Hasenjagd

U1_Kepler_Hasenjagd.inddEin Kinderlied, vorgespielt von einem Mörder. Joona Linna ermittelt in seinem 6. Fall.

Joona Linna sitzt bereits seit zwei Jahren im Hochsicherheitstrakt der JVA Kumla ein, als er zu einem Treffen mit dem schwedischen Premierminister gebeten wird. Die Regierung benötigt dringend seine Hilfe.

In einem wohlhabenden Viertel ist ein Mann bestialisch ermordet worden, vermutlich ein terroristischer Anschlag. Die Polizei ist gleich vor Ort, hält den Fall jedoch geheim. Kurz darauf geschieht ein weiterer Mord nach ähnlich brutalem Muster: Beiden Opfern wurde vor ihrem quälend langsamen Tod ein Kinderlied vorgespielt.

Als Joona merkt, dass man ihm Fakten vorenthält, ist es bereits zu spät. Er ist schon zu sehr in den Fall verwickelt, um auszusteigen. Von nun an ist er auf sich gestellt – und eine für ihn lebensgefährliche Jagd beginnt.

Sprecher
Wolfram Koch
, geboren 1962 in Paris, gab sein Kinodebüt bereits als Dreizehnjähriger in Ansichten eines Clowns. Er studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. 1995 bis 2000 war er Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum, seitdem arbeitet er frei u. a. am Schauspiel Frankfurt, an der Volksbühne und am Deutschen Theater in Berlin. Außerdem ist er häufig in Film und Fernsehen zu sehen, so z.B. als Frankfurter Tatort-Kommissar. Mit seiner sonoren Stimme überzeugt Wolfram Koch auch als Hörbuchsprecher, seine Bandbreite reicht von Krimis bis hin zu Belletristik.

Autor
Lars Kepler
ist das Pseudonym der Eheleute Alexandra Coelho Ahndoril und Alexander Ahndoril. Jeder für sich hat bereits erfolgreich eigene Romane veröffentlicht, bis sie sich entschieden haben ihre ganze Energie und Kreativität in ein gemeinsames Schreibprojekt zu stecken. Der Hypnotiseur, ihr Krimidebüt, war sensationell erfolgreich und wurde in über 30 Sprachen übersetzt. Das Pseudonym Lars Kepler ist eine Hommage an zwei bekannte Persönlichkeiten. Der Vorname Lars wurde zu Ehren des Bestseller-Autors Stieg Larsson gewählt, während der Nachname Bezug auf den deutschen Wissenschaftler Johannes Kepler nimmt.

Alexandra Coelho Ahndoril hat portugiesische Wurzeln und wurde 1966 in Schweden geboren. Sie wuchs in Helsingborg an der Südküste Schwedens auf und zog in den frühen 1990er Jahren nach Stockholm um Schauspielerin zu werden, was sie für das Schreiben aber aufgab. Neben den Lars -Kepler-Kriminalromanen schreibt Alexandra Coelho Ahndoril Bücher über historisch bedeutende Persönlichkeiten und ist Literaturkritikerin für die schwedischen Zeitungen Göteborgs-Posten und Dagens Nyheter.

Alexander Ahndroril wurde 1967 in Upplands Väsby, Stockholm geboren. Dort studierte er auch Philosophie, Religion und Film. Bereits in den 80er Jahren bewies er sein Können als Romanschriftsteller. Neben Romanen schreibt er Drehbücher, Radio-Skripte sowie Theaterstücke und gehört zu Schwedens originellsten Schriftstellern der jüngeren Generation.

Das Ehepaar lebt mit seinen drei Töchtern in Stockholm, nur einen Steinwurf vom schwedischen „Scotland Yard“ entfernt.

Hasenjagd
Autor: Lars Kepler
Sprecher: Wolfram Koch
6 CDs – 448 Min.
bearbeit. Fassung
Lübbe Audio
Euro 20,00 (D)
ISBN 978-3-7857-5219-7

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login