Kurz vor ewig. Kosmologie und Science-Fiction

kurzvorewigDer vorliegende Sammelband enthält, versehen mit einem Vorwort von Kim Stanley Robinson, Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte der Science-Fiction (SF) aus Kosmologie, Religion und Literatur von Fritz Heidorn:

1. Einführung: Einsteins Universum und die Phantasie des Menschen
2. Die Tragödie des Menschen in Einsteins Universum
3. Die Literatur des Unmöglichen: SF und Veränderung
4. Der künstliche Gott: SF und die Religionen
5. Die Schöpfung: SF und die Erschaffung des Universums
6. Buddhas Universum: SF und der ewige Kreislauf von Vergehen und Entstehen
7. Die Evolution des Universums: SF und Kosmologie
8. Superzivilisationen im Universum: SF und die Ewigkeit
9. Die Konstruktion einer Zeitmaschine: SF und die Vorstellung von Reisen durch die Zeit
10. Mahlstrom in die Zukunft: SF und Klimawandel
11. Good Governance in der Zukunft: SF und Demokratie
12. Menschheit der Zukunft: SF und die Evolution der Menschheit im Universum
13. Erstkontakt: SF und die Begegnung mit intelligentem Leben aus dem All
14. Die Kulturen der Aliens: SF und Astrobiologie
15. 2000 Light Years from Home: SF und Musik

Kurz vor ewig. Kosmologie und Science-Fiction
Autor: Fritz Heidorn
231 Seiten, 6 Abb., Broschur
Dieter von Reeken
Euro 17,50 (D)
ISBN 978-3-945807-08-8

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login