In aller Offenheit: Eine Frau gegen Trump

inalleroffenDer Name Stormy Daniels machte weltweit zum ersten Mal Schlagzeilen am 6. März 2018. An diesem Tag zog sie gegen Donald Trump vor Gericht. Gegenstand der Klage: eine Geheimhaltungserklärung, zu der sie von Trumps Anwalt vor den US-Wahlen 2016 gedrängt wurde. Der Grund: eine Sex-Affäre mit dem Präsidentschaftskandidaten, die zehn Jahre zurücklag.

Wie wurde aus Stormy Daniels die Frau, die bereit ist, den Präsidenten herauszufordern? Wie fühlt es sich an, im Auge eines politischen Hurrikans zu stehen, von den einen beschimpft und von anderen als Hoffnungsträgerin verehrt?

In diesem Buch erzählt Stormy Daniels zum ersten Mal ihre ganze Geschichte, und zwar alles, was zwischen ihr und Donald Trump passierte. Gebrochene Versprechungen, die Zahlung von Schweigegeld und schließlich offene Drohungen und Einschüchterungsversuche waren die Folge.

Sie erzählt auch ihren ganz und gar unwahrscheinlichen Lebensweg, der sie von einer harten Kindheit in den Südstaaten ins Rampenlicht der Pornoindustrie und schließlich in die Weltöffentlichkeit führte.

Autorin
Stormy Daniels
wurde 1979 in Baton Rouge, Louisiana, geboren. Sie wuchs in zerrütteten Familienverhältnissen auf, ohne Geld für den journalistischen Ausbildungsweg, den sie gerne eingeschlagen hätte. Ihren ersten Lohn verdiente sie sich mit einem Job als Striptease-Tänzerin noch während der Highschool. Später gewann Stormy Daniels als Regisseurin, Drehbuchautorin und als Darstellerin in zahlreichen Pornofilmen die wichtigsten Preise der Branche. Sie lebt mit ihrer Tochter in Texas.

In aller Offenheit: Eine Frau gegen Trump
Autorin: Stormy Daniels
336 Seiten, gebunden
Knaur
Euro 18,00 (D)
Euro 18,50 (A)
ISBN 978-3-426-22699-5

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login