House of God

house-of-god-shem-samuel-9783742402431Jungmediziner Dr. Roy Basch beginnt voller Enthusiasmus sein erstes klinisches Jahr im amerikanischen Hospital „House of God“, beseelt von dem Wunsch, Menschen zu helfen und zu heilen.

Doch seine Ideale werden schnell fortgerissen im Strudel des rastlosen ärztlichen Alltags. Er lernt die Schattenseiten der Medizin kennen, und das „House of God“ wird für ihn zur Hölle.

Drastisch und makaber stellt Shem einen bis heute vollkommen normalen Krankenhausalltag dar, in dem ein einzelner Mensch wenig, Profit dagegen alles zählt. Bei seinem Erscheinen löste der Roman einen handfesten Skandal aus.

Aufwendige Hörspielproduktion des MDR mit den Star-Sprechern Ulrich Noethen und Hans Peter Hallwachs.

Sprecher u.a.
Ulrich Noethen
ist in zahlreichen preisgekrönten Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, zuletzt in »Deutschland 83« und »Das Tagebuch der Anne Frank«. Große Erfolge feierte er auch mit seinen ungekürzten Lesungen von Tolstois »Krieg und Frieden« und »Anna Karenina« für DAV. 2017 wurde er mit den Deutschen Hörbuchpreis als »Bester Interpret« ausgezeichnet.

Hans Peter Hallwachs, geboren 1938, zählt zu den profiliertesten Charakterdarstellern des deutschen Films und ist einer der renommiertesten deutschen Hörspiel- und Hörbuchsprecher. Er ist als Sprecher zahlreicher DAV-Produktionen zu hören, u.a. in Raymond Chandlers »Das Gesetz der Straße« sowie gemeinsam mit Hanns Zischler in »Unser Jahrhundert. Ein Gespräch« von Helmut Schmidt und Fritz Stern.


Autor
Samuel Shem
ist das Pseudonym des amerikanischen Professors für Psychiatrie, Stephen J. Bergman. Mit »House of God« schuf er 1978 einen Kultroman und löste eine Debatte über die Zustände in Lehrkrankenhäusern aus.

House of God
Autor: Samuel Shem
Sprecher: Ulrich Noethen, Hans Peter Hallwachs, Katharina Palm u. v. a.
2 CDs – 125 Min.
Hörspiel
Der Audio Verlag
Euro 14,99 (D)
Euro 14,99 (A)
ISBN 978-3-7424-0243-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login