Fucking Berlin [Blu-ray]

fukcingberlinDie Mathestudentin Sonja (Svenja Jung) ist jung, schön und neu in Berlin. Doch für sie ist Berlin keine Stadt, sondern ein Rhythmus in Endlosschleife, dem sie sich hingibt. Als sie sich in Ladja (Mateusz Dopieralski) verliebt, scheint alles möglich.

Sonja und Ladja spüren den gleichen Beat. Sie tanzen sich durch die Nächte und schaffen sich ihren eigenen Himmel über Berlin. Doch das hat seinen Preis: Eines Tages sind sie pleite und Sonja neugierig, wie weit sie für Geld gehen würde. Als ‚Mascha‘ steigt sie als Web-Stripperin ein und testet immer mehr ihre Grenzen aus.

Zwischen Dildos und Dezimalzahlen beginnt ein Doppelleben. In der ‚Oase‘ der schnoddrigen Puffmutter Anja macht ‚Mascha‘ bald alles mit: Handjobs und Hamster, Kerzen und Kanaillen, Phallus und Fetisch. Hier begegnen ihr absonderliche Begierden und dreckige Phantasien. Doch in zwei Welten leben ist nicht einfach. Was angefangen hat wie ein Rausch, gerät immer mehr außer Kontrolle.

Sonja hat ihren eigenen Beat verloren und ihr Geheimnis droht aufzufliegen.

Nach dem Bestseller von Sonia Rossi. Mit Fucking Berlin gelingt Regisseur Florian Gottschick ein intensives Portrait einer lebenshungrigen und selbstbewussten jungen Frau, die von Jungschauspielerin Svenja Jung mit einer Leichtigkeit und Natürlichkeit verkörpert wird. Dabei ist Fucking Berlin viel mehr als nur die Verfilmung von Sonia Rossis Tatsachenbericht, der sich über 2 Jahre an der Spitze der Bestsellerlisten gehalten hat.

Unterlegt mit einem pulsierenden Soundtrack – der Titelsong stammt von der Erfolgsband „Alle Farben“ – fängt der Film die Hoffnungen, Träume und die Zweifel einer ganzen Generation ein, die an ihre Grenzen gehen will.

Fucking Berlin
FSK 16 J.
100 Min.
EuroVideo
Regie: Florian Gottschick
Darsteller: Svenja Jung, Mateusz Dopieralski, Christoph Letkowski, Charley Ann Schmutzler
Blu-ray
Ton: DTS-HD 5.1
LC B

You must be logged in to post a comment Login