Going To Catalunya

goingGoing to Catalunya ist ein Kunstprojekt, das sich ursprünglich auf Rob Keyzers Lebensreise nach Spanien konzentrierte, inklusive der an diesem besonderen Zeitabschnitt beteiligten Menschen und Ereignisse. Das Projekt beinhaltet Gemälde, Fotos, Geschichten und Musik. Für den Audiopart komponierten Rob und sein Freund Frank Weyzig, der seine eigene, spezielle Verbindung zu Spanien hat, einige Songs, die die allgemeine Stimmung des Projekts widerspiegeln, und nahmen diese anschließend auch auf.

Going to Catalunya kann als Metapher für Liebe, Freundschaft, der Suche nach und das Erkennen von Schönheit und dem Sinn des Lebens verstanden werden. Diesbezüglich wurde der Tod von Marnix de Haas, einer von Robs engsten Freunden, ein substantieller Teil des Projekts. Sowohl visuell als auch klanglich schimmert Marnix immer wieder als der wunderbare Mensch, der er war und immer sein wird, durch …

Die Musik dieses Albums ist zuallererst ein integraler Part der Sonderausgabe des dazugehörigen Kunstbandes von Lisa Keyzer. Rob und Frank beschlossen jedoch, dass die Musik selbst ebenfalls eine eigene Veröffentlichung auf CD und Vinyl verdient hat. Jedes Stück entspricht einem oder mehrerer Gemälde, die Rob zwischen Ende 2015 und Anfang 2018 malte. Vielleicht werdet Ihr eines Tages die Authentizität des kompletten Projekts erleben, wenn Ihr eine der Installationen / Ausstellungen besucht oder ein Exemplar des Kunstbandes ergattert. Genießt die Musik.

Tracks
1. Sing king
2. The savior & the cure
3. Polaroids
4. Yellow synergy
5. Sticks & stones
6. Going to Catalunya
7. Brother
8. Easy
9. The search
10. Never again
11. Infinito estraño

Going To Catalunya
Echozone

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login