Kai Strauss „Live In Concert“

kaistraussDeutschlands auch international geschätzter Blues-Gitarrist und Sänger Kai Strauss veröffentlicht jetzt mit seiner Band das Doppel-live-Album „Live in Concert“ auf Continental Blue Heaven (CRS).

Kai Strauss zählt zum kleinen Kreis europäischer Bluesmusiker, denen auch amerikanische Kollegen und Kritiker einen authentischen Stil attestieren. Musikalisch aufgewachsen in Deutschlands Blueshochburg Osnabrück, tourte Strauss über 15 Jahre lang an der Seite des Texaners Memo Gonzalez und erspielte sich mit seiner Intensität einen festen Platz in den Herzen der Bluesgemeinde. Mittlerweile darf der Erfolgs-Musiker 4 deutsche Blues Awards (u.a. Bester Gitarrist 2018, Beste Band 2016) sein Eigen nennen.

Kai Strauss & The Electric Blues All Stars live ist ein mitreißendes Konzerterlebnis, souverän dargeboten von einer international besetzten Band und einem Frontmann, der immer zeigt, wo der Hammer hängt. Da durfte ein Live-Album nicht länger auf sich warten lassen. Mit „Live in Concert“ präsentiert Kai Strauss zusammen mit seiner Band gleich ein Doppel-Album mit insgesamt 14 Tracks. Sein Repertoire auf dieser Live-CD klingt wie aus Theresa’s Lounge in Chicago im Jahr 1967.

Tatsächlich ist er einer der letzten Musiker, der immer noch den authentischen Blues spielt inspiriert durch die Fine-Blues-Gitarrenimprovisation, die fest in dieser alten Musik aus Chicago verankert ist. Bei der Auswahl seiner Songs oder der passenden Intros zeigt er förmlich den gleichen Instinkt, den die alten Meister wie Magie Sam hatten.

Tracks
CD 1

1. Gotta let you go
2. Highway blues
3. Ain’t gonna ramble no more
4. Judgement day
5. Did you wrong
6. Hard life
7. Get the ball rolling

CD 2
1. The blues is handmade
2. This game ain’t worth playing no more
3. Let me love you Baby
4. Put that bottle down
5. Got to be some changes made
6. I ain’t buying it
7. Shades of Earl (Tribute to Ronnie Earl and Earl Hooker)

Kai Strauss „Live In Concert“
Continental Blue Heaven

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login