Krone und Feuer

kroneAuf dem Rückweg von einem Raubzug wird der junge Ragnwald Eysteinsson über Bord geworfen und zum Sterben im kalten Wasser zurücklassen. Sein Stiefvater hatte mit dem Kapitän des Schiffes, Solvi Klofe, ein Komplott geschmiedet, um Ragnwald die Ländereien seines Vaters vorzuenthalten. Doch wie durch ein Wunder überlebt Ragnwald. Er schließt sich dem Tross des mächtigen Wikingerkönigs Harald an und schwört Rache.

Rangwalds Schwester Svanhild hat im Haus ihres Stiefvaters einen ähnlich schlechten Stand wie ihr Bruder, was noch durch ihren Freiheitsdrang verstärkt wird. Als Frau kann sie ihr Schicksal nicht selbst bestimmen, sondern muss ständig fürchten, gegen ihren Willen verheiratet zu werden. Als sie sich in einen gutaussehenden Fremden verliebt, ahnt sie zunächst nicht, dass es sich um Ragnwalds Erzfeind Solvi handelt. Als Solvi ihr anbietet, ihrem Schicksal durch eine Heirat mit ihm zu entgehen, muss Svannhild sich zwischen ihrer Freiheit und ihrer Loyalität zu ihrem Bruder entscheiden…

Autorin
Linnea Hartsuyker
wuchs in den Wäldern von Ithaca, New York auf und studierte später an der Cornell University und der New York University. Sie hat sich intensiv mit der Geschichte Haralds I. von Norwegen beschäftigt, seit sie durch Recherchen in historischen Kirchenbüchern erfahren hat, dass er zu den Vorfahren ihrer Familie zählt. Sie lebt als freie Autorin mit ihrem Mann in New York City.

Krone und Feuer
Autorin: Linnea Hartsuyker
640 Seiten, Broschur
Ullstein
Euro 12,99 (D)
Euro 13,40 (A)
ISBN 978-3-548-28914-4

You must be logged in to post a comment Login