Knorkator „Ich bin der Boss

knorkatorKnorkator lassen ihr nunmehr 8. Studioalbum von der Kette. Ich bin der Boss liefert wieder einmal so facettenreiches Material, dass der Begriff Musikrichtung geradezu veraltet wirkt. Pathos trifft auf Schrulligkeit, Härte auf Melancholie, Lachen auf Weinen, Action auf Drama. Seit über 20 Jahren brechen Knorkator mit allen Konventionen, sorgen für Verwirrung, Stirnrunzeln und Begeisterungsstürme.

Vorschulkinder, Jugendliche, Großeltern, Ingenieure, Hausfrauen, oder Musik-Professoren – Ihre Fangemeinde findet sich in allen Bevölkerungsschichten und ist in stetigem Wachstum begriffen.

Ich bin der Boss ist ein sehr reifes Album, daran ändern auch die vielen infantilen Späße nichts. Ob fettes Soundgewitter oder feinsinnige Polyphonie – Knorkator erweisen sich einmal mehr sowohl musikalisch als auch textlich als Meister ihres Fachs. Und was auf dem vorigen Album anfing – die Vertonung von Versen aus Heinrich Hoffmanns Struwwelpeter – erfährt nun seine wohlverdiente Fortführung.

Neben der Standard-CD ist »Ich bin der Boss« zudem als limitierte LP-Version auf grünem Vinyl inklusive CD erhältlich. Zudem gibt es eine besondere Fan-Edition. Diese enthält neben dem neuen Album eine Karaoke-DVD mit allen Songs. Das Besondere daran: Neben dem Text ist hier auch die Band zu sehen, allen voran Stumpe, der zum Karaokegesang seine Lippen bewegt. Weiterhin umfasst die Fanedition ein Buch mit Texten und Fotos von verschiedenen Sessions, die die Band extra für jeden einzelnen Song ablichtete.

Tracks
1 Ich bin der Boss
2 Zähneputzen, pullern und ab ins Bett
3 Eldorado
4 Dämon
5 Sie kommen
6 Wenn die Kinder artig sind
7 Die Geschichte von den schwarzen Buben
8 Die Geschichte vom Zappel-Philipp
9 Setz dich hin
10 Aha (Instrumental)
11 Du bist kein Mensch

Knorkator „Ich bin der Boss

Rough Trade

You must be logged in to post a comment Login