Iberische Schatten

iberischeschatteIm Drogenkrieg von Cartagena.

Im Meer vor Cartagena treibt herrenlos eine Segelyacht mit einer Leiche: Gunter van Danz, erfolgsverwöhnter Nachtclubbesitzer von Ibiza, wurde offenbar erdrosselt. Dolf Tschirner, ein Mann für alle Lebenslagen, wird von Kriminalinspektor Fuentes bei den Ermittlungen als Dolmetscher angeheuert, zumindest lautet so die offizielle Begründung. Tatsächlich aber ist Tschirner dem Toten schon begegnet: zwölf Jahre zuvor in einem schmutzigen Drogenkrieg, als er seinen Sohn retten wollte. Beide bezahlten damals einen extrem hohen Preis.

Tschirner und Inspektor Fuentes finden rasch heraus, dass Gunter van Danz sein Luxusleben mit Drogenschmuggel und Mädchenhandel finanziert hat. Um die Hintergründe zu klären, fliegen sie nach Ibiza, in dessen mondänen, aber in der Nebensaison verwaisten Nachtclub. Noch jemand scheint ihnen auf die Insel gefolgt zu sein und bringt nicht nur Tschirner in höchste Gefahr.

Ein ungewöhnlicher deutscher Ermittler in Spanien – hochspannend und mit viel Lokalkolorit.

Autor
Ulrich Brandt
, 1957 geboren, ist Drehbuchautor, Dramaturg und Produzent verschiedener erfolgreicher TV Serien sowie Autor von Kurzgeschichten und Übersetzer. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Köln. In Cartagena hält er sich jeden Sommer auf. Im Aufbau Taschenbuch liegt sein Kriminalroman „Iberische Hitze“ vor.

Iberische Schatten
Autor: Ulrich Brandt
320 Seiten, TB.
atb
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-7466-3259-9

You must be logged in to post a comment Login