H2O


H2O
Autor: Patric Nottret
445 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 8,99 (D), Euro 9,30 (A), sFr 14,50 (UVP)
ISBN 978-3-404-16537-7

Umweltinspektor Sénéchal macht gerade Urlaub auf der wunderschönen Insel Reunion, als seine Chefin ihn bittet, für den Schutz eines sehr alten Fisches zu sorgen, der dort gesichtet wurde.

Es handelt sich um das weltweit seltenste Tier: den Quastenflosser – der Vorfahre der Menschheit, der eigentlich vor 350 Millionen Jahren hätte aussterben sollen. Die äußerst seltene Exemplare des Dino-Fisches sind unter Jägern und Sammler heiß begehrt.

Als Sénéchal zum Weltprogramm der UN Kontakt aufnimmt, das sich um den Schutz des Quastenflossers kümmert, erfährt er, dass der Verantwortliche unter mysteriösen Umständen zum Tode kam.

Wurde der Tierschützer ermordet? Und wenn ja, was hat ein dubioses Schweizer Forschungsteam damit zu tun? Oder hat Akira Takenushi, ein alter steinreicher Japaner und Quastenflosser-Fan, seine Finger im Spiel?

Bei Sénéchals Recherchen in diesem undurchsichtigen Fall wird eins schnell klar: H2O ist viel mehr als Wasser.

Autor
Patric Nottret ist eine originelle Stimme im französischen Thriller. Er wurde 1953 in Saint-Denis de la Réunion geboren und hat eine ökologische Ausbildung. Patric Nottret hat kriminalistische Hörspiele für das Radio geschrieben, bevor er mit seinem ersten Thriller ?Grünes Gift? in Frankreich Furore machte.

So spannend seine Romane zu lesen sind, so kenntnisreich sind die Bücher geschrieben, die sich mit dem hochaktuellen Thema Genforschung und Biotechnologie beschäftigen und mit einer ganz neuen Art des Verbrechens.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

H2O


H2O
Autor:Patric Nottret
Seiten: 445, gebunden
Ehrenwirth
? 19,95 (D), ? 20,60 (A), sFr 35,90 (UVP)
ISBN 978-3-431-03780-7

Umweltinspektor Sénéchal macht gerade Urlaub auf der wunderschönen Insel Reunion, als seine Chefin ihn bittet, für den Schutz eines sehr alten Fisches zu sorgen, der dort gesichtet wurde.
Es handelt sich um das weltweit seltenste Tier: den Quastenflosser – der Vorfahre der Menschheit, der eigentlich vor 350 Millionen Jahren hätte aussterben sollen. Die äußerst seltene Exemplare des Dino-Fisches sind unter Jägern und Sammler heiß begehrt.
Als Sénéchal zum Weltprogramm der UN Kontakt aufnimmt, das sich um den Schutz des Quastenflossers kümmert, erfährt er, dass der Verantwortliche unter mysteriösen Umständen zum Tode kam.
Wurde der Tierschützer ermordet? Und wenn ja, was hat ein dubioses Schweizer Forschungsteam damit zu tun? Oder hat Akira Takenushi, ein alter steinreicher Japaner und Quastenflosser-Fan, seine Finger im Spiel?
Bei Sénéchals Recherchen in diesem undurchsichtigen Fall wird eins schnell klar: H2O ist viel mehr als Wasser.
Autor
Patric Nottret ist eine originelle Stimme im französischen Thriller. Er wurde 1953 in Saint-Denis de la Réunion geboren und hat eine ökologische Ausbildung. Patric Nottret hat kriminalistische Hörspiele für das Radio geschrieben, bevor er mit seinem ersten Thriller ?Grünes Gift? in Frankreich Furore machte. So spannend seine Romane zu lesen sind, so kenntnisreich sind die Bücher geschrieben, die sich mit dem hochaktuellen Thema Genforschung und Biotechnologie beschäftigen und mit einer ganz neuen Art des Verbrechens.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

H2O


H2O
Fotograf: Howard Schatz; Seiten: 160, autorisierte amerikanische Originalausgabe, mit über 125 Fotos in s/w und Farbe. Fester Einband im Folioformat 26 x 34 cm; Verlag: Edition Skylight; Preis: ? 49,95 (D), sFr 86,00 (UVP)
ISBN 3-03766-584-X

Howard Schatz zählt international zu den gefragtesten Fotografen, die Bücher Waterdance und Pool Lights haben zu diesem Erfolg sicher beigetragen. Beide Bände sind vergriffen und erzielen Preise von $ 200,- bis 1000,-.
Seine Unterwasserfotografie, unheimlich, zart und doch atlethisch, fast dreidimensional und geheimnisvoll wurde für die Werbung und von anderen Künstlern oft imitiert. Die Tänzer scheinen Raum und Zeit zu überwinden und werden zu schwebenden ätherischen Wesen.

Schatz? neue Unterwasserfotos entstanden in einem hochmodernen Pool, ausgerüstet mit Studio-Beleuchtung und spezieller Überdachung. Die Resultate sind verblüffend. H2O enthält einige klassische Aufnahmen aus seinen ersten beiden Büchern, vornehmlich aber neues Fotomaterial.

Fazit
Ein wunderschöner Bildband. Der Fotograf spielt mit dem Element Wasser und dem weiblichen Körber. Diese Wechselbeziehung, die Nuancierungen, die hiermit erreicht werden können, sind manigfaltig und äußerst reizvoll und vielseitig. (Bernd Kielmann)
Fotograf
Howard Schatz
lebt mit seiner Ehefrau und seinem Geschäftspartner Beverly Ornstein in New York. Seine Werke werden in Museen und Galerien ausgestellt, darüberhinaus werden sie in zahlreichen Magazinen veröffentlicht.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login