Fährmann “Neunzig Liter und mehr”

faehrmannNeunzig Liter Und Mehr ist das aktuelle Album des Liedermachers Fährmann, der sich zwischen Folk, Blues, Chanson und Country bewegt.

Fährmann, ein Sänger und Liederschreiber, der beweist, dass es noch möglich ist, wertvolle Texte mit guter, handgemachter Musik zu paaren. Umhüllt und getragen von verdichteter Poesie und feinfühliger Musikalität, gestaltet der Musiker seit vielen Jahren schon selten gewordene und unvergleichliche Konzertabende. Sein Livepublikum ist stets überzeugt und ihm treu ergeben. Und tatsächlich – die Geschichten und Beobachtungen auf seinem neuen Album Neunzig Liter Und Mehr tragen die Mäntel, die aus roughem, folkigem, bluesy und ein bisschen rockigem Garn gewebt sind.

Als weiteres Markenzeichen des 1964 geborenen Liedermachers hat sich in den letzten Jahren die Mundharmonika entwickelt. Immer im Spannungsfeld zwischen Neil Young und Bob Dylan, aber nie eine Kopie dieser Meister. Fährmann bleibt stets Fährmann.

Tracks
1 So Weit Die Fuesse Tragen
2 Der Alte Kirchturm
3 Im Zimmer
4 Anna, Komm, Lass Uns Verschwinden
5 Ich Sehe Was, Was Du Nicht Siehst
6 Faehrmann
7 Ich Steh Noch Immer Hier
8 Ein Abend In Der Bar
9 Neunzig Liter Und Mehr
10 Meine Dunkelheit

Fährmann “Neunzig Liter und mehr”
DMG

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login