Illustrationen zu Fritz Reuters Werken

fritzreuters Es hat schon früh Illustrationen zu Reuters Werken gegeben, insbesondere zu Ut mine Stromtid. In den Jahren 1978–1980 wurde sogar eine inzwischen auch als DVD-Serie erschienene Fernsehverfilmung (Onkel Bräsig; Onkel Bräsig erzählt) nach Motiven aus Reuters Werken (Ut mine Stromtid, Ut de Franzosentid, Ut mine Festungstid, Dörchläuchting) produziert, wobei Ut mine Stromtid den Schwerpunkt bildete.

Die derzeit im aktuellen Buchhandel zugänglichen niederdeutschen und ins Hochdeutsche übertragenen Ausgaben dieses Romans enthalten allerdings kaum noch Illustrationen oder verzichten völlig auf sie.

Die vorliegende Sammlung will dazu einladen, die von Konrad Beckmann (1846–1902), Friedrich Hiddemann (1829–1892), Otto Emil Lau (1853–1917), Hermann Lüders (1836–1908), Ludwig Pietsch (1824–1911) und Hermann Tischler (1866–1946) geschaffenen Illustrationen neben den niederdeutschen oder hochdeutschen Text zu legen und sich auf diese Weise auch bildhaft in die Zeit des 19. Jahrhunderts in Mecklenburg versetzen zu lassen.

Fritz Reuter (1810–1874) war der erfolgreichste Schriftsteller niederdeutscher Sprache. Nach ersten schriftstellerischen Erfolgen seit 1853 folgten mehrere Versdichtungen und Erzählungen in mecklenburgisch-niederdeutscher Sprache, darunter der umfangreiche Roman “Ut mine Stromtid” (1862–1864).

Zu diesem Roman und zu den anderen Werken Reuters hat es schon früh Illustrationen von Konrad Beckmann, Friedrich Hiddemann, Otto Emil Lau, Ludwig Pietsch und Hermann Tischler gegeben, insbesondere zu “Ut mine Stromtid”. Da die im aktuellen Buchhandel zugänglichen Reuter-Ausgaben kaum noch Illustrationen enthalten, will die vorliegende Zusammenstellung „das Leben auf dem Lande“ im Mecklenburg des 19. Jahrhunderts auch bildhaft wieder lebendig werden lassen.

Illustrationen zu Fritz Reuters Werken
Autor: Fritz Reuter
195 Seiten, 180 Abb., gebunden
Dieter von Reeken
Euro 19,80 (D)
ISBN 978-3-945807-11-8

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login