Highlights Südafrika


Highlights Südafrika
Die 50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten
Autoren: Clemens Emmler, Roland F. Karl
Seiten: 168, gebunden, ca. 300 Abb.
Bruckmann
? 24,95 (D), ? 25,70 (A), sFr 44,90 (UVP)
ISBN 978-3-7654-4748-8

Südafrikas landschaftliche Vielfalt ist legendär. Die ganze Welt in einem Land, wirbt nicht umsonst ein Slogan für eine Reise an die Südspitze dieses faszinierenden Kontinents. Schroffe Gebirge und aufregende Metropolen, Wüsten und Wasserfälle, Teeplantagen und Weingüter, Wildreservate, Nationalparks und vieles mehr konkurrieren um die Aufmerksamkeit der Besucher.

Bei soviel Angeboten kann die Wahl des lohnendsten Ausflugsziels leicht zur Qual werden. Um das zu verhindern, stellen die Fotografen und Autoren Clemens Emmler und Roland F. Karl die „Highlights Südafrika“ (Bruckmann Verlag) vor. Ihr Reisebildband führt durch alle Provinzen des Landes und ins kleine Königreich Lesotho und stellt ausführlich die „50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten“ vor.

Und die haben es in sich: Eine Gondelfahrt auf Kapstadts berühmten Tafelberg ist ein ebenso unvergessliches Erlebnis wie die Fahrt entlang der spektakulären Panoramastraße Chapman´s Peak Drive zum Kap der guten Hoffnung oder der Anblick der blühenden Wüste.

Ob es Sie an die wilde Küste von Xhosa zieht oder in die Diamentenstadt Kimberley, ob Sie die Fotografien der zerklüfteten Drakensberge faszinieren oder Ihnen mehr der Sinn nach einer Eisenbahnfahrt im historischen Luxuszug steht: Südafrikas Highlights werden Sie begeistern.

Familien mit Kindern empfehlen die Autoren einen Fährtenlesekurs und Weinkenner schicken sie in die Rebhänge des Stellenbosch. Zur Erleichterung der Reiseplanung gibt es zu allen Zielen aktuelle Informationen und Internetadressen.

Autoren
Clemens Emmler
, geboren 1963, arbeitet als selbstständiger Fotograf und Reisejournalist in Simonswald bei Freiburg im Schwarzwald. Seit 1990 zahlreiche Veröffentlichungen in Bildbänden, Kalendern, Reiseführern sowie Reise- und Fachmagazinen. Er ist Mitglied der renommierten Bildagentur laif in Köln.

Roland F. Karl produziert seit 30 Jahren als freier Autor und Fotograf Reisereportagen für Printmedien, u.a. auch für »Die Zeit«, »Stern«, »FAZ« sowie das »Handelsblatt«. Darüber hinaus ist er mit seinen Texten und Bildern an zahlreichen Buchpublikationen beteiligt. Südafrika bereiste er mehrfach, wobei ihn die »Regenbogen-Nation« (»Rainbow Nation«) nicht nur durch ihre außerordentlich beeindruckenden Landschaften und das buntschillerndste Dschungelbuch Afrikas fasziniert, sondern vor allem durch seine Menschen.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login