Kinder des Meeres

KinderEngland 1509. Die Werftkinder Fenella, Anthony und Sylvester wachsen gemeinsam in Portsmouth auf. Es ist die Zeit der Regentschaft Henrys VIII., eine Zeit des Umbruchs und der großen Hoffnungen. Während Sylvester in den Verheißungen der neuen Zeit aufblüht, gerät der hochbegabte Anthony immer wieder in Schwierigkeiten.

Freunde bleiben sie dennoch – bis ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt wird, weil sie erkennen, dass sie beide Fenella innig lieben. Auf einmal ist nichts, wie es war.

Die Ereignisse spitzen sich zu, als die Franzosen den Hafen angreifen und sich Anthony und Sylvester beide an Bord der Mary Rose wiederfinden, des Lieblingsschiffs des Königs …

Autorin
Charlotte Lyne
, geboren 1965 in Berlin, studierte Germanistik, Latein, Anglistik und Italienische Literatur in Berlin, Neapel und London. Bevor sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern nach London zog, lebte sie einige Zeit in Glencoe, der schottischen Heimat ihrer Schwiegerfamilie. Charlotte Lyne arbeitet als Autorin, Übersetzerin und Lektorin.

Kinder des Meeres
Autorin: Charlotte Lyne
638 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 10,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-404-17391-4

You must be logged in to post a comment Login