarrt und sie von irgendwoher zu kennen scheint.

Nur langsam öffnet sie sich ihm ? und Logan beginnt zu erahnen, dass die Schatten der Vergangenheit ihre aufkeimende Liebe zerstören könnten.
Autor
Nicholas Sparks
, 1965 in Nebraska geboren, lebt zusammen mit seiner Frau und fünf Kindern in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in 46 Ländern erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt „Bis zum letzten Tag?.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für diese Nacht


Für diese Nacht
Autor: Juan Carlos Onetti
Seiten: 230, gebunden
Suhrkamp
? 22,80 (D), ? 23,50 (A), sFr 39,20 (UVP)
ISBN 978-3-518-42054-6

Eine Hafenstadt im Bürgerkrieg, die Sache ist entschieden, in dieser Nacht wird abgerechnet. Einem, der verloren hat, folgt Juan Carlos Onetti auf seiner Suche nach einem Schlupfloch.

Noch während er darauf aus ist, die eigene Haut zu retten, sieht er sich genötigt, die Tochter eines früheren politischen Gefährten und jetzigen Widersachers vor dem sicheren Tod zu bewahren. Und ein anderer, der ihm auf den Fersen ist und sich als Sieger wähnt, muß erkennen, daß er das Spiel nicht bis zum letzten Zug durchschaut.
In seiner literarischen Auseinandersetzung mit dem Krieg wagt Onetti den Blick auf einen Menschen, der sich unausweichlich und wissentlich auf sein Ende zu bewegt, dem alle Fundamente von Überzeugung und Moral weggebrochen sind, dem jede Begegnung mit einstigen Weggefährten zu Farce oder Bluff gerät.
Für diese Nacht, Juan Carlos Onettis Roman aus dem Jahr 1943, ist bedrängend dicht in seiner Schilderung. Durch seine radikale Vorurteilsfreiheit und die mittlerweile berühmte sprachliche Präzision des Autors sowie die Nähe der Handlung zur Schwarzen Serie Hollywoods entfaltet der Roman einen außergewöhnlichen Sog.

Autor
Juan Carlos Onetti
(geb. 1909 in Montevideo, Uruguay) ist vielfach und zu Recht als einer der bedeutendsten lateinamerikanischen Schriftsteller bezeichnet worden. 1932 erschien im Rahmen eines Literaturwettbewerbs eine Erzählung von ihm in der argentinischen Tageszeitung La Prensa. Sein erster Roman, El Pozo (dt. Der Schacht, 1989), folgte 1939 in einer Auflage von 500 Exemplaren. Er veröffentlichte insgesamt elf Romane und zahlreiche Erzählungen sowie zwei Sammlungen von Artikeln, von denen die Mehrzahl ins Deutsche übersetzt wurde.

Bis 1975 lebte er abwechselnd in Buenos Aires und Montevideo, arbeitete unter anderem für die Nachrichtenagentur Reuter, war lange Jahre als Direktor der städtischen Bibliotheken in Montevideo tätig und publizierte regelmäßig in verschiedenen uruguayischen Zeitschriften. Erst mit dem Roman La vida breve (1950, dt. Das kurze Leben, 1978) erlangte er einen gewissen Bekanntheitsgrad, blieb aber noch viele Jahre lang eine Art „Geheimtipp“ und erst in relativ hohem Alter wurden ihm Ruhm und Achtung zuteil. In La vida breve erschuf er den fiktiven Kosmos um die Stadt Santa María, der in vielen weiteren Romanen und Erzählungen auftauchen sollte.

Während der Diktatur, die seit 1973 in Uruguay herrschte, wurde Onetti einige Monate lang in Haft gehalten. 1975 ging er mit seiner vierten Frau, der Geigerin Dorothea Muhr, ins Exil nach Madrid, wo er bis zu seinem Tod blieb und die Romane Dejemos hablar al viento (dt. Lassen wir den Wind sprechen, 1986), Cuando entonces (dt. Magda, 1989) und Cuando ya no importe (dt. Wenn es nicht mehr wichtig ist, 1996) veröffentlichte.

Der uruguayische Nationalpreis für Literatur wurde ihm gleich zweimal verliehen: 1962 und nach der Rückkehr der Demokratie noch einmal 1985. Außerdem erhielt er 1980 den wichtigsten Literaturpreis der spanischsprachigen Welt: den Cervantes-Preis.

1994 erschien die erste Ausgabe der Cuentos completos (dt. Willkommen, Bob. Gesammelte Erzählungen, 1999) in Buenos Aires. Am 30. Mai desselben Jahres starb Juan Carlos Onetti 84jährig in Madrid.

Fast alle großen Autoren Lateinamerikas erkennen Onettis Einfluß auf ihr eigenes Werk an, und von vielen wird er für den größten lateinamerikanischen Schriftsteller gehalten.

Im Frühjahr 2005 erschien bei Suhrkamp der erste Band der Onetti-Werkausgabe mit Leichensammler und Die Werft in einer revidierten Übersetzung.
Im Frühjahr 2007 folgte der zweite Band der Werkausgabe mit Das kurze Leben, Abschiede und Für ein Grab ohne Namen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fünfzig Jahre im Auftrag des Kapitals


Fünfzig Jahre im Auftrag des Kapitals
Autor: Edgar Most
Seiten: 288, gebunden
Das Neue Berlin
? 19,90 (D)
ISBN 978-3-360-01960-8

Der Finanzexperte, einst jüngster Bankdirektor der DDR, heute Berater der Bundesregierung, mischt sich immer wieder in die Debatte um die wirtschaftliche und politische Gestaltung der deutschen Einheit ein.
Wird der Aufbau-Ost zum Absturz-West, wie der SPIEGEL behauptet? Sind die Folgen der Deindustriealisierung 1990 aufzufangen ? und wie? Most spitzt zu. »Der Osten verdummt, verarmt und vergreist«, warnt er. Manche halten Wachstumskerne und sogenannte Leuchttürme für eine Lösung. Was aber wird aus dem ganzen Osten?

Jetzt, mitten in der schwersten Finanzkrise der letzten Jahrzehnte meldet sich ein Banker zu Wort, der aus eigenem Erleben weiß, wie leichtfertig in der Politik bisweilen mit Milliarden jongliert wird.

In seinem Lebensbericht erzählt der ehemalige Staatsbanker spannend und unterhaltsam über seine thüringische Herkunft, die Kopfstände der DDR-Finanzpolitik, sein Abenteuer Währungsunion und sein Wirken für den Aufbau Ost in den Chefetagen der Deutschen Bank.

Aus Mosts Bilanz wird erkennbar, wie die groben Fehler finanzwirtschaftlicher Entscheidungen der 90er Jahre verschärfend in den gegenwärtigen Abschwung hineinwirken. Glaubhaft steht dieser Banker ein für ein integeres und wertgebundenes Finanzsystem und formuliert Hinweise, Ratschläge und Prognosen für den künftigen Aufbau Ost. Gerade darin sieht er eine gute Chance für den Westen, mit der gegenwärtigen Krise und ihren noch nicht abschätzbaren Folgen besser fertig zu werden.

Autor
Edgar Most
geboren 1940 in Eisenach, begann mit vierzehn Jahren eine Lehre bei der Deutschen Notenbank und arbeitete seither im Bankwesen, mit einer Unterbrechung: im Alter von 22 Jahren ging er nach Schwedt/Oder und half dort beim Aufbau des Petrochemischen Werks.
Dann arbeitete er in Berlin in der Zentrale der DDR-Staatsbank und wurde einer ihrer Direktoren. 1990 war er maßgeblicher Berater bei der Währungsunion und gründete mit der Kreditbank AG die erste Privatbank in Ostdeutschland. Seit Dezember 1990 ist er Mitglied der Geschäftsleitung der Deutschen Bank und zählt zum Beraterkreis der Bundesregierung für den Aufbau Ost. Er lebt mit seiner Ehefrau in Berlin.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Führerlos


Führerlos
Autor: Wolfgang Brenner; Seiten: 360; gebunden
Verlag
be.bra verlag
Preis: ? 19,90 (D)
ISBN 978-3-86124-622-0

Adolf Hitler stirbt am 8. November 1939 beim Anschlag im Bürgerbräukeller. Schon bald beginnt in der NS-Führungsriege ein Machtkampf: Propagandaminister Joseph Goebbels hält sich an Eva Braun, die „Witwe des Führers“, und lässt die Ufa einen großen Hitler-Film drehen.
Hermann Göring hingegen holt Kaiser Wilhelm zurück aus dem Exil, schließt Frieden mit den Westmächten und schenkt den Deutschen das Symbol ihrer Wiederkehr: den Volkswagen.
Doch der Geist des Führers lebt weiter, und diejenigen, die sich dazu berufen fühlen, arbeiten immer noch an der Verwirklichung seiner Visionen … Eine spannende Was-wäre-wenn-Geschichte über die Mechanismen der Macht im NS-Staat.
Autor
Wolfgang Brenner, geboren 1954 in Quierschied/Saar, lebt und arbeitet als Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist in Berlin und im Hunsrück.
Bekannt ist er unter anderem für seine ?Schmalenbach-Geschichten“ in der ?Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Brenners 2005 erschienene Walther Rathenau-Biographie wurde hoch gelobt, für seine Kriminalromane erhielt er 2007 den Berliner Krimipreis „Krimifuchs“.
Seit vielen Jahren setzt er sich intensiv mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinander, so in dem Stauffenberg-Roman ?Der Adjutant“ und in einem Dokumentarfilm über den 1944 hingerichteten Widerstandskämpfer Adolf Reichwein.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für alle Fälle Fitz – Vierte Staffel


Für alle Fälle Fitz – Vierte Staffel
2 DVDs in Box; Großbritannien 1993-1995; FSK 16 J.; ca. 256 Min.; Koch Media
Regie: Michael Winterbottom; Darsteller: Robbie Coltrane, Barbara Flynn, Christopher Eccleston, Isobel Middleton, Geraldine Somerville
Ton: DD 2.0; PAL; RC 2

Eddie ?Fitz? Fitzgerald ist ein kettenrauchender, trinkender, spielsüchtiger und schwergewichtiger Psychologieprofessor. Die Greater Manchester Police hat Fitz engagiert, um als Profiler in Kriminalfällen der brutalsten und unangenehmsten Art zu ermitteln. Seine außergewöhnliche Fähigkeit, tief in die dunkle Seele eines Gewaltverbrechers zu blicken, macht ihn zu einem Ass auf dem Gebiet der Kriminalpsychologie.

Robbie Coltrane, am besten bekannt als Hagrid in den „Harry Potter“-Filmen spielt Fitz, Englands alles andere als makellose Antwort auf Saubermann-Kommissare à la „Columbo“. Mit über 25 wichtigen Preisen ausgezeichnet, gilt „Für alle Fälle Fitz“ als Meilenstein der TV-Unterhaltung. Die Serie fesselnd zu nennen, ist eine Untertreibung. Sie ist schlicht brilliant.

Eddi „Fitz“ Fitzgerald, kettenrauchender, trinkender, spielsüchtiger & übergewichtiger Psychologieprofessor und Profiler ist zurück – und präsentiert sich mit zwei spannenden neuen Fällen in Höchstform.

Fall 1: Weisse Teufel (ca. 100 Minuten)
Fitz ist auf einer harmlosen Vortragsreise in Hongkong. Bis er von der dortigen Polizeibehörde gebeten wird, bei der Untersuchung einer brutalen Mordserie zu helfen. Gemeinsam mit Kollege Wise und der chinesischen Polizistin Janet Lee kommt Fitz auf die Spur eines Landsmannes, dessen Geschäfte in der rastlosen Metropole alles andere als gut laufen.

Fall 2: Nine eleven (ca. 109 Minuten)
Eigentlich wollten Fitz und seine Frau nur eine kurze Stippvisite nach Manchester machen, um die Hochzeit ihrer Tochter zu feiern. Doch die Verlockung ist einfach zu groß – und so findet sich Fitz schon bald beim neuen Polizeichef von Manchester ein: Er soll ihm helfen, den nebulösen Mord an einem Amerikaner aufzuklären, der in Verbindung mit den Terroranschlägen von 9/11 zu stehen scheint.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fünf Jahre meines Lebens


Fünf Jahre meines Lebens
Autor: Murat Kurnaz mit Helmut Kuhn; Sprecher: Paul Sonderegger; 3 CD´s; ca. 240 Min.; Verlag: Der Audio Verlag; Preis: ? 19,99 (D)
ISBN 978-3-89813-637-2

Als der 19jährige Murat Kurnaz, in Bremen geboren und aufgewachsen, Anfang Oktober 2001 nach Pakistan reist, um eine Koranschule zu besuchen, ahnt er nicht, welches Martyrium ihn erwartet ? und dass er seine Familie viereinhalb Jahre nicht wiedersehen wird.

Bei einer Sicherheitskontrolle wird er wenige Wochen nach seiner Ankunft festgenommen und von der pakistanischen Polizei gegen 3000 Dollar Kopfgeld an die US-Streitkräfte verkauft. Er wird ins afghanische Kandahar gebracht, dort gefoltert, und kurz darauf ins Häftlingslager Guantanamo geflogen.

Bald finden die Amerikaner heraus, dass der junge Türke aus Bremen unschuldig ist ? dennoch muss Murat Kurnaz mehr als 1600 Tage die Hölle von Guantanamo ertragen: Verhöre, Folter, Isolationshaft, Käfighaltung, viereinhalb Jahre fast ohne Schlaf.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Für alle Fälle Fitz – Erste Staffel


Für alle Fälle Fitz – Erste Staffel
3 DVDs in Box; Großbritannien 1993-1995; FSK 16 J.; ca. 364 Min.; Koch Media
Ton: DD 2.0; Regie: Michael Winterbottom; Darsteller: Robbie Coltrane, Barbara Flynn, Kieran O´Brien, Tess Thomson, Timothy Barlow, Christopher Eccleston, Isobel Middleton, Geraldine Somerville; PAL; RC 2

Eddie ?Fitz? Fitzgerald ist ein kettenrauchender, trinkender, spielsüchtiger und schwergewichtiger Psychologieprofessor. Die Greater Manchester Police hat Fitz engagiert, um als Profiler in Kriminalfällen der brutalsten und unangenehmsten Art zu ermitteln. Seine außergewöhnliche Fähigkeit, tief in die dunkle Seele eines Gewaltverbrechers zu blicken, macht ihn zu einem Ass auf dem Gebiet der Kriminalpsychologie.

Robbie Coltrane, am besten bekannt als Hagrid in den „Harry Potter“-Filmen spielt Fitz, Englands alles andere als makellose Antwort auf Saubermann-Kommissare à la „Columbo“. Mit über 25 wichtigen Preisen ausgezeichnet, gilt „Für alle Fälle Fitz“ als Meilenstein der TV-Unterhaltung. Die Serie fesselnd zu nennen, ist eine Untertreibung. Sie ist schlicht brilliant.

Inhalt
Fall 1: Mord ohne Erinnerungen (ca. 90 Min.)
Fall 2: Mörderische Liebe (ca. 153 Min.)
Fall 3: Tod eines Knaben (ca. 98 Min.)

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fünf Patronenhülsen


Fünf Patronenhülsen
Icestorm 19052; DDR 1960; FSK 12 J.; ca. 84 Min.
Regie: Frank Beyer; Darsteller: Erwin Geschonneck, Ulrich Thein, Edwin Marian, Ernst-Georg Schwill, Armin Mueller-Stahl, Manfred Krug, Günter Naumann u.a.

Während des Spanienkrieges 1936 decken der deutsche Kommissar Witting und fünf Interbrigadisten aus ganz Europa den Rückzug ihres Bataillons. Nach ausgeführtem Auftrag müssen sie sich durch die feindlichen Linien der Faschisten schlagen.

Das Szenarium ?Fünf Patronenhülsen? von Walter Gorrish, der 1936 in den Spanienkrieg gegangen war, lag bereits zwei Jahre im Studio, als Frank Beyer auf der Suche nach einer reizvollen Erzählung darauf stieß. Zum ersten Mal fand Beyer eine Vorlage, mit der er sich voll identifizierte. Ein Stoff mit drei Vorzügen: einem politischen Gegenstand, einer spannenden Geschichte und einer dialogarmen Bilderzählung.

Der Film konstruiert ein stark dramatisiertes Szenario der internationalen kommunistischen Solidarität im Kampf gegen den Faschismus. Der historische Hintergrund bildet nur den Rahmen, der eine dramatische Entwicklung der Figuren und ihrer aufopfernden Haltungen ermöglichte. Um die körperlichen Strapazen und den Durst überzeugend darstellen zu können, benutzte Ulrich Thein, der als Funker Wassja die extremsten Szenen zu spielen hatte, eine spezielle Schauspielmethode: Vor den entscheidenden Szenen aß er mehrere Tage nichts, trank nichts und hielt in brütender Hitze aus, bis die Augen ihren Glanz verloren und die Lippen aufrissen.

Die DVD beinhaltet neben dem eindrucksvollen Drama eine Fülle von Bonusmaterial.

Extras:
? animierte Kapitel-Einteilung
? Biografien & Filmografien von Frank Beyer, Manfred Krug, Armin Mueller-Stahl und Erwin Geschonneck
? Kino-Aushangfotos ? Original Kino-Plakat
? "Wir sind die letzten – fragt uns!" Spanienkämpfer Kurt Goldstein erzählt ? Der Augenzeuge über Frank Beyer: 49/1962/6: Frank Beyer kehrt mit einer Filmdelegation aus Finnland zurück
? Der Augenzeuge über Manfred Krug: AZ 16/1962/8: Dreharbeiten zu "Der Kinnhaken" AZ 36/1967/3: Dreharbeiten zu "Die Fahne von Kriwoj Rog" AZ 45/1967/2: Premiere von "Die Fahne von Kriwoj Rog" im Kino International AZ 3/1968/3: Dreharbeiten zu "Hauptmann Florian von der Mühle" in den Babelsberger Studios ? Der Augenzeuge über Erwin Geschonneck: AZ 7/1951/8: Dreharbeiten zu "Die letzte Heuer" und "Das Beil von Wandsbek" in den Babelsberger Studios AZ 83/1960/6: Geschonneck erhält den Nationalpreis AZ 31/1965/5: Geschonneck beim Moskauer Filmfestival AZ 49/1965/3: Geschonneck mit anderen Überlebenden der "Kap Arkona" in der Gedenkstätte Neuengamme AZ 45/1967/2: Premiere von "Die Fahne von Kriwoj Rog" im Kino International
? Berichte über Armin Mueller-Stahl: Ausschnitte aus "Drei Tage im Mai" – Film zum Deutschlandtreffen 1964 in Berlin AZ 14/1965/3: Preisverleihung des DFF für "Wolf unter Wölfen" AZ 35/1972/4: Mueller-Stahl in der Volksbühne in der Inszenierung von "Die schöne Helena"

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Fürchte, was du siehst


Fürchte, was du siehst
Autorin: Carlene Thompson; Seiten: 414, gebunden; Verlag: Krüger; Preis: ? 18,90 (D), sFr 33,40;
ISBN 3-8105-2027-6

Sie lächelt, als ihr Liebhaber sie im Morgengrauen alleine lässt. Sie weiß noch nicht, dass sie sich niemals wiedersehen werden. Und dass die Hände, die sie als nächstes berühren, sie töten werden.

Jäh wird die Idylle in dem kleinen Ort Point Pleasant am malerischen Ohio River zerstört, als die Leiche von Julianna Brent gefunden wird. Sie war eine wunderschöne Frau, der kein Mann widerstehen konnte. Wurde ihr das jetzt zum Verhängnis? Als Adrienne Reynolds, ihre Jugendfreundin, ahnt, dass in Point Pleasant noch einige Rechnungen offen sind…

Denn Julianna traf sich regelmäßig mit ihrem Liebhaber in dem verlassenen Hotel La Belle Rivière am Fluss. Der Einzige, der darüber genauer Bescheid wissen kann, ist Claude Duncan, der Verwalter des Hotels. Doch nur einen Tag nach dem Mord an Julianna wird auch Duncan auf brutale Weise ermordet.

Autorin
Carlene Thompson
wurde 1952 in Parkersburg, West Virginia, geboren. Sie unterrichtete englische Literatur an der Universität von Rio Grande in Ohio. Im Fischer Taschenbuch Verlag sind sämtliche Romane von ihr lieferbar. Carlene Thompson lebt heute als freie Schriftstellerin in West Virginia.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login