Kieler Morgenrot

kielermorgenDer Kieler Matrosenaufstand kurz vor dem Ende des Ersten Weltkriegs gehört noch heute zu den bedeutendsten Meutereien der deutschen Geschichte. Der Streik der Besatzungen und Werftarbeiter löste flächendeckend Unruhen aus und gab den entscheidenden Impuls für die Novemberrevolution 1918. Dieses Ereignis wählt Kay Jacobs für seinen neuen zeitgeschichtlichen Kriminalroman “Kieler Morgenrot”.

Der Fund von drei toten Werftarbeitern lässt Kommissar Rosenbaum in mitten der Aufstände nicht mehr los. Die Politische Polizei zieht ihn von dem Fall ab, doch er ermittelt auf eigene Faust weiter. Dabei gerät er selbst in Lebensgefahr. Erneut fängt der Autor die historische Atmosphäre detailgetreu ein und präsentiert dem Leser Josef Rosenbaums bisher gefährlichsten Fall. Neben dem Aufbäumen der kriegsmüden Bevölkerung beleuchtet er vor allem die Haltung der höheren Instanzen und bettet dies in einen mitreißenden Plot ein.

Kiel, Anfang November 1918. Kurz vor dem Ende des Weltkrieges weigern sich deutsche Matrosen, ihr Leben in einer aussichtslosen letzten Schlacht zu opfern. Der Staat versucht, seine Ordnung aufrechtzuerhalten. Als in einem Waldstück am Kaiser-Wilhelm-Kanal die Leichen von drei Werftarbeitern gefunden werden, übernimmt Kommissar Rosenbaum den Fall. Handelt es sich bei den Toten um politische Aufrührer?

Und warum behindern die Politische Polizei und das Militär Rosenbaum bei seiner Arbeit?

Autor
Kay Jacobs
, Jahrgang 1961, studierte Jura, Philosophie und Volkswirtschaft in Tübingen und Kiel. Er promovierte über Unternehmensmitbestimmung und war anschließend viele Jahre in unterschiedlichen Kanzleien als Rechtsanwalt tätig. Heute lebt er mit seiner Familie in Norddeutschland und schreibt über all das, was er als Anwalt erlebt hat oder hätte erlebt haben können. Näheres unter: www.kayjacobs.de

Kieler Morgenrot
Autor: Kay Jacobs
312 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 13,00 (D)
Euro 13,40 (A)
ISBN 978-3-8392-2227-0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login