Fré „Nature’s Songs“

freIm durchtechnisierten und nach größtmöglicher Effizienz strebenden Jetzt, scheint die Natur oft mehr Hindernis als Bereicherung zu sein. Dabei offenbart sie bei näherer Betrachtung unnachahmliche Perfektion in ihren vielfältigen Erscheinungen und eng verzahnten Strukturen.

Frés Debütalbum »Nature’s Songs« widmet sich in zehn Stücken dem verloren geglaubten Blick auf die verschiedenen, wundersamen Aspekte der Natur. Inspiriert von eben dieser und von den vier jungen Musiker*innen im Licht des Zeitgeistes betrachtet, entstand ein Konzeptalbum, das die tiefe und ursprünglichste Verbundenheit von uns Menschen mit der Natur neu entfacht und uns ermutigt, wieder zu staunen – über Farben, Formen, Flora und Fauna. Über die Natur an sich.

Das Konzept, das sich die erst 21 Jahre junge niederländische Sängerin Frederike Berendsen für das Album überlegte, ist tief mit ihrem eigenen Leben verbunden. Aufgewachsen auf einem Hof im ländlichen Osten der Niederlande, spielte die Natur schon immer eine große Rolle in ihrem Leben und ihrem Umfeld. Ihr Ziel: ehrliche Musik zu spielen, die ihre Gedanken und Sorgen als junge Erwachsene in der heutigen Gesellschaft, aber auch ihren Optimismus und ihre Verbundenheit zur Natur und ihrer Umwelt widerspiegelt. Vor zwei Jahren begann sie deshalb mit den ersten Song-Skizzen für das, was nun als »Nature’s Songs« mit ihrer Band Fré Blüten treibt.

So entstand in intensiver Probenarbeit ein Album mit großer musikalischer Spannbreite. Von Folk-inspiriertem Singer-Songwriter Jazz (The Moon, Weeds) über moderne Jazzklänge (The Sun, Trees, The Sea) bis hin zu intimen Ausflügen in die Kunstlied-Klangästhetik des frühen 20. Jahrhunderts, die, verbunden mit freien Soundimprovisationen, filmisch anmutende Klangmalereien kreieren (Grains of Sand, Raindrops) und einem kurzen Intermezzo in der aktuellen Hip-Hop / Beat-Musik (Bees), schafft es »Nature’s Songs« den staunenden und differenzierten, aber stets subjektiven Blick der Band auf die Natur zu vermitteln.

Tracks

1 The Sun
2 Colors
3 Grains Of Sand
4 Trees
5 Bees
6 The Moon
7 The Sea
8 Ice
9 Weeds
10 Raindrops

Fré „Nature’s Songs“
Fattoria

You must be logged in to post a comment Login