Gehetzt


Gehetzt
Autor: Sean Creed
414 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 8,99 (D)
Euro 9,30(A)
sFr 13,50 (UVP)
ISBN 978-3-404-16591-9

London. In einem Hotelzimmer des Ritz erwacht der ehemalige CIA-Agent Danny Shanklin ? in der Hand ein Sturmgewehr, neben ihm die Leiche eines Mannes, den er noch nie zuvor gesehen hat. Noch völlig benommen stolpert er auf den Balkon und sieht das Unfassbare: Auf dem Platz vor dem Ritz liegen überall Leichen. Eine Limousine brennt, schreiende Menschen laufen ziellos umher.

Sämtliche Einsatzkräfte der Londoner Polizei sind auf der Straße. Scharfschützen beziehen Stellung.

Inmitten dieses Chaos sieht Danny plötzlich drei Menschen, die ganz ruhig wirken: Eine der Personen hält einen großen Gegenstand in der Hand ? und Danny begreift: Dieser Gegenstand ist eine Fernsehkamera ? und die ist genau auf ihn gerichtet …

Autor
Sean Creed
führte im Alter von 16 Jahren von einer öffentlichen Telefonzelle aus ein Wettbüro, dessen Einnahme er für Zigaretten und Cider ausgab. Mit Anfang zwanzig bereiste er Asien und arbeitete als Kellner, wobei er die Bekanntschaft von Sylvester Stallone und Prinzessin Anne machte. Es folgte eine kurze Episode in der Verlagsbranche und eine längere als Journalist, bevor er sich dazu entschied, seinen ersten Roman zu schreiben. Er lebt zusammen mit seiner Frau und seinen Drei Kindern in Brighton.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Gehetzt


Gehetzt
Autor: Sean Creed
414 Seiten, TB.
Bastei-Lübbe
Euro 8,99 (D)
Euro 9,30 (A)
sFr 13,50 (UVP)
ISBN 978-3-404-16591-9

London. In einem Hotelzimmer des Ritz erwacht der ehemalige CIA-Agent Danny Shanklin ? in der Hand ein Sturmgewehr, neben ihm die Leiche eines Mannes, den er noch nie zuvor gesehen hat.

Noch völlig benommen stolpert er auf den Balkon und sieht das Unfassbare: Auf dem Platz vor dem Ritz liegen überall Leichen.

Eine Limousine brennt, schreiende Menschen laufen ziellos umher. Sämtliche Einsatzkräfte der Londoner Polizei sind auf der Straße. Scharfschützen beziehen Stellung. Inmitten dieses Chaos sieht Danny plötzlich drei Menschen, die ganz ruhig wirken.

Eine der Personen hält einen großen Gegenstand in der Hand ? und Danny begreift: Dieser Gegenstand ist eine Fernsehkamera ? und die ist genau auf ihn gerichtet…

Autor
Sean Creed
führte im Alter von 16 Jahren von einer öffentlichen Telefonzelle aus ein Wettbüro, dennen Einnahmen er für Zigaretten und Cider ausgab. Mit Anfang zwanzig bereiste er Asien und arbeitete als Kellner, wobei er die Bekanntschaft von Sylvester Stallone und Prinzessin Anne machte. Es folgte eine kurze Episode in der Verlagsbranche und eine längere als Journalist, bevor er sich dazu entschied, seinen ersten Roman zu schreiben. Er lebt zusammen mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Brighton.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login