Invisible

C_978-3-8052-0015-8_Korrektur.inddEin Arzt, der während einer OP das Skalpell ins Herz eines Patienten sticht. Ein junger Mann, der in aller Öffentlichkeit brutal erschlagen wird. Ein Immobilienmakler, der nach zahllosen Messerstichen in seiner Wohnung stirbt. Es sind grauenvolle Morde, die ganz Deutschland erschüttern. Die Hamburger Kriminalkommissare Nina Salomon und Daniel Buchholz stehen vor einem Rätsel: Die Täter töten ihre Opfer in einem wahren Blutrausch – ohne sie vorher gekannt zu haben. Das Einzige, was sie verbindet, ist ihre unfassbare Wut, die sich so lange steigert, bis die Tat unvermeidlich wird.

Für Salomon und Buchholz eine bislang unbekannte Herausforderung: Wenn es keine Verbindung zwischen Täter und Opfer gibt, woher rührt dann diese unglaubliche Wut? Es kann doch kein Zufall sein, dass sich Opfer und Täter in allen Fällen völlig fremd waren. Aber was – oder wer – steckt dahinter? Während die Stimmung im Kommissariat immer angespannter wird und sich bislang unterdrückte Konflikte entladen, müssen Salomon und Buchholz, den zu allem Überfluss auch noch private Probleme plagen, die tiefsten Geheimnisse der Opfer erforschen.

Was Salomon und Buchholz schließlich aufdecken, wirft ein ganz neues Licht auf die Dinge, die unser Leben so bequem machen.

Autoren
Ursula Poznanski
wurde 1968 in Wien geboren. Sie war als Journalistin für medizinische Zeitschriften tätig. Nach dem fulminanten Erfolg ihrer Jugendbücher “Erebos” und “Saeculum” landete sie bereits mit ihrem ersten Thriller “Fünf” auf den Bestsellerlisten. Bei Wunderlich folgten “Blinde Vögel”, “Stimmen” und “Schatten”; gemeinsam mit Arno Strobel “Fremd” und “Anonym”. Inzwischen widmet sich Ursula Poznanski ganz dem Schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.

Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie und arbeitete lange bei einer großen deutschen Bank in Luxemburg. Im Alter von fast vierzig Jahren begann er mit dem Schreiben von Kurzgeschichten, die er in Internetforen veröffentlichte, bevor er sich an seinen ersten Roman heranwagte. Mit seinen Psychothrillern erklomm Strobel die Bestsellerlisten. Gemeinsam mit Ursula Poznanski schrieb er für Wunderlich “Fremd” und “Anonym”. Arno Strobel lebt in der Nähe von Trier.

Invisible
Autoren: Ursula Poznanski, Arno Strobel
368 Seiten, Broschur
Wunderlich
Euro 14,99 (D)
Euro 15,50 (A)
ISBN 978-3-8052-0015-8

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login