Im Schatten der Königin

Im Schatten der Koenigin von Elizabeth FremantleIntrigen und Affären am englischen Hof im 16. Jahrhundert.

Mit ihrem zweiten Roman „Im Schatten der Königin“ erweckt Elizabeth Fremantle die Welt der Tudors erneut zum Leben – und erzählt dabei opulent und mitreißend von Liebe, Intrigen und Machtstreitigen am englischen Hof.

Wir schreiben das Jahr 1554: Edward VI. stirbt überraschend jung und bestimmt die erst sechzehnjährige Jane Grey zur Königin. Er will unbedingt verhindern, dass seine Halbschwester Mary seine Nachfolge antritt. Doch Janes Regentschaft dauert nicht einmal zwei Wochen, da hat Mary die unerfahrene Jane entmachtet und enthaupten lassen. Doch was geschieht mit Janes jüngeren Schwestern Katherine und Mary? Dass königliches Blut in ihren Adern fließt, wird ihnen zum Fluch, denn die kinderlose Queen Mary fühlt sich schon allein durch ihre Existenz bedroht.

Sorgfältig recherchiert und unglaublich fesselnd erzählt Elizabeth Fremantle in „Im Schatten der Königin“, wie die Frauen der Familie Grey zu Marionetten der Macht werden – und wie die Liebe für sie zwar eine Flucht bietet, aber nie die Erlösung sein wird. Ein opulenter historischer Roman und eine grandiose Schilderung der Tudor-Zeit.

Autorin
Elizabeth Fremantle
hat als Journalistin für Magazine wie Elle, Vogue und Vanity Fair gearbeitet. Im Schatten der Königin ist der zweite Roman, in dem sie die Welt der Tudors zum Leben erweckt. Ihr hoch gelobtes erstes Buch Spiel der Königin über die letzte Frau Heinrichs VIII. erschien bei C. Bertelsmann 2014. Elizabeth Fremantle lebt in London.

Im Schatten der Königin
Autorin: Elizabeth Fremantle
480 Seiten, gebunden
C. Bertelsmann
Euro 19,99 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 26,90 (UVP)
ISBN 978-3-570-10178-0

You must be logged in to post a comment Login