Herr Klee und Herr Feld


Herr Klee und Herr Feld
Autor: Michael Bergmann
384 Seiten, TB.
DTV
Euro 9,90 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 14,90 (UVP)
ISBN 978-3-423-14359-2

Alt und weise? Nebbich. Humorvolles Kammerspiel um ein kauziges Brüderpaar.

Mit dem Weggang von Frau Stöcklein müssen die jüdischen Brüder Kleefeld sich nach einer neuen Haushaltshilfe umsehen. Moritz (77) ist emeritierter Professor für Psychologie, sein Bruder Alfred(75) hat einst in mittelmäßigen Dracula-Filmen mitgewirkt.
Bevor die beiden auch nur die Chance haben, in Rentner-Routine zu versinken, erscheint Zamira – mit jugendlichem Charme und Klugheit erobert sie die Herzen der alten Männer, und das Leben könnte einfach und schön sein, wäre Zamira nicht ausgerechnet Palästinenserin …

Autor
Michel Bergmann
wurde 1945 als Kind jüdischer Eltern in einem Internierungslager in der Schweiz geboren. Nach einigen Jahren in Paris ziehen die Eltern nach Frankfurt am Main. Bergmann absolvierte eine Ausbildung bei der ›Frankfurter Rundschau‹, wird freier Journalist, später Autor, Regisseur und Produzent; er verfasst Drehbücher für Film und Fernsehen. ›Die Teilacher‹ ist sein erster Roman.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login