Großes Berliner Theater, Vol. 3

grosesberlinerDrei große Werke von Bertolt Brecht erstmals auf DVD!
Die Tage der Commune
Es geht um Sieg und Untergang der ersten proletarischen Diktatur in der Geschichte der Menschheit, um die kämpfenden, blutenden Arbeiter von Paris, die begeistert ihre historische Initiative verteidigen. Die kleinen Familie Cabet aus der Rue Pigalle und ihre Freunde lassen den Zuschauer an dem Geschehen teilhaben.

Herr Puntila und sein Knecht Matti
Die turbulent-sinnliche Komödie erzählt die Geschichte des chronischen Trinkers und Gutsbesitzers Puntila, der im trunkenen Zustand, frei von sich selbst, eine immense Kraft entwickelt und wirklich Mensch sein kann. Da will er sich mit seinem Chauffeur Matti verbrüdern, ihm einen Wald und ein Sägewerk schenken, seine Tochter Eva mit ihm verheiraten und noch vieles mehr.

Der kaukasische Kreidekreis
Erzählt wird vom Streit zweier Frauen um ein Kind und vom klugen Richter, der auf listige Weise die „wahre“ Mutter feststellt. Der „Armeleuterichter“ Azdak verwirft die Ansprüche der leiblichen Mutter, einer Gouverneursfrau, die in ihrem Kind nur den Erben sieht, und spricht den kleinen Michel der Magd Grusche zu, die ihm das Leben rettete, ihn ernährte und großzog.

Spannungsgeladene Inszenierung aus dem Berliner Ensembles nach der literarischen Vorlage von Bertolt Brecht.

Großes Berliner Theater, Vol. 3
FSK 6 J.
ca. 419 Min.
Studio Hamburg Enterprises
Darsteller: Gisela May, Hilmar Thate, Angelica Domröse, Ekkehard Schall, Carmen-Maja Antoni
Ton: DD 2.0 Mono
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login