Heidegrab

heidegrabMit der Jahrtausendwende löste Geocaching die traditionelle Schnitzeljagd ab. Seitdem machen sich viele Begeisterte an entlegenen Orten auf die Suche nach den verborgenen Geocaches.

Kommissarin Katharina von Hagemann und ihre Kollegen stehen vor keiner leichten Aufgabe. Nach ihrem erfolgreichen Krimidebüt „Blutheide“ sorgen die beiden Autorinnen erneut für Gänsehaut. Ein intensiver Fall, der dem Leser den Schlaf raubt!

Mitten in den Vorbereitungen für das Lüneburger Stadtfest muss Katharina von Hagemann sich mit grausigen Funden auseinandersetzen: Menschliche Körperteile werden in und um Lüneburg entdeckt. Wer treibt hier sein sadistisches Spiel? Wird in der sonst so idyllischen Hansestadt jemand qualvoll zu Tode gefoltert?

Ein Zufall bringt die Kommissarin auf eine verstörende Spur und lässt sie die verworrenen Zusammenhänge hinter diesem brutalen Fall erahnen. Doch kann sie ihn auch aufklären?

HörprobeSprecherin
Saskia Kästner
, Jahrgang 1966, hat ihre Schauspielausbildung an der Spielstatt Ulm und ihr Studium der Sprechwissenschaft an der Martin-Luther Universität Halle/Wittenberg erhalten. Neben Engagements an Theatern ist sie auch als Sprecherin tätig.

Autorinnen
Kathrin Hanke
hat Kulturwissenschaften studiert und arbeitet seit ihrem Abschluss hauptberuflich als Texterin in der Werbung.

Claudia Kröger ist gelernte Verlagskauffrau und seit ihrer Ausbildung hauptberuflich als Redakteurin und Texterin tätig.

Heidegrab
Autorinnen: Kathrin Hanke, Claudia Kröger
Sprecherin: Saskia Kästner
1 MP3-CD – 598 Min.
ungekürzte Lesung
Steinbach Sprechende Bücher
Euro 12,99 (D)
ISBN 978-3-86974-308-0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login