Flut und Tod

flutEin Narzisst, seine unter der zerbrochenen Ehe leidende Frau und eine undurchschaubare Psychologin – drei Personen, schicksalhaft miteinander verbunden und Figuren eines teuflischen Spiels, an dessen Ende sich erst offenbart, wer Täter und wer Opfer ist …

Ankes Ehe mit Erik ist am Ende. Hinter seiner charmanten Fassade verbirgt sich nichts als Kälte und Berechnung. Doch sie ist von den Bildern ihrer Liebe gefangen, die an einem Wochenende in einem einsamen Haus an der Nordsee begann.

Um die romantischen Erinnerungen in ihrem Kopf zu entzaubern, fasst Anke den Entschluss, jenes Wochenende zu wiederholen – nicht ahnend, dass Erik plant, sie dort zu töten.

Autor
Hinter dem Pseudonym Philipp Dalgamoni verbirgt sich ein deutscher Autor. 1964 in Dortmund geboren, lebt er mit seiner Familie in Dorsten. Nach Jurastudium und Promotion an der Ruhr-Universität in Bochum begann er 1993 seine Tätigkeit als Rechtsanwalt in Essen. Der Autor ist zugleich Fachanwalt für Familien- sowie Verwaltungsrecht und referiert zudem häufig über Fachthemen bei Unternehmen und Verbänden.

Flut und Tod
Autor: Philipp Dalgamoni
251 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 12,00 (D)
Euro 12,40 (A)
ISBN 978-3-8392-2467-0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login