Jane Comerford „Filmreif! Hollywood, Pyjamas & andere Tragödien“

jane-comerford-filmreif„No No Never“ – und ein Ende ist nicht in Sicht: Dieser Mega-Hit, den die australische Vollblutmusikerin Jane Comerford, für die Country-Formation Texas Lightning schrieb und auch im Jahr 2006 beim European Songcontest performte, ist längst ein sehr beliebter Evergreen.

Nun überrascht die in Hamburg lebende Sängerin und Komponistin, für die es niemals kreativen Stillstand gibt, mit einer gänzlich neuen Facette. Erstmals präsentiert diese energiegeladene, immer junge Künstlerin mit so einzigartiger Stimme ein Album in deutscher Sprache. „Filmreif“ ist eine Hommage an die Wahlheimat Deutschland, und es ist ein einzigartiger bunter Strauß verschiedenster Stilrichtungen und Stimmungen: Von Pop, Chanson oder Soul, mal amüsant, tragisch oder romantisch.

Jane Comerford erzählt Geschichten aus dem Leben, teils autobiografisch, teils erfunden und zu Themen, die uns alle betreffen. Mal geht es um Liebe, Beziehungen, Abschied oder Verlassen werden, aber auch mal um Schönheits-OPs oder Urlaub. Die Songs stammen zum Teil aus ganz eigener Feder oder in Zusammenarbeit mit der befreundeten und bekannten Autorin und Songtexterin Pille Hillebrand.

Freuen darf man sich auch auf die spritzige, temperamentvolle Live-Performance von Jane Comerford, die mit ihrem Album „Filmreif“ und dem gleichnamigen neuen Bühnenprogramm ab April 2019 auf Tour geht. Start ist am 3. April in Berlin.

Tracks
1 Beziehungsweise
2 In gute Hände
3 Im Film
4 U-U-U-Urlaubszeit
5 Und wenn Du tanzt
6 Der Erste
7 Nitroglycerin
8 Todsicher
9 Jubiläumsrendezvous
10 Du Harald, ich Jane
11 Tage aus Licht
12 Auf Wiedersehen
13 Hamburger Sprüh

Jane Comerford „Filmreif! Hollywood, Pyjamas & andere Tragödien“
Useful Music

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login