Kay Straßer „Wieder ein Jahr“

kaystrasserFür ihn gibt es kein „zu spät“: Der Berliner Kay Straßer, im bürgerlichen Leben Psychologe mit eigener Praxis, hat endlich seine eigene Musik, seine eigenen Lieder in die Welt gebracht. Und die machen Spaß und sind feinsinnig und abwechslungsreich. Das Ganze ist weit mehr als eine plötzliche Idee. Das Fundament dafür hat Kay Straßer bereits in seiner Jugend gelegt, als er mit 11 Jahren anfing, Gitarre zu spielen und sich früh für Charles Aznavour begeisterte.

Auf Theaterbühnen stand, spielte und sang er 23 Jahre lang. Schließlich wollte er nicht mehr covern, sondern endlich eigene Lieder, eigene Texte produzieren: „Wieder ein Jahr“. Wenn ein Künstler auf ein ganzes Leben zurückblicken kann, wenn er niemandem etwas beweisen will oder muss, und mit dieser Freiheit an die Essenz der Geschichten und Musik in seinem Kopf herangeht, dann können Lieder mit Charakter entstehen, die jenseits der Mode nur für sich selbst sprechen. Dann verbindet sich Chanson mit Pop.

Tracks

1 Wieder ein Jahr
2 In mir
3 Sei mein Wolf
4 Mit dir
5 Du bist so stur
6 Geh mir auf den Grund
7 Immer noch
8 Komm, begleite mich ein Stück
9 Cornelia
10 Wenn die Winde

Kay Straßer „Wieder ein Jahr“
Voodoo Billy Records

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login