Gefährlicher Rausch


Gefährlicher Rausch
Autorin: Katrin Rodeit
Sprecher: Tobias Dutschke
1 MP3-CD – 452 Min.
Radioropa
Euro 16,95 (D & A)
ISBN 978-3-836-80763-0

Feiern ohne Drogen ist für viele undenkbar. Vor allem in Diskotheken nimmt der Drogenverkauf stetig zu.

Auch in der Ulmer Partyszene blüht das Drogengeschäft: Nachdem Laura Becker in der Diskothek „Jungle“ unerlaubt Drogen zugeführt werden, erhält Privatdetektivin Jule Flemming den Auftrag, im Ulmer Drogenmilieu zu ermitteln. Dies bleibt aber nicht ohne Folgen, denn sie bringt sich dabei selbst in Gefahr.

In ihrem zweiten, packenden Kriminalroman „Gefährlicher Rausch“ stellt Autorin Katrin Rodeit ihre Protagonistin vor eine Geduldsprobe – und nicht nur, weil ihr Kriminalkommissar Mark Heilig erneut in die Quere kommt. Hochspannung ist garantiert!

Privatdetektivin Jule Flemming soll ermitteln, wer der Tochter des Bürgermeisteranwärters die Vergewaltigungsdroge GHB ins Getränk gemischt hat. Doch sie stößt auf eine Mauer des Schweigens. Wer verbirgt was? Nichts scheint zu sein, wie es ist, und Jule wird selbst Opfer eines feigen Anschlages.

Was verbirgt der Kriminalkommissar Mark Heilig? Dann verschwindet der Hauptverdächtige. Und plötzlich nimmt alles an Fahrt auf, aber in eine ganz andere Richtung …

Hörprobe

Sprecher
Tobias Dutschke
, geboren 1967 in Woltersdorf bei Berlin, arbeitet als Musiker für Hörspiel-, Feature- und Theaterproduktionen. Der ausgebildete Pantomime ist als Darsteller in Körper-, Musik- und Tanztheaterproduktionen zu sehen und komponierte diverse Bühnenmusiken.

Autorin
Katrin Rodeit
wurde am Rande der Schwäbischen Alb in Ulm geboren und ist dort aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte sie Betriebswirtschaft an der Berufsakademie in Heidenheim und arbeitete im Vertrieb von Leasinggesellschaften, zunächst für alles, später als Spezialistin für Lkws. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann und den beiden Kindern in der Nähe von Ulm. Ihre freie Zeit widmet sie fast ausschließlich dem Schreiben.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährlich nah


Gefährlich nah
Autorin: Louise Millar
432 Seiten, Broschur
Krüger
Euro 14,99 (D)
Euro 15,50 (A)
sFr 21,90 (UVP)
ISBN 978-3-8105-1152-2

Kate will ihren Sohn und sich obsessiv vor allen Risiken schützen. Ist das paranoid oder berechtigt? Der raffinierte Psychothriller für Frauen.
Kate Parker fühlt sich, als ob ein Fluch auf ihrem Leben liegt. Denn ihr ist schon viel Schlimmes passiert. Jetzt tut sie alles, um ihren Sohn Jack und sich vor Gefahren schützen – aber die Leute sagen, sie sei überängstlich und paranoid.
Da lernt sie einen Oxford-Professor kennen, der ihr Hilfe verspricht. Aber seine Methoden sind ungewöhnlich. Wenn sie wieder Lebensfreude empfinden will, muss sie lernen, Risiken einzugehen.
Kate versucht es. Als ein Nachbar immer mehr Interesse an ihr und ihrem Alltag zeigt, bleibt Kate cool und ignoriert sein aufdringliches Verhalten. Aber was, wenn in diesem Fall die Gefahr tatsächlich nah ist?
Psychologisch brillant baut Louise Millar Spannung auf zwischen Kates Ängsten und dem Risiko, das sie nie hätte eingehen dürfen.
Autorin
Louise Millar
stammt aus Schottland. Sie begann ihre Karriere bei Musik- und Filmmagazinen, wurde leitende Redakteurin bei »Marie Claire« und arbeitet nun als freie Journalistin u.a. für den »Independent«, den »Observer«, »Glamour« und »Eve«. Darüber hinaus zeichnet sie die Lebensgeschichten ›einfacher‹ Leute professionell auf. Nach ihrem Erfolg ›Allein die Angst‹ ist ›Gefährlich nah‹ ihr zweiter Psychospannungsroman. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Töchtern in London.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliches Gelände


Gefährliches Gelände
Autorin: Rosemarie Bus
400 Seiten, TB.
dtv
Euro 9,95 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 14,90 (UVP)
ISBN 978-3-423-21531-2

Schliersee im Sommer: An den bekannten Josefstaler Wasserfällen wird ein Toter gefunden. Schnell entpuppt sich der scheinbare Unfall als hinterhältiger, trickreicher Mord.
Die Journalistin Stella erkennt den Toten, der mit der einflussreichen Familie Hochstetten in Verbindung gestanden hat. Stella beginnt zu recherchieren und freundet sich mit der ermittelnden Polizistin an.
Welche Rolle spielt Brigitte Hochstetten, deren Geliebter der Tote war? Und was führt der Koch der Familie, den Stella so attraktiv findet, im Schilde?

Und dann geschieht ein zweiter Mord…
Autorin
Rosemarie Bus
wurde in der Pfalz geboren. Sie studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Geschichte in Freiburg und München, besuchte dann die dortige Deutsche Journalistenschule. Sie arbeitete als Filmjournalistin, Kulturredakteurin, Reporterin, Auslandskorrespondentin in New York, Ressortleiterin und stellvertretende Chefredakteurin bei verschiedenen Frauenzeitschriften. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin mit ihrer Familie am Schliersee in Oberbayern.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährlicher Rausch


Gefährlicher Rausch
Autorin: Katrin Rodeit
313 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 11,99 (D)
Euro 12,40 (A)
ISBN 978-3-8392-1571-5

Feiern ohne Drogen ist für viele undenkbar. Vor allem in Diskotheken nimmt der Drogenverkauf stetig zu.

Auch in der Ulmer Partyszene blüht das Drogengeschäft: Nachdem Laura Becker in der Diskothek „Jungle“ unerlaubt Drogen zugeführt werden, erhält Privatdetektivin Jule Flemming den Auftrag, im Ulmer Drogenmilieu zu ermitteln. Dies bleibt aber nicht ohne Folgen, denn sie bringt sich dabei selbst in Gefahr.

In ihrem zweiten, packenden Kriminalroman „Gefährlicher Rausch“ stellt Autorin Katrin Rodeit ihre Protagonistin vor eine Geduldsprobe – und nicht nur, weil ihr Kriminalkommissar Mark Heilig erneut in die Quere kommt. Hochspannung ist garantiert!

Privatdetektivin Jule Flemming soll ermitteln, wer der Tochter des Bürgermeisteranwärters die Vergewaltigungsdroge GHB ins Getränk gemischt hat. Doch sie stößt auf eine Mauer des Schweigens. Wer verbirgt was? Nichts scheint zu sein, wie es ist, und Jule wird selbst Opfer eines feigen Anschlages.

Was verbirgt der Kriminalkommissar Mark Heilig? Dann verschwindet der Hauptverdächtige. Und plötzlich nimmt alles an Fahrt auf, aber in eine ganz andere Richtung …

Autorin
Katrin Rodeit
wurde am Rande der Schwäbischen Alb in Ulm geboren und ist dort aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte sie Betriebswirtschaft an der Berufsakademie in Heidenheim und arbeitete im Vertrieb von Leasinggesellschaften, zunächst für alles, später als Spezialistin für Lkws. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann und den beiden Kindern in der Nähe von Ulm. Ihre freie Zeit widmet sie fast ausschließlich dem Schreiben.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährlicher Frühling


Gefährlicher Frühling
Autorin: Sophie Sumburane
288 Seiten, TB.
Pendragon
Euro 12,99 (D)
ISBN 978-3-865-32386-6

Der Arabische Frühling hält in Ägypten Einzug. Doch schon kurz nachdem zaghafte Ansätze der Demokratisierung vielen Menschen Hoffnung auf ein besseres Leben machen, droht das gespaltene Land in einer Welle der Gewalt und widersprüchlicher politischer Interessen zu versinken.
Ägypten scheint zwei Jahre nach den Unruhen weit weg zu sein, doch unversehens tauchen in einem Mordfall in Leipzig Spuren auf, die in das nordafrikanische Land führen. Hanna Stieg, Chefin des Ingenieurbüros WesTex, wird tot aufgefunden.
Vor ihrer Ermordung hatte sie einen erbitterten Streit. Ging es um Eifersucht? Bei ihren Ermittlungen stößt die Leipziger Kommissarin Charlotte Petzold auf schmutzige Geschäfte. WesTex lieferte Waffen nach Ägypten …
Autorin
Sophie Sumburane
, Jahrgang 1987, wuchs in Potsdam auf und absolvierte dort ihr Abitur an der Eliteschule des Sports “Friedrich Ludwig Jahn” als aktive Ruderin. Seit 2007 studiert sie in Leipzig Germanistik und Afrikanistik und schreibt ihre Masterarbeit über forensische Lin­gu­­istik. Kurzkrimis, Rezensionen, Reportagen und Kriminalromane sind ihre Spezialität.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliche Begierde


Gefährliche Begierde
FSK 16 J.
GB 2012
ca. 108 Min.
Sunfilm
Regie: Mike Figgis
Darsteller: Sebastian Koch, Lotte Verbeek, Emilia Fox
Ton: DTS, DD 5.1
Deutsch, Englisch
PAL – RC 2

Martin ist ein talentierter Drehbuchautor und Schriftsteller, der gerade eine schwierige Phase in seinem Leben durchmacht.

Direkt nach dem überraschenden Tod seiner mysteriösen und verführerischen Bekannten Angelique verändert sich sein Leben auf dramatische Art und Weise…hat der rätselhafte Tod von Angelique etwas mit dem ebenfalls ungeklärten Verschwinden seiner Ehefrau zu tun?

Als auf einmal Angeliques Zwillingsschwester Therese auftaucht, kommen ihm Zweifel an ihrer Vergangenheit, trotzdem fühlt er sich auf seltsame Art und Weise zu ihr hingezogen. Er gerät in einen Strudel aus Leidenschaft und Verdächtigungen – und nichts ist, wie es scheint…
Vom Oscar-nominierten Starregisseur Mike Figgis (Leaving Las Vegas, Timecode, One Night Stand). Gefeiert auf dem Filmfest München 2013.

In der düsteren “Film-Noir”-Fantasie ist nichts so wie es zunächst scheint.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliche Begierde


Gefährliche Begierde
Autorin: Tess Gerritsen
Sprecher: Wolff von Lindenau
4 CDs – ca. 309 Min.
Lagato
Euro 15,90 (D & A)
ISBN 978-3-942748-45-2

Hat Miranda Wood wirklich seinen Halbbruder Richard umgebracht? Anfangs ist Chase Tremain fest davon überzeugt: Schließlich war sie Richards Geliebte, und in ihrem Bett wurde er erstochen aufgefunden.

Aber mit jedem Tag, den Chase an dem Fall arbeitet, wachsen seine Zweifel. Keine Mörderin kann eine so verletzliche Ausstrahlung haben! Doch wenn Miranda es nicht war, wer hat Richard dann auf dem Gewissen?

Chase muss den Mörder ohne Gesicht finden, um Miranda zu retten…

Hörprobe

Sprecher
Wolff von Lindenau
erhielt seine Schauspielausbildung in Basel und war anschließend fünf Jahre am Stadttheater Heilbronn engagiert. Er gastierte an Bühnen in Kassel, Köln, Düsseldorf, Aachen, Stuttgart und Bonn sowie bei den Festspielen in Heppenheim und Bad Vilbel. Dem Frankfurter Publikum ist er auch durch Produktionen am Volkstheater, am Fritz Rémond Theater und an der Frankfurter Komödie bekannt. Ferner arbeitet er für Film und Fernsehen und ist ein viel beschäftigter Synchronsprecher.

Autorin
So gekonnt wie Tess Gerritsen vereint niemand erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren. Bevor sie mit dem Schreiben begann, war die Autorin selbst erfolgreiche Ärztin. Der große internationale Durchbruch gelang ihr mit Die Chirurgin. Tess Gerritsen lebt mit ihrer Familie in Maine.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliche Arten


Gefährliche Arten
Autorin: Svealena Kutschke
189 Seiten, gebunden
Eichborn
Euro 16,99 (D)
Euro 17,50 (A)
ISBN 978-3-8479-0537-0

Wir waren die Verlorenen, die Seligen, die Gnadenlosen. Die Liebe konnte ja nicht mehr gut schmecken, da steckte doch schon der Dreck von Generationen drin.

Sasha und Jannis sind jung und sie wissen nicht, was sie tun; heilig ist ihnen allein ihre Kunst. Ihr Mobiliar suchen sie danach aus, ob man sich an den Kanten anständig verletzen kann. Dann wird Lizzy geboren. Sashas Art zu lieben ist so hilflos wie gnadenlos. Sieben Jahre führt die Familie ein Leben wie ein Drahtseilakt, bis das Seil schließlich reißt.

Sashas Kunst wird radikaler, die Künstlerin gefährlich. Sie weiß noch immer nicht, was sie tut, aber das mit erschreckender Konsequenz. Wir erleben: wie eine Frau, die zu mögen uns sehr leicht fällt, zur Mörderin wird.

Svealena Kutschkes neuer Roman ist schrecklich und komisch, cool und elegant, anrührend und grausam zugleich. Und dass dieser aufwühlende Höllenritt den Leser am Ende trotz allem seltsam versöhnt entlässt, ist ihre große Kunst.

Autorin
Svealena Kutschke
, geboren 1977 in Lübeck, studierte Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis in Hildesheim und lebt heute in Berlin. Sie ist Preisträgerin des Open Mike 2008. Ein Jahr später erschien ihr Debüt Etwas Kleines gut versiegeln, über das der Kulturspiegel schrieb: „Ein überraschender Roman, zweideutig und von verstörender Eindringlichkeit.“

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliche Verlockung


Gefährliche Verlockung
Autorin: Katelyn Faith
368 Seiten, TB.
rororo
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-499-23447-7

Reich, unverschämt und unverschämt gutausehend.

Emmas Herz bleibt beinahe stehen, als sie auf einer Auktion das lange verschollene Halsband ihrer Urgroßmutter sieht. Sie muss es haben! Doch frecherweise wird sie von jemandem überboten, dem Geld völlig egal zu sein scheint. Und wer hat ihr das Andenken vor der Nase weggeschnappt? Ausgerechnet Jason Hall, ihr ehemaliger Highschool-Schwarm.

Leider sieht Jason noch immer so gut aus wie damals, und zu Emmas Entsetzen macht er ihr ein unmoralisches Angebot, wie sie das Schmuckstück zurückerobern kann. Emma weiß: Wenn sie bei Verstand bleiben will, sollte sie sich besser von Jason fernhalten. Aber kann sie etwas gegen seine Anziehungskraft ausrichten?

Autorin
Katelyn Faith
schreibt moderne Liebesromane voller kribbelnder Erotik, atemloser Spannung und aufregender Protagonisten. Unter anderen Namen veröffentlichte sie bereits mehrere Romane und Kurzgeschichten; zudem betreibt sie eine gehobene Erotikboutique. Als E-Book hat «Gefährliche Verlockung» eine beeindruckende Vorgeschichte vorzuweisen. Nachdem Katelyn Faith den Roman ohne große Erwartungen selbst ins Netz gestellt hatte, machten begeisterte Leserinnen ihn zu einem Überraschungserfolg.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährlich gute Grooves: Liebe, Tod & Duran Duran


Gefährlich gute Grooves: Liebe, Tod & Duran Duran
Autor: John Taylor
415 Seiten, gebunden
Hannibal Verlag
Euro 29,99 (D)
ISBN 978-3-854-45408-3

Für seine Band Duran Duran hat John Taylor einige der größten Songs unserer Zeit geschrieben, von der Disko-Debüt-Single Planet Earth über die Musik für den James Bond-Film Im Angesicht des Todes und den Klassiker Wild Boys bis zu ihrem letzten Nr.-1-Album All You Need is Now .

Duran Duran haben immer schon Musik gemacht, die direkt in die Beine geht. Dabei gehören die Stars des New Wave zu den Protagonisten der New Romantic -Welle Anfang der 1980er Jahre. John Taylor wurde in den Leserumfragen der Teeniemagazine auf der ganzen Welt in den 1980er-Jahren zum Sexiest Male Popstar Alive gewählt.

Zum ersten Mal erzählt John Taylor selbst die unglaubliche Geschichte seiner Band, die Geschichte von Träumen, die wahr wurden, aber auch von Alkohol, Drogen und den vielen Schattenseite des Show-Business. Als schüchterner kleiner Junge war er nicht gerade prädestiniert für eine Karriere als Popstar und geriet sogar in Panik, wenn Mädchen in seiner Nähe auftauchten.

Aber als Nigel John Taylor seinen ersten Vornamen wegließ, zur Bassgitarre griff und mit seinem Freund Nick Rhodes die Band Duran Duran aufbaute, da änderte sich sein Leben gewaltig. Roger Taylor, dann Andy Taylor (beide nicht mit ihm verwandt) und zuletzt Sänger Simon Le Bon vervollständigten die Band.

Gemeinsam erlebten sie eine atemberaubende Erfolgsgeschichte, und Poster mit ihren Fotos hingen plötzlich in den Zimmern von Millionen Teenies weltweit.

Autor
John Taylor
ist Bassist und Gründungsmitglied von Duran Duran. Bis heute hat die Band mehr als 80 Millionen Tonträger verkauft und wurde dafür mit sechs „Lifetime Achievement Awards“ belohnt, darunter BRIT- und MTV-Awards. Ihr aktuelles Album „All You Need is Now“ notierte in 15 Ländern auf Platz 1. John Taylor spielte dazu u.a. mit Musikern von Chic, den Sex Pistols und Guns N‘ Roses. Er lebt mit seiner Frau und den drei Kindern abwechselnd in Wiltshire/England und Los Angeles.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliche Enthüllung


Gefährliche Enthüllung
Autorin: Suzanne Brockmann
304 Seiten, TB.
Mira
Euro 8,99 (D)
Euro 9,30 (A)
sFr 13,0 (UVP)
ISBN 978-3-86278-338-0

Energisch lehnt die schöne Kunstexpertin Dr. Annie Morrow das Angebot ab: Sie braucht keinen Bodyguard wie diesen Pete Taylor! Zwar hat sie mehrere Morddrohungen erhalten, seit sie an einem historischen Fundstück arbeitet, aber das sind sicher nur leere Drohungen eines Verrückten.

Doch einen Mordanschlag später ist Annie mehr als froh, dass Pete ihr Nein ignoriert hat. Sie verdankt ihm ihr Leben. Er ist der Mann, der sie beschützt. Und ja, er ist auch der Mann, der ihr Herz rasen lässt und ihr jede Nacht versüßt. Dem sie blind vertraut.

Doch da macht sie einen Fehler. Denn Pete mag ihr persönlicher Held sein – aber er spielt falsch: Er ist alles, nur kein Bodyguard.

Autorin
Suzanne Brockmann
hat über 45 packende Romane veröffentlicht, die vielfach preisgekrönt sind. Ehe sie mit dem Schreiben begann, war sie Regisseurin und Leadsängerin in einer A-Capella-Band. Mit ihrer Familie, zu der seit Neuestem zwei Schnauzer-Welpen gehören, lebt sie in der Nähe von Boston.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefällt mir! – Das Facebook-Handbuch


Gefällt mir! – Das Facebook-Handbuch
Autor: Felix Disselhoff
200 Seiten, Broschur
mitp
Euro 16,95 (D)
ISBN 978-3-8266-9236-9

Facebook hat in Deutschland bereits rund 24 Millionen Nutzer ? und täglich werden es mehr.

Von den ersten Schritten im Social Web über den richtigen Umgang mit persönlichen Daten und der Kommunikation mit Freunden bis hin zu erweiterten Funktionen wie Nachrichtentickern, mobiler Nutzung und Apps ? mit zahlreichen Profitipps entdeckt jeder Nutzer noch Neues in der Welt von Facebook.

In dieser Welt der Posts, Kommentare, Likes und Shares fühlen sich aber viele auch schnell überfordert von unzähligen Statusmeldungen oder haben Angst, dass Fremde das eigene Profil ausspionieren. Und was macht Facebook eigentlich mit all den Daten?

Dieses Handbuch richtet sich an alle Facebook-Neulinge und unerfahrene Anwender, die von der Vielzahl an Funktionen überwältigt sind und nicht genau wissen, was sie im Strom der Neuigkeiten und Spieleanfragen eigentlich tun sollen. Das Buch ist aber genauso interessant für diejenigen, die endlich alle Möglichkeiten ausnutzen wollen, die Facebook zu bieten hat.

Der Autor begleitet Sie bei den ersten Schritten auf Facebook und beim Umstieg auf die neue Chronik und erklärt, wie Sie sich auf der Startseite zurecht finden und Ihr Profil gestalten. Er zeigt Ihnen den richtigen Umgang mit Ihren persönlichen Daten und auch, was viele oft vergessen, wie Sie die Privatsphäre Ihrer Freunde und Familie schützen. Zusätzlich beschreibt er zahlreiche Einstellungen, mit denen Sie Facebook und anderen Drittanbietern die Nutzung Ihrer Daten untersagen.

Wer Facebook versteht und sich auskennt, merkt erst, wie viel Spaß das Netzwerk macht: von der Kommunikation mit Freunden bis hin zu erweiterten Funktionen wie Nachrichtenticker, mobile Nutzung und die Integration von Apps ? mit zahlreichen Profitipps entdeckt jeder Nutzer noch Neues in der Welt von Facebook.

Autor
Felix Disselhoff ist freier Online-Journalist und hat bereits für Meedia, Spiegel Online und stern.de geschrieben. Redaktionen und Verlagen bringt er in Workshops das Social Web näher ? allen voran Facebook.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliche Nähe


Gefährliche Nähe
Autorin: Joanna Briscoe
496 Seiten, gebunden
Bloomsbury Berlin
Euro 22,90 (D)
Euro 23,60 (A)
ISBN 978-3-827-01049-0

Die sechzehnjährige Cecilia verliebt sich in ihren Englischlehrer. Gleichzeitig verliebt sich ihre Mutter in dessen Frau: Die Folgen dieser heimlichen Affären kommen erst Jahre später ans Licht.

Eine Künstlerkolonie im Südengland der 70er Jahre: Dora, Lehrerin an einer alternativen Schule, einen kreativen Ehemann an ihrer Seite, hat hier ihren Lebenstraum verwirklicht. Ihre Tochter Cecilia hingegen möchte vor dieser Freizügigkeitskultur am liebsten davonlaufen. Nichts wünscht sie sich sehnlicher, als die Töpfer- und Kletterkurse gegen klare Regeln und klassische Uniformen einzutauschen.

Als der Englischlehrer James Dahl, Absolvent einer Eliteuniversität, an ihre Schule kommt, verbreitet er erstmals eine Aura der klassischen Bildung und Eleganz in Cecilias Welt. Dora nimmt das Schwärmen ihrer Tochter nicht ernst, sie ist selbst viel zu sehr mit ihrer eigenen Gefühlswelt beschäftigt: Nach Jahren einer erfüllten Ehe fühlt sie sich ausgerechnet zu Dahls weltläufiger, charismatischer Frau hingezogen. Sie bemerkt nicht, dass die Schwärmerei ihrer Tochter mehr und mehr Grenzen überschreitet.

Autorin
Joanna Briscoe
ist eine britische Star-Journalistin. Sie arbeitet zurzeit vor allem für The Times und The Guardian. Schlaf mit mir ist ihr dritter Roman.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefühle machen Geschichte


Gefühle machen Geschichte
Autoren: Luc Ciompi, Elke Endert
272 Seiten, Broschur
Vandenhoeck & Ruprecht
Euro 19,95 (D)
ISBN 978-3-525-40436-2

Die jüngsten Ereignisse in Tunesien und Ägypten sind ein eindrucksvoller Beleg für die Kraft kollektiver Emotionen. Ausgelöst durch die Selbstverbrennung eines jungen Tunesiers entwickelten sich in kürzester Zeit Massenproteste, die sich wellenartig von einem nordafrikanischen Land zum anderen ausbreiteten ? entsprechend dem berühmten so genannten Schmetterlingseffekt. Die Theorie der kollektiven Affektlogik, welche dem Buch »Gefühle machen Geschichte« zugrunde liegt, vermag solche emotionalen Resonanzphänomene weit über das aktuelle Tagesgeschehen hinaus zu erklären.

Fragestellung und Grundlagen werden zunächst anhand des von Luc Ciompi aus den modernen Emotions- und Evolutionswissenschaften entwickelten Konzepts der Affektlogik erklärt. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie sich kollektive Emotionen auf das allgemeine Denken und Handeln auswirken. Anhand von Beispielen wie dem Aufstieg Hitlers und des Nationalsozialismus, dem Israel-Palästina-Konflikt und den aktuellen Spannungen zwischen der islamischen und westlichen Welt wird überzeugend erklärt, wie Wir-Gefühle den Lauf der Geschichte beeinflussen.

Auch bei der Wahl von Barack Obama zum amerikanischen Präsidenten 2008 spielten kollektive Emotionen eine zentrale Rolle. Ähnliche Wechselwirkungen zwischen Fühlen, Denken und Verhalten lassen sich den Autoren zufolge ebenfalls in unzähligen Alltagssituationen, in der Werbung, im Verkauf und in der Entwicklung von familien- oder gruppenspezifischen »Eigenwelten« beobachten. Als Schlussfolgerung ergibt sich, dass offene oder verdeckte Emotionen die entscheidenden Motoren und Organisatoren allen mikro- und makrosozialen Geschehens sind.

Abschließend diskutieren Luc Ciompi und Elke Endert die praktischen und theoretischen Implikationen dieser Erkenntnis für unser allgemeines Menschenbild sowie für moderne Techniken der Krisenintervention, der Mediation und der Bewältigung von kollektiven Traumata.

Der interdisziplinäre Ansatz der kollektiven Affektlogik ist ausgesprochen innovativ und sowohl praktisch wie konzeptuell von erheblichem Allgemeininteresse. Er wirft ein neues Licht sowohl auf großräumige politische und gesellschaftliche Prozesse wie auch auf scheinbar selbstverständliche Alltagsphänomene.

Autoren
Prof. Dr. med. emeritus Dr. h. c. Luc Ciompi
ist freier wissenschaftlicher Buchautor und Publizist. Er ist im Bereich Beratung und Supervision tätig und widmet sich der Computerforschung zum Konzept der Affektlogik. Luc Ciompi lebt in Belmont-sur-Lausanne, Schweiz.

Dr. phil. Elke Endert, Soziologin und Sozialpädagogin, ist freie Autorin. Sie lebt in Halle an der Saale.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährten des Zwielichts


Gefährten des Zwielichts
Autor: Alexander Lohmann
475 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 8,99 (D)
Euro 9,30 (A)
sFr 13,50 (UVP)
ISBN 978-3-404-20283-6

Gnome, Trolle, Nachtalben, Wardu und Goblins: Sie alle gehören zu den Finstervölkern. Sie sind die Gefährten des Zwielichts ? das wahre Böse.

Doch wie würden sie selbst ihre Geschichte erzählen? Eine Gruppe aus Menschen, Elfen, Zwergen und Wichteln will das steinerne Herz des dunklen Herrschers vernichten. Die Finstervölker schicken die Gefährten des Zwielichts aus, um das Herz zurückzuholen.

Denn wenn sie überleben wollen, müssen sie die Guten aufhalten … um jeden Preis. Die “Gefährten des Zwielichts” machen eines deutlich: Ob gut gleich gut und böse gleich böse ist, hängt allein von der Perspektive ab ?

Autor

Alexander Lohmann, geboren 1968 in München, studierte nach seiner Ausbildung zum Informatiker Germanistik und Geschichte und war als Redakteur bei Zeitschriften tätig. Die Lektüre des “Herrn der Ringe” weckte schon früh seine Liebe zur Fantasy.

Während der 90er-Jahre war er im Fandom aktiv, z.B. als Mitherausgeber eines Fanzines. Seine Vorliebe für spannungsreiche Gegensätze setzt er am liebsten in eigenen Büchern um, wovon die “Gefährten des Zwielichts” beredtes Zeugnis ablegen.

Wenn Alexander Lohmann gerade kein Buch schreibt, arbeitet er als freier Lektor und Literaturübersetzer in Leichlingen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefühlte Nähe


Gefühlte Nähe
Autor & Sprecher: Harald Martenstein
4 CDs – 352 Min.
Autorenlesung
GoyaLit
Euro 22,99 (D & A)
ISBN 978-3-8337-2777-1

Harald Martensteins neuer Roman besticht durch eine genaue Beobachtung des Paarungsverhaltens im ausgehenden 20. Jahrhundert.

Er beschreibt 23 Männer in archetypischen Situationen, die eines gemeinsam haben: dieselbe Frau; eine Frau, die wir nur als N. kennenlernen. An ihrem Liebesleben und Lebenslauf reiht Harald Martenstein die unterschiedlichen Männer wie Verhältnisse auf ? ein Roman in 23 Liebesabenteuern.

Die Geschichten und Situationen ergänzen sich, zeigen Verhaltensmuster, ergeben eine Sittengeschichte im Privaten ? aber sie sind vor allem eins: überraschend komisch und eigensinnig.

Hörprobe

Autor & Sprecher
Harald Martenstein,
geboren 1953, ist Autor der Kolumne “Martenstein” im “ZEITmagazin” und Redakteur beim Berliner “Tagesspiegel”. 2004 erhielt er den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Sein Roman “Heimweg” wurde im September 2007 mit der Corine ausgezeichnet, 2010 erhielt er den Curt-Goetz-Ring.

Außerdem erschienen seine Kolumnensammlungen “Männer sind wie Pfirsiche. Subjektive Betrachtungen über den Mann von heute mit einem objektiven Vorwort von Alice Schwarzer” und “Der Titel ist die halbe Miete. Mehrere Versuche über die Welt von heute”.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährtin der Dämmerung


Gefährtin der Dämmerung
Autorin: Jeaniene Frost
Sprecherin: Elke Schützhold
6 CDs – 470 Min.
Lagato
Euro 19,90 (D)
ISBN 978-3-938956-99-1

Ein fesselnder Vampir-Roman mit einem unwiderstehlichen Liebespaar.

Die Halbvampirin Cat und ihr geliebter Bones schützen die Menschheit vor den Vampiren. Da fliegt ihre Tarnung auf und Cat wird selbst zur Zielscheibe der Blutsauger. Gleichzeitig wird Bones von der Vergangenheit eingeholt. Cat bleibt nur eine Möglichkeit, Bones und sich selbst zu retten ? sie muss sich ihrem vampirischen Erbe stellen!

Eine coole Vampirjägerin, jede Menge Action und eine schier unmögliche Liebe.

Hörprobe

Sprecherin
Elke Schützhold
absolvierte nach dem Studium in den Fächern Anglistik, Kunsterziehung und Jura die Schauspielschule und ließ sich in Gesang ausbilden. Nach Theaterengagements u.a. in Basel, Wiesbaden und Bamberg ist sie seit vielen Jahren erfolgreich als Sprecherin und Autorin für Film, Funk und Fernsehen tätig, u.a. für die Sender der ARD, das ZDF, ARTE und 3Sat. Sie ist in Dokumentationen, Reportagen und Magazinbeiträgen zu hören und hat sich auch als Hörspielsprecherin einen Namen gemacht.

Autorin
Jeaniene Frost
lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund in Florida. Obwohl sie selbst kein Vampir ist, legt sie wert auf einen blassen Teint, trägt häufig schwarze Kleidung und geht sehr spät zu Bett. Und obwohl sie keine Geister sehen kann, mag sie es, auf alten Friedhöfen spazieren zu gehen. Jeaniene liebt außerdem Poesie und Tiere, aber sie hasst es zu kochen. Zurzeit arbeitet sie an ihrem nächsten Roman.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefühle machen Geschichte – die Wirkung kollektiver Emotionen ? von Hitler bis Obama


Gefühle machen Geschichte – die Wirkung kollektiver Emotionen ? von Hitler bis Obama
Autoren: Luc Ciompi, Elke Endert
272 Seiten, Broschur
Vandenhoeck & Ruprecht
Euro 19,95 (D)
ISBN 978-3-525-40436-2

Die jüngsten Ereignisse in Tunesien und Ägypten sind ein eindrucksvoller Beleg für die Kraft kollektiver Emotionen.

Ausgelöst durch die Selbstverbrennung eines jungen Tunesiers entwickelten sich in kürzester Zeit Massenproteste, die sich wellenartig von einem nordafrikanischen Land zum anderen ausbreiteten ? entsprechend dem berühmten so genannten Schmetterlingseffekt.

Die Theorie der kollektiven Affektlogik, welche dem Buch »Gefühle machen Geschichte« zugrunde liegt, vermag solche emotionalen Resonanzphänomene weit über das aktuelle Tagesgeschehen hinaus zu erklären.

Fragestellung und Grundlagen werden zunächst anhand des von Luc Ciompi aus den modernen Emotions- und Evolutionswissenschaften entwickelten Konzepts der Affektlogik erklärt. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie sich kollektive Emotionen auf das allgemeine Denken und Handeln auswirken.

Anhand von Beispielen wie dem Aufstieg Hitlers und des Nationalsozialismus, dem Israel-Palästina-Konflikt und den aktuellen Spannungen zwischen der islamischen und westlichen Welt wird überzeugend erklärt, wie Wir-Gefühle den Lauf der Geschichte beeinflussen. Auch bei der Wahl von Barack Obama zum amerikanischen Präsidenten 2008 spielten kollektive Emotionen eine zentrale Rolle.

Ähnliche Wechselwirkungen zwischen Fühlen, Denken und Verhalten lassen sich den Autoren zufolge ebenfalls in unzähligen Alltagssituationen, in der Werbung, im Verkauf und in der Entwicklung von familien- oder gruppenspezifischen »Eigenwelten« beobachten.

Als Schlussfolgerung ergibt sich, dass offene oder verdeckte Emotionen die entscheidenden Motoren und Organisatoren allen mikro- und makrosozialen Geschehens sind. Abschließend diskutieren Luc Ciompi und Elke Endert die praktischen und theoretischen Implikationen dieser Erkenntnis für unser allgemeines Menschenbild sowie für moderne Techniken der Krisenintervention, der Mediation und der Bewältigung von kollektiven Traumata.

Der interdisziplinäre Ansatz der kollektiven Affektlogik ist ausgesprochen innovativ und sowohl praktisch wie konzeptuell von erheblichem Allgemeininteresse. Er wirft ein neues Licht sowohl auf großräumige politische und gesellschaftliche Prozesse wie auch auf scheinbar selbstverständliche Alltagsphänomene.

Autoren
Prof. Dr. med. emeritus Dr. h. c. Luc Ciompi ist freier wissenschaftlicher Buchautor und Publizist. Er ist im Bereich Beratung und Supervision tätig und widmet sich der Computerforschung zum Konzept der Affektlogik. Luc Ciompi lebt in Belmont-sur-Lausanne, Schweiz.

Luc Ciompi baute von 1963 an die sozialpsychiatrischen Dienste der Universitätsklinik Lausanne auf, war von 1977 bis 1994 Ordinarius und Direktor der Sozialpsychiatrischen Universitätsklinik Bern, Begründer der therapeutischen Wohngemeinschaft »Soteria Bern«. Nach seiner Emeritierung 1994 war er Gastprofessor am Konrad-Lorenz-Institut für Evolutions- und Kognitionsforschung in Altenberg bei Wien.

Dr. phil. Elke Endert, Soziologin und Sozialpädagogin, ist freie Autorin. Sie lebt in Halle an der Saale.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefühlte Nähe


Gefühlte Nähe
Autor: Harald Martenstein
Seiten: 222, gebunden
C. Bertelsmann
Euro 19,99 (D), Euro 20,60 (A), sFr 33,90 (UVP)
ISBN 978-3-570-10006-6

Harald Martensteins neuer Roman besticht durch eine genaue Beobachtung des Paarungsverhaltens im ausgehenden 20. Jahrhundert.

Er beschreibt 23 Männer in archetypischen Situationen, die eines gemeinsam haben: dieselbe Frau; eine Frau, die wir nur als N. kennenlernen. An ihrem Liebesleben und Lebenslauf reiht Harald Martenstein die unterschiedlichen Männer wie Verhältnisse auf ? ein Roman in 23 Liebesabenteuern.

Die Geschichten und Situationen ergänzen sich, zeigen Verhaltensmuster, ergeben eine Sittengeschichte im Privaten ? aber sie sind vor allem eins: überraschend komisch und eigensinnig.

Autor
Harald Martenstein,
geboren 1953, ist Autor der Kolumne “Martenstein” im “ZEITmagazin” und Redakteur beim Berliner “Tagesspiegel”. 2004 erhielt er den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Sein Roman “Heimweg” wurde im September 2007 mit der Corine ausgezeichnet, 2010 erhielt er den Curt-Goetz-Ring.

Außerdem erschienen seine Kolumnensammlungen “Männer sind wie Pfirsiche. Subjektive Betrachtungen über den Mann von heute mit einem objektiven Vorwort von Alice Schwarzer” und “Der Titel ist die halbe Miete. Mehrere Versuche über die Welt von heute”.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährtin der Schatten


Gefährtin der Schatten
Autorin: lara Adrian
Sprecher: Simon Jäger
5 CDs – 369 Min.
aut. Lesefassung
Argon
? 16,95 (D), sFr 32,50 (UVP)
ISBN 978-3-8398-1008-8

Renata ist eine Kämpferin, die ihresgleichen sucht. Ihre Waffen sind mentale Kräfte, mit denen sie sogar gegen Vampire bestehen kann.

Als ein Mädchen, das unter Renatas Schutz steht, in Gefahr gerät, muss sie sich mit dem Vampir Nikolai verbünden. Der düstere Krieger stellt Renatas schwer erkämpfte Unabhängigkeit auf eine harte Probe und weckt eine Leidenschaft in ihr, die sie noch nie zuvor erlebt hat …

Hörprobe

Sprecher
Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Josh Hartnett und Heath Ledger. Simon Jäger versteht es meisterhaft, mit seiner Stimme Hochspannung zu erzeugen.

Autorin
Lara Adrian lebt mit ihrem Mann an der Küste Neuenglands, umgeben von uralten Friedhöfen und dem Atlantik. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane, zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliche Flitterwochen


Gefährliche Flitterwochen
Autorin: Carol Higgins Clark
Seiten: 304, TB.
Ullstein
? 8,95 (D), ? 9,20 (A), sFr 16,90 (UVP)
ISBN 978-3-548-26947-4

Privatdetektivin Regan Reilly und ihr frischgebackener Ehemann Jack reisen nach Irland, um ihre Flitterwochen in einem idyllisch gelegenen Schlosshotel zu verbringen.
Als gleich in der ersten Nacht der Feueralarm des Hotels ausgelöst wird, befinden sich Regan und Jack wider Erwarten mitten in einem neuen Fall: Juwelen-diebe machen das Schloss und die Umgebung unsicher.
Und Jack hat bereits einen Verdacht, wer sich hinter dem ominösen Diebespaar Jane und John Doe verbirgt. Eine Spurensuche quer durch Irland beginnt.
Autorin
Carol Higgins Clark
ist die Tochter von Mary Higgins Clark und Autorin von mehreren Romanen um die Detektivin Regan Reilly. Auch als Schauspielerin hat sich Carol Higgins Clark einen Namen gemacht: Sie trat in Theaterstücken, Filmen und Fernsehserien auf. Die Autorin lebt in New York.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefühlsecht


Gefühlsecht
Autorin: Andrea Russo
Seiten: 288, TB.
Heyne
? 7,95 (D), ? 8,20 (A), sFr 14,90 (UVP)
ISBN 978-3-453-40685-8

So muss Liebe sein: nicht nur feucht, sondern auch gefühlsecht. Träumen wirklich alle Frauen um die dreißig davon, einen Heiratsantrag zu bekommen?
Barbara zumindest hätte sich die alles entscheidende Frage unter liebevolleren Umständen vorgestellt als während der ganz unromantischen morgendlichen Bettgymnastik mit ihrem Jürgen. Außerdem hat sie sich verhört und nur aus Versehen Ja gesagt.
Nun hat sie dreißig Tage Zeit, sich zu entscheiden: Will sie oder will sie nicht, liebt sie oder liebt sie nicht, gefühlsecht oder nur Gewohnheit?
Autorin
Andrea Russo
, geboren 1968 in Hanau, studierte Germanistik und Kunst in Essen. Bevor sie ihre wahre Berufung, das Schreiben, fand, war sie einige Jahre im Versicherungswesen tätig. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihrer fünfzehnjährigen Tochter in Oberhausen, liebt Nutella, Pippi Langstrumpf, SingStar (obwohl sie überhaupt nicht singen kann), gutes Essen, Spinning (wegen des guten Essens) und romantische Heiratsanträge.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährten des Zwielichts


Gefährten des Zwielichts
Autor: Alexander Lohmann
Seiten: 476, broschur
Bastei Lübbe
? 14,00 (D), ? 14,40 (A), sFr 25,70 (UVP)
ISBN 978-3-404-28527-3

Gnome, Trolle, Nachtalben, Wardu und Goblins – sie alle gehören zu den Finstervölkern. Sie sind die Gefährten des Zwielichts – das wahre Böse.
Doch nun will eine Gruppe aus Menschen, Elfen, Zwergen und Wichten das steinerne Herz ihres Herrschers vernichten. Ganz gleich, dass diese Gruppe normalerweise zu den Guten zählt: Nun sind sie die Bösen. Und die Gefährten des Zwielichts müssen sie aufhalten. Um jeden Preis.

Die Gefährten des Zwielichts machen eines deutlich: Ob gut gleich gut und böse gleich böse ist, hängt allein von der Persoektive ab.
Autor
Alexander Lohmann
, geboren 1968 in München, studierte nach seiner Ausbildung zum Informatiker Germanistik und Geschichte und war
als Redakteur bei Zeitschriften tätig. Die Lektüre des “Herrn der Ringe” weckte schon früh seine Liebe zur Fantasy. Während der 90er-Jahre war er im Fandom aktiv, z.B. als Mitherausgeber eines Fanzines.
Seine Vorliebe für spannungsreiche Gegensätze setzt er am liebsten in eigenen Büchern um, wovon die “Gefährten des Zwielichts” beredtes Zeugnis ablegen. Wenn Alexander Lohmann gerade kein Buch schreibt, arbeitet er als freier Lektor und Literaturübersetzer in Leichlingen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliche Riten


Gefährliche Riten
Autorin: Alicia Gimenez-Bartlett
Seiten: 333, TB.
BLT
? 8,95 (D), ? 9,20 (A), sFr 16,80 (UVP)
ISBN 978-3-404-92152-2

Petra Delicado ? Anwältin, frische geschieden ? fristet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Polizeiarchiv ein eher unspektakuläres Dasein.
Doch plötzlich wendet sich das Blatt, und schneller, als ihr lieb ist, leitet sie die Ermittlungen in einem spektakulärem Fall: Ein Vergewaltiger treibt in Barcelona sein Unwesen.
Sein Kennzeichen: ein mysteriöses Mal in Form einer Blume, das er bei allen Opfern hinterlässt. Ein komplizierter Fall und ein nicht minder komplizierter Kollege fordern die Inspectora heraus.

Denn Subinspector Fermín Garzón ist nicht nur neu in Barcelona ? für den Dickschädel aus der Provinz sind auch die ganz eigenen Methoden seiner forschen Chefin neu.
Autorin
Alicia Giménez-Bartlett wurde 1951 im spanischen Almansa geboren, studierte Philologie und lebt seit 1975 in Barcelona. Sie veröffentlichte seit 1987 zahlreiche Romane und Sachbücher und zählt zu den erfolgreichsten spanischen Autorinnen der Gegenwart. 1997 wurde sie für ihren Roman “Una habitación ajena” mit dem ?Premio Femenino? des angesehenen literarischen Verlages Lumen ausgezeichnet. Die größte Popularität verdankt sie ihren Kriminalromanen um die schlagfertige, in Barcelona ermittelnde, Inspectora Petra Delicado. Die Petra-Delicado-Romane wurden zum Teil 1999 mit Anna Belén und Santiago Segura in den Hauptrollen in einer 13-teiligen Fernsehserie mit großem Erfolg verfilmt. 2004 wurde ihr in Italien der “Ostia Mare Preis” verliehen, wo ihre Bücher ebenso erfolgreich verfilmt wurden. Bei der Verlagsgruppe Lübbe sind bisher erschienen: ?Gefährliche Riten? (2004), ?Hundstage? (2004), ?Boten der Finsternis? (2004), ?Tote aus Papier? (2003), ?Piranhas im Paradies? (2004), ?Samariter ohne Herz? (2005) sowie ?Das süße Lied des Todes? (2007) und zuletzt ?Stimme des Blutes? (September 2008) und “Will ich dich lieben und betrügen” (Oktober 2008).

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliches Wiedersehen


Gefährliches Wiedersehen
Autor: Iain McDowall
Seiten: 256, TB.
DTV
? 8,95 (D), ? 9,20 (A), sFr 15,90 (UVP)
ISBN 978-3-423-21124-6

Die ersten Fliegen schwirren schon um die Leiche, die in einer riesigen Blutlache liegt.
Das Opfer: Dr. Roger Harvey (36), ein absolut unauffälliger Bürger. Der gutaussehende Geschichtsprofessor scheint nur für seine Karriere gelebt zu haben, und seit einer gescheiterten Liebe hat er nur lockere Beziehungen geführt.
Kurzum: Es gibt kein augenfälliges Motiv, ihm das Hirn zu Brei zu schlagen. Die Befragung im sechsstöckigen Wohnblock bringt nicht viel. Nur eines finden Detective Chief Inspector Jacobson und sein Team eigenartig: Harveys Nachbar ist seit der Mordnacht spurlos verschwunden.
Autor
Iain McDowall
wurde in Kilmarnock, Schottland, geboren und war Universitätsdozent für Philosophie und Computerfachmann, ehe er als Autor von Kriminalromanen hervortrat. Heute lebt McDowall in Worcester, den englischen Midlands, wo sich auch die fiktive Stadt Crowby befindet, in der seine Romane um Chief Inspector Jacobson und DS Kerr spielen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliche Engel


Gefährliche Engel
Autorin: Laura Lippman; Sprecherin: Silvia Höhne; 10 CDs + 1 MP3-CD; ca. 11:22 Std.
Verlag: Radioropa
Preis: ? 24,90 (D & A), sFr 44,90 (UVP)
ISBN 978-3-836-80301-4

Ein Alptraum wird Wirklichkeit: Ein kleines Mädchen verschwindet beinahe spurlos. Zurück bleiben nur ein blutiges Hemd und ein abgeschnittener Haarschopf.

Die Polizei steht vor einem Rätsel – bis man herausfindet, dass zwei junge Frauen in der Nähe des Tatortes waren, die schon einmal ein Kind entführt haben. Eine dramatische Suche beginnt, die eine ganze Stadt in Aufruhr versetzt.

Autorin
Laura Lippman
, 1959 geboren, gehört zu den profiliertesten Krimiautorinnen der USA. Sie hat für ihre romane alle wichtigen Preise des Genres bekommen. ihre Serie um die Privatdetektivin Tess Monaghan erscheint im Aufbau Verlag.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliche Täuschung


Gefährliche Täuschung
Autorin: Sabine Kornbichler; Seiten: 427, TB.; Verlag: Knaur; Preis: ? 7,95 (D), ? 8,20 (A)
ISBN 3-426-63302-7

Als die Kinderbuchillustratorin Emma an einem strahlenden Spätsommertag zu einer Radtour aufbricht, ahnt sie nicht, dass ein Alptraum beginnt: Ein Unbekannter lauert ihr auf und entführt sie.

Fünf Tage bleibt sie in der Gewalt des Mannes, der sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt. Als Emma endlich freikommt, ist das noch nicht das Ende ihres Schreckens. Zwar beginnt die Polizei mit intensiven Ermittlungen, stößt dabei jedoch auf einen Hinweis, der den Verdacht auf Emma lenkt: Hat sie ihre Entführung etwa selbst inszeniert?

Emma bleibt kein anderer Weg, als von sich aus Nachforschungen anzustellen ?

Autorin
Sabine Kornbichler
, 1957 in Wiesbaden geboren, wuchs an der Nordsee auf. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre in Hamburg arbeitete sie mehrere Jahre als Beraterin in einer Frankfurter PR-Agentur. Sie lebt und arbeitet heute als Autorin in Berlin. Gleich ihr erster Roman, “Klaras Haus”, war ein großer Erfolg. Es folgten die Romane “Steine und Rosen”, “Majas Buch” , “Annas Entscheidung” ,”Nur ein Gerücht” und “Im Angesicht der Schuld” sowie der Kurzgeschichtenband “Vergleichsweise wundervoll”.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliche Gezeiten


Gefährliche Gezeiten
Autor: Jim Lynch; Seiten: 314, TB.; Verlag: Berliner Taschenbuch Verlag; Preis: ? 9,90 (D), sFr 16,50
ISBN 978-3-833-30406-4

In einer besonders hellen Mondscheinnacht schippert Miles mit seinem Kajak hinaus auf den stillen Pazifik des Puget Sound an der amerikanischen Nordwestküste und macht eine unglaubliche Entdeckung: ein Riesenkalmar.

Doch der 13-jährige Meeresexperte weiß es genau: Diese legendären Tiere leben eigentlich in den weiten Tiefen des Ozeans.Was also ist passiert? Lebt sein Kalmar überhaupt noch? Kurz darauf wird eine Jahrhundertflut vorausgesagt, und alles ? alles! ? scheint sich zu verändern.

Gefährliche Gezeiten ist ein fluoreszierender Roman über die Wunder des Meeres, über die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens und über einen heißen Sommer, der das Leben eines Jungen für immer verändert.

»Eine unwiderstehliche Coming-of-age-Fabel.« Los Angeles Times

»Jim Lynch erzählt mit leichter Hand, mit Gespür für die kleinen Facetten, für die Magie und den Schrecken des Meeres. Dieser Roman kommt ohne jedes Imponiergehabe aus, obwohl er ziemlich viele große Fragen verhandelt.« Neue Zürcher Zeitung

Autor
Jim Lynch
ist Journalist und veröffentlichte Kurzgeschichten in literarischen Zeitschriften. Er lebt mit Frau und Tochter im Staat Washington. Gefährliche Gezeiten ist sein erster Roman.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gefährliche Engel


Gefährliche Engel
Autorin: Laura Lippmann; Seiten: 394, gebunden; Verlag: Rütten & Loening; Preis: ? 19,90 (D), sFr 36,00;
ISBN 3-352-00738-1

Das Verschwinden eines Kindes hält eine ganze Stadt in Atem.

An einem heißen Tag im Juli werden zwei elfjährige Mädchen von einer Geburtstagsparty nach Hause geschickt. Ronnie hat sich schlecht benommen. Ihre Freundin Alice, ein eher schüchternes Mädchen, soll sie begleiten. Auf dem Weg zurück beschließen die Mädchen einen Umweg zu machen – durch eine Gegend, die freundlicher und reicher ist als ihre eigene. Vor einem Haus sieht Ronnie einen Kinderwagen, der unbeaufsichtigt in der Sonne steht.

Die beiden Mädchen beschließen, sich um den Säugling zu kümmern, der scheinbar verlassen in seinen Decken liegt. Nach einer aufwendigen Suche wird das Kind vier Tage später von einer Polizistin tot in einem Park gefunden. Die beiden Mädchen werden verhaftet und in ein Jugendgefängnis gesperrt.

Sieben Jahr später versuchen die jungen Frauen ins Leben zurückzufinden – doch dann verschwindet wieder ein kleines Kind, und der Alptraum scheint von vorne zu beginnen.

"Gefährliche Engel" ist nicht nur ein ungewöhnlich emotionaler Spannungsroman – es ist auch ein bewegendes Buch über zwei ungleiche Mädchen und eine Tragödie, die eine ganze Stadt verändert.

Autorin
Laura Lippman
, 1959 geboren, gehört zu den profiliertesten Krimiautorinnen der USA. Sie hat für ihre Romane alle wichtigen Preise des Genres bekommen. Ihre Serie um die Privatdetektivin Tess Monaghan erscheint im Aufbau Taschenbuch Verlag. Bisher lieferbar: "Baltimore Blues" und "Charm City"

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login