Ins Glück gebloggt

InsGlückVerzweifelt, verlassen und verdächtig – Nina hat ein Problem. Ehemann Max will eine Auszeit. Die Kinder fliegen aus. Nicht mal als Babysitter oder Putzfrau ist Nina gefragt.

Kein Wunder, löffelt sie zu viel Nutella und fühlt sich beim Klassentreffen wie ein Trostpreis. Den Kopf in den Sand stecken? Niemals, meint der fiese Hämmerli in ihrem Kopf. Darum macht Nina mit beim Club der 45+. Als Single Pocahontas bloggt sie mit Galgenhumor über späte Schwangerschaften und frühe Menopausen. Bis sie dem Charme eines Fußballtrainers erliegt.

Der riecht nach Bitterschokolade und ist Polizist. Schwiegermutter Elinor, der paffende Besen, hat Max nämlich als verschollen gemeldet. Und wen hat sie als Schuldige im Visier? INS GLÜCK GEBLOGGT – alles, was es braucht, ist Mut und etwas Schokolade.

Autorin
Gabriela Kasperski
war nach einem Studium der Anglistik als Radio/TV-Moderatorin und Schauspielerin tätig. Heute schreibt sie Krimis, Romane, Adaptionen für Film und Fernsehen, bloggt in ihrer Kolumne 45+ zu Alltagsfragen und arbeitet als Sprecherin, Regisseurin und Expertin. Sie lebt in der Nähe von Zürich und pendelt mit ihrem Mann und ihren Kindern zwischen Stadt und Land.

Ins Glück gebloggt
Autorin: Gabriela Kasperski
236 Seiten, Broschur
Storybakery
Euro 10,99 (D)
ISBN 978-3-906847-06-1

You must be logged in to post a comment Login