In Druck und auf Sendung: Schleswig-Holsteins Medienlandschaft 1955 – 2000

indruckundaufDer dritte Band der Pressegeschichte Schleswig-Holsteins umfasst die Jahre 1955 bis 2000.

In dieser Zeit nahmen zahlreiche Karrieren bundesweit bekannter Persönlichkeiten in Funk-, Fernseh- und Zeitungsredaktionen im Land zwischen den Meeren ihren Anfang. Das erste bundesdeutsche Privatradio ging hier auf Sendung. Affären um Altnazis, U-Boote und Uwe Barschel sorgten für regionale, nationale und internationale Aufmerksamkeit und Aufregung.

Ulrich Erdmann und Michael Legband versammeln in diesem Band Aufsätze von Akteuren aus Presse, Funk und Fernsehen dieser Jahre zwischen Pressevielfalt und Medienkonzentration, verbinden sie inhaltlich und stellen ihnen zahlreiche Illustrationen zur Seite. Daten, Fakten und Atmosphärisches verdichten sich so zu einem facettenreichen Panorama einer medialen Umbruchzeit.

In Druck und auf Sendung: Schleswig-Holsteins Medienlandschaft 1955 – 2000
Hrsg.: Ulrich Erdmann, Michael Legband, Stiftung Kieler Presse-Klub
384 Seiten, 51 S/W- und 36 Farbabb., Broschur,
Format: 16x24cm
Ludwig Verlag
Euro 29,90 (D)
ISBN: 978-3-86935-337-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login