Great Revival „In Deep“

greatEine deutsch-russische Rock-Combo – geht das? Und wie das geht! Allen politischen Statements zum Trotz setzen Great Revival ein fettes Ausrufezeichen und beweisen, dass Musik grenzüberschreitend verbindet!

Mit ihrem zweiten Longplayer „In Deep“ liefert die Formation nicht nur eine gekonnte Mixtur aus Heavy-, Classic- und Hard-Rock, sondern ließ sich unverkennbar auch von jeder Menge Funk sowie psychedelischen und Pop-Elementen beeinflussen.

Eine energie-geladene Mischung aus verschiedenen Stilen, denen die Sängerin Manyana mit ihrer einzigartigen Stimme das Besondere und Außergewöhnliche verleiht.

Die zehn Album-Songs kommen mit einer außerordentlichen Dynamik daher und entführen den Hörer auf eine exzessive, romantische, temperamentvolle und außergewöhnlich emotionale Reise, bei der man die große Spielfreude der Musiker förmlich bis in die Zehenspitzen spürt.

Durch die Texte voller Freude und Schmerz, Trauer und Triumph werden sehr private und persönliche Geschichten erzählt. Geschichten aus dem Leben, die man Manyana und der Band jederzeit abnimmt. Kurzum: „In Deep“ ist ein wahrer Kraftprotz, mit dem Great Revival eine durchweg überzeugende Rock-Scheibe abliefern.

Tracks
1 In blind
2 Parasite
3 Berlin
4 Looking for you
5 Because of you
6 Beautiful
7 Keep the faith
8 In deep
9 Time
10 Stronger

Great Revival „In Deep“
Alster Records

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login