Karolinas Töchter

Balson_Kinder_fin.inddAus Verzweiflung gab sie einst ein Versprechen. Nun ist es an der Zeit, es zu erfüllen.

Chicago, 2013: Die hochbetagte Lena macht sich auf die Suche nach den Töchtern ihrer Freundin, die seit dem Zweiten Weltkrieg verschwunden sein sollen. Doch warum beginnt sie ihre Suche erst jetzt? Was für ein Geheimnis verbirgt sie? Die Spur führt tief in die Geschichte des kriegszerrütteten Polen.

Polen, 1939: Lenas Vater kämpft gegen die deutschen Besatzer – bis er mit der ganzen Familie verhaftet wird. Nur die Tochter Lena bleibt zurück, gemeinsam mit ihrer Freundin Karolina kämpft sie fortan im Ghetto ums Überleben. Doch während Lena sich dem Widerstand anschließt, verliebt sich Karolina – in einen Deutschen.

Die wahre Geschichte vom Überleben einer Frau und dem Preis, den sie dafür zahlen muss.

Autor
Ronald H. Balson
ist Rechtsanwalt, und seine Fälle führten ihn um die ganze Welt. Heute lebt und schreibt er in Chicago. Sein erster Roman »Once We Were Brothers« war ein internationaler Bestseller.

Karolinas Töchter
Autor: Ronald H. Balson
448 Seiten, Broschur
Aufbau Verlag
Euro 12,99 (D)
Euro 13,40 (A)
ISBN 978-3-7466-3297-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login