Junge Liebe zwischen Trümmern

jungeliebeUnveröffentlichte Erzählungen und vergessene Texte aus dem Nachlass von Hans Fallada.

Welch ein Fund: Von den Erzählungen, die Hans Fallada im Laufe seines Lebens geschrieben hat, sind zahlreiche bedeutende Texte heute unbekannt, da sie noch nie veröffentlicht wurden oder direkt für eine Zeitschrift verfasst worden waren oder direkt für eine Zeitschrift verfasst worden waren und in Vergessenheit gerieten.

Sie zeigen den vertrauten Autor in Höchstform und lassen uns zugleich neue Seiten an ihm entdecken. Während sich manche von ihnen typische Fallada-Sujets widmen, so etwa die titelgebende Geschichte “Junge Liebe zwischen Trümmern”, zeigen andere, insbesondere autobiografische Texte, dass Fallada auch ein ausgezeichneter Rundfunkschreiber war.

Zwanzig unbekannte Geschichten, herausgegeben von Fallada-Biograf Peter Walther – eine Wiederentdeckung!

Im Einzelnen:
Junge Liebe

[1] Aufzeichnungen des jungen Rudolf Ditzen nach dem Duell mit seinem Schulfreund (11:01 min)
[5] Pogg, der Feigling (24:38 min)
[12] Der Strafentlassene (8:44 min)
[15] Die Verkäuferin auf der Kippe (5:36 min)
[17] Der blutende Biber (11:47 min)

Schwierig oder leicht
[20] Schwierig oder leicht –? (5:48 min)
[22] Gesine Lüders oder Eine kommt – eine geht (17:17 min)

Vom Entbehrlichen und vom Unentbehrlichen
[28] Vom Entbehrlichen und vom Unentbehrlichen (18:45 min)
[33] Das EK Eins (23:49 min)
[40] Genesenden-Urlaub (13:55 min)
[44] Der Maler (16:40 min)

Junge Liebe zwischen Trümmern
[49] Oma überdauert den Krieg (14:51 min)
[53] Junge Liebe zwischen Trümmern (10:45 min)
[56] Der Pott in der U-Bahn (4:42 min)
[57] Jeder fege vor seiner Frau (6:26 min)
[59] Ich, der verlorene Findling (14:07 min)
[63] Die Bucklige (16:18 min)

Meine lieben jungen Freunde
[68] Meine lieben jungen Freunde (90:17 min)
[94] Meine Ahnen (13:37 min)
[98] Ein Roman wird begonnen (25:29 min)

Sprecher
Ulrich Noethen
wurde durch den Kinofilm Comedian Harmonists bekannt und war seitdem in zahlreichen preisgekrönten Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, darunter Der Untergang, Oh Boy oder Hannah Arendt. Mit seiner warmen, vielseitigen Stimme und seinem Gespür für Charaktere und Situationen begeistert Noethen auch als Hörbuchsprecher. Für seine Lesung von Friedrich Anis Nackter Mann, der brennt wurde er 2017 in der Kategorie »Bester Interpret« mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.


Herausgeber
Peter Walther
, geboren 1965 in Berlin, studierte u. a. in Falladas Geburtsstadt Greifswald Germanistik und Kunstgeschichte und wurde 1995 in Berlin promoviert. Er veröffentlichte Bücher zur Geschichte der Fotografie sowie zu Schriftstellern wie Johann Wolfgang von Goethe, Peter Huchel, Günter Eich und Thomas Mann. 2017 erschien seine vielgelobte Biographie “Hans Fallada”.

Autor
Rudolf Ditzen
alias Hans Fallada wurde 1893 in Greifswald als Sohn eines hohen Justizbeamten geboren. Mit dem vielfach übersetzten Roman Kleiner Mann – was nun? (1932) wurde Fallada weltbekannt. In der Zeit des Nationalsozialismus lebte er als »unerwünschter Autor« zurückgezogen auf seinem Sechs-Morgen-Anwesen in Mecklenburg. 1945 siedelte er nach Berlin über, wo er 1947 starb. Hans Falladas Roman Jeder stirbt für sich allein avancierte rund sechzig Jahre nach der Entstehung noch einmal zum internationalen Publikumserfolg.

Junge Liebe zwischen Trümmern
Autor: Hans Fallada
Herausgeber: Peter Walther
Sprecher: Ulrich Noethen
5 CDs – ca. 354 Min.
ausgewählte Erzählungen
Osterwold Audio
Euro 20,00 (D)
Euro 22,50 (A)
ISBN 978-3-86952-394-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login