Herzlos “Schwarz – Weiß – Neon”

herzlosHerzlos rocken jede Bühne. Und das seit 10 Jahren. Egal wie groß und vor wie vielen Leuten. Hauptsache, irgendjemand hört zu. Und es hört immer jemand zu. Und wer einmal zugehört hat, der kommt auch wieder.

Wegen einer Show, die gerne mal etwas mehr Bier und Schweiß fordert, als eigentlich nötig gewesen wäre. Einer Show, bei der es schon mal vorkommt, dass Sänger Marvin in den ersten Reihen mit dem Publikum Pogo tanzt. Eine Show die jeden, wirklich jeden der sie erlebt zum Mitsingen, Klatschen oder tanzen verführt. Ob besoffen oder nüchtern, ob er will oder nicht. Keiner verlässt eine Herzlos-Show ohne müde Beine und mit trockenem Shirt.

Im Herbst 2017 war es nun endlich soweit und Herzlos unterschrieben ihren ersten Plattenvertrag. Bevor die Jungs nun wieder reihenweise die Festivals und Clubs in ganz Deutschland zerlegen, erscheint zum zehnjährigen Jubiläum »Schwarz-Weiß-Neon«, das fünfte Studioalbum der Pfälzer.

Tracks
1 Heiligenschein
2 Du bis das Gift
3 Schwarz-Weiß-Neon
4 Aus anderem Holz
5 In dieser Nacht
6 Platin
7 Ich bleibe hier
8 Ohne Fehl und Tadel
9 Statuen aus Gold
10 Alter neuer Glanz
11 Panorama
Bonus
12 Herzenssache
13 Du und ich
14 Saufen auf den Regenwald

Herzlos “Schwarz – Weiß – Neon”
Laute Helden

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login