Izabella Effenberg „Crystal Silence – Music for Array Mbira“

izabellaIzabella Effenberg ist eine der wenigen Vibraphonistinnen Europas und die erste aus Polen. Sie organisiert seit 2014 ein Festival für Vibraphon und andere selten gehörte Instrumente in Nürnberg. 2018 erhielt sie den Kulturpreis der Stadt Nürnberg.

Auf Crystal Silence präsentiert sie das rare Instrument Array Mbira, da sie bereits auf ihrem letzten Album IZA für zwei Stücke verwendete. Die Kompositionen stammen alle bis auf eine („Solitaire“ von Norbert Emminger) aus Izabellas Feder. Es sind kleine Miniaturen, in denen sie ihren eigenen unverkennbaren Sound auf diesem Instrument vorträgt. Die Musik verbindet Weltmusik mit Jazz, Elementen der Klassik und Improvisation.

Das Array Mbira ist ein handgemachtes Instrument mit einem eigenen harfen- und glockenartigen Klan. Es wurde von Bill Wesley und Patrick Hadley in San Diego gebaut. Es ist eine drastische Neukonstruktion der afrikanischen Mbira und gehört zur Familie der Lamellophone (traditionelle afrikanische Zupfinstrumente).

Tracks
01. Crystal silence I
02. Primavera
03. He
04. Dave Bubek
05. Esperanza
06. Todavia es Temprano
07. Solitaire
08. El Suerte
09. Los Abrazos Rotos
10. Jugando
11. Awakening
12. Volver a casa
13. Spanish Ballad
14. Crystal silence II

Izabella Effenberg „Crystal Silence – Music for Array Mbira“
Unit Records

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login