Galactic Cowboys „Long Way Back To The Moon“

longwayEine Sensation: Die legendären Progressive-Metaller Galactic Cowboys aus Houston, Texas kehren nach 17 Jahren mit einem brandneuen Studioalbum zurück!

Die reformierten Galactic Cowboys bestehen aus allen Originalmitgliedern: Lead-Sänger Ben Huggins, Schlagzeuger/Sänger Alan Doss, Gitarrist/Sänger Dane Sonnier und Sänger/Bassist Monty Colvin. Die Galactic Cowboys war schon immer so etwas wie ein musikalisches Rätsel. Durch das Schaffen ihres eigenen musikalischen Genres, wurden sie von der Industrie schnell als eine der außergewöhnlichsten Bands der Welt anerkannt. Die Cowboys brachten in den 1990er Jahren eine Reihe von hochgelobten Alben auf den Markt. Abseits vom Grunge-Phänomen, konnten sich die Cowboys eine bemerkenswerte Fan-Base aufbauen.

Sie gehörten zum Club musikalischer Misanthropen, zu denen z.B. auch Jellyfish, King’s X und Kevin Gilbert gehörten. Getourt wurde häufig mit zwei Bands, mit denen sie die Musikalität und die Vielfalt verband: Dream Theater und Anthrax. „Long Way Back To The Moon“ klingt wie die ersten GC-Alben, frisch und unverfälscht – eine Energie-Explosion und Kreativität, die nur aus 17 Jahren aufgestockter musikalischer Leidenschaft und Inspiration resultieren kann. Ein langer Weg, den die Cowboys auf ihrer Reise seit dem ersten Album hinter sich gebracht haben, aber trotz dieser langen Pause scheint das Timing einfach perfekt zu sein.

Tracks
1 In the clouds
2 Internal masquerade
3 Blood in my eyes
4 Next joke
5 Zombies
6 Drama
7 Amisarewas
8 Hate me
9 Losing ourselves
10 Agenda
11 Long way back to the moon
Bonus
12 Believing the hype
13 Say goodbye to utopia

Galactic Cowboys „Long Way Back To The Moon“
Mascot Label Group

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login