Jack Bruce & Friends – Live at Rockpalast


Jack Bruce & Friends – Live at Rockpalast
180 Min.
Eagle Vision
Ton: DD Stereo, DD 5.1
Englisch
NTSC – RC 0

Diese DVD umfasst zwei komplette und vollkommen unterschiedliche Konzerte von Jack Bruce, die für die deutsche Fernsehserie Rockpalast aufgezeichnet wurden.

Die erste Show aus der Essener Grugahalle vom 19. Oktober 1980 zeigt eine grandiose Besetzung mit Clem Clempson (Gitarren), Billy Cobham (Schlagzeug) und David Sancious (Keyboards), ein Line-Up das sich anlässlich des Albums ?I?ve Always Wanted To Do This? im Frühjahr des gleichen Jahres formiert hatte. Die Setliste beinhaltete viele Stücke des Albums plus Klassiker von Cream und aus der Solokarriere von Jack Bruce wie etwa ?White Room?, ?Sunshine Of Your Love?, ?Theme For An Imaginary Western?, ?The Best Is Still To Come?, ?Golden Days? oder auch ?Spoonful?.

Das zweite Konzert ist eine reine Solo-Show mit Jack Bruce am Klavier, wodurch seine charismatische Stimme und sein brillantes Songwriting besonders gut zur Geltung kommen. Die beiden Shows ergänzen sich perfekt und machen diese DVD zu einem Pflichtkauf für alle Fans von Jack Bruce.

Das Bonusmaterial umfasst ein Interview mit Jack Bruce vom Rockpalast 1984.

Tracks
„1980…“

01 White Room
02 Post War
03 Hit & Run
04 Running Back
05 Facelift 318
06 Theme For An Imaginary Western
07 X Marks The Spot
08 Dancing On Air
09 Out To Lunch
10 Living Without You
11 Politician
12 Bird Alone
13 Sunshine Of Your Love
14 N.S.U.
15 Spoonful

„1990…“
01 Outsiders
02 Can You Follow
03 Third Degree
04 Flying
05 Doing That Scrapyard Thing
06 Theme For An Imaginary Western
07 Weird Of Hermiston
08 Tickets To Waterfalls
09 Golden Days
10 One
11 Travlin´ Child
12 Pieces Of Mind
13 Traintime
14 The Best Is Still To Come
Bonus
Interview with the Band

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login