Kata Y Co „Bossa und no‘ was“

kataKatharina Mais Stimme: Leidenschaftlich in Canzone, federleicht in Bossa Nova und Samba, feurig-dramatisch im Tango, eine Arie in neuem Gewand – vier Stimmen in einer Hand. Bossa und Barock, Forró und Fuge, Polka und Piazolla, Jobim und Chopin, die ungewöhnliche Besetzung mit dem seltenen und so nie gehörten 7-Saiter-Bass, das seidige Cello, hingetupfte Klangwölkchen des Klaviers, einfallsreiche Arrangements wunderschöner Songs aus Südamerika und die Konzentration auf die musikalische Substanz der abendländischen Liedkultur – Kata y Co vereint Alte und Neue Welt in einer einzigen Ode an die Schönheit.

Kata y Co nehmen das griechische strophē beim Wort: Hinwendung zum Zauber der Musik, zur Essenz. So sind Katas Strophen tatsächlich Katastrophen für jene, die Glimmer statt Glamour, Knödeln statt Singen und musikalische Muskelspiele statt Eleganz bevorzugen.

Wo die Seele singt, erzählt die Musik eigene Geschichten: Flageoletts öffnen in „Fotografia“ den Perlenvorhang in ein südliches Zimmer, in die Seele einer Frau. Ein Foto, eine Streicherbrise weht Erinnerung durch den Raum, woanders sagt ein Mann einer anderen gerade Ade. In „A Felicidade“ legt sich der Schlussakkord nach fiebriger Jagd durch die Harmonien als melancholisches Fi(r)nis auf Jobims Reflexion über die Fragilität des Glücks. In „Brigas nunca mais“ wird zornig das vokale Versöhnungsangebot zurückgewiesen – bis aller Streit in harmonischen Sexten endet.

Wie sich in „Falando de amor“ Bossa Nova und Tango die Hände reichen! Selbst standardisierten Rudimenten abge-nudelter Standards wie „How Insensitive“ oder „Vou te contar“ (Wave) haucht Kata y Co neues Leben ein, setzt selber Standards. Am Ende: Klassisch gesungen, zeitgemäß drama-tisiert, senken absteigende Basstöne in Purcells „When I Am Laid in Earth“ Dido ins Grab.

Tracks
1. Fadas
2. La bicicleta blanca
3. Falando de amor
4. Brigas nunca mais
5. Fotografia
6. Vou te contar
7. Carinhoso
8. A Felicidade
9. Ho capito che ti amo
10. Prélude e-moll / How insensitive
11. When I am laid in Earth

Kata Y Co „Bossa und no‘ was“
Herzog Records

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login