Kevin Devine „Instigator“

kevinKevine Devine demonstriert auf Album Nummer 9 mit jeder Note seine ausgeprägte Vielseitigkeit und musikalische Vielschichtigkeit, und das sehr sicher und geschickt. Seine Songs sind egreifend und wirklich großartig.

Egal ob es Rocksongs sind, die an seine Indieband Miracle of 86 erinnern oder die eher Leisen und zurückgenommenen Singer / Songwriter Songs. Produziert von John Agnello (Sonic Youth, Dinosaur Jr.)

Tracks
1 No why
2 Instigator
3 Magic magnet
4 Freddie gray blues
5 No history
6 Daydrunk
7 Both ways
8 No one says you have to
9 Guard your gates
10 Before you’re here
11 I was alive back then

Kevin Devine „Instigator“

Big Scary Monsters

You must be logged in to post a comment Login