Jeff Beck – Live in Tokyo


Jeff Beck – Live in Tokyo
FSK 0 J.
ca. 115 Min.
Eagle Vision
Ton:DTS Surround Sound, Dolby Digital 5.1, Dolby Digital Stereo
Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch
NTSC – RC 0

Jeff Beck ist zweifellos einer der großartigsten Gitarristen der Welt. Mit seiner brillanten Technik hat er die musikalischen Grenzen ständig weiter ausgelotet und beherrscht mühelos sämtliche Spielvarianten von Rock und Jazz bis zu Pop und Blues.

„Live In Tokyo” wurde am 9. April 2014 im Tokyo Dome City Hall gefilmt. Die Konzerte in Japan waren die ersten mit Jeff Becks neuer Band, featuring Jonathan Joseph (Schlagzeug), Nicolas Meier (Gitarre) und Rhonda Smith (Bass). Die Setliste umfasst einiges Material seines noch unveröffentlichten neuen Studioalbums plus Songs wie „Stratus”, „Led Boots”, „Cause We Ended As Lovers”, „Big Block”, „A Day In The Life” oder „Rollin’ And Tumblin’”.

Im Gegensatz zu Becks bisherigen Konzertfilmen, die in kleinen Clubs aufgezeichnet wurden, stammt „Live In Tokyo” aus einer riesigen Konzertarena und besitzt deshalb ein besonders ausladendes Gefühl. Jeff Beck ist eine wahre Gitarrenlegende, diese Show zeigt ihn in absoluter Topform.

Tracks
1) Loaded
2) Little Wing
3) You Know You Know
4) Hammerhead
5) Angel (Footsteps)
6) Stratus
7) Yemin
8) Where Were You
9) The Pump
10) Medley: Goodbye Pork Pie Hat / Brush With The Blues
11) You Never Know
12) Danny Boy
13) Blue Wind
14) Led Boots
15) Corpus Christi
16) Big Block
17) A Day In The Life
18) Rollin’ And Tumblin’
19) Cause We Ended As Lovers
20) Why Give It Away

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login