Land im Nebel

landimnebelDie Französische Revolution prägte das Rheinland in besonderem Maße. Vor allem die Besetzung des linken Rheinufers 1794 im Zuge des Ersten Koalitionskriegs legte die Weichen für eine territoriale Wende und stärkte die Vormachtstellung Napoleons. Die Herzogtümer rechts des Rheins wehrten sich aber gegen die Annektierung und kämpften mit allen Mitteln gegen die französischen Truppen.

Dazu gehörte auch das Herzogtum Berg. Dieses bildet den Schauplatz des neuen historischen Romans “Land im Nebel” der niederrheinischen Autorin Nicole Peters. Im Fokus der Handlung steht die junge Adelige Johanna, die mutig für ihre Freiheit einsteht. Mitten in den Wirren des Kriegstreibens verliebt sie sich in den französischen Revolutionär Henri und bringt damit die Grundfeste ihrer Familie ins Wanken.

Als er nach einem verübten Anschlag der Tat beschuldigt wird, spitzen sich die Ereignisse zu. Dabei taucht der Leser in eine Zeit ein, die von Entschlossenheit und Kampfeswillen, aber auch von Feindseligkeit und gesellschaftlichen Zwängen geprägt war.

Im Herbst 1796 liegt Frankreich im Krieg mit den Monarchien Europas. Die Revolutionstruppen sind bis an den Niederrhein vorgerückt, die Bündnisstaaten stellen sich dieser Expansion entgegen. Im Herzogtum Berg kämpft die junge Adelige Johanna derweil um ihre eigene Unabhängigkeit. Sie begehrt gegen eine Heirat auf und mischt sich in die Bewirtschaftung des Familiengutes ein. Als sie bei Kloster Bödingen dem Franzosen und vermeintlichen Mönch Henri begegnet, bringen sie ihre Gefühle zu ihm zwischen alle Fronten…

Autorin
Nicole Peters wurde 1968 am Niederrhein geboren. Das Studium der Geografie führte sie nach Bonn, wo sie anschließend im Lektorat eines Verlags arbeitete. Heute lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann in Hennef an der Sieg, weiterhin nicht weit vom Rhein. Sie ist Mitglied der »Literaturwerkstatt Hennef« und der »Mörderischen Schwestern«. Der Gewinn bei einem Schreibwettbewerb mit Nele Neuhaus im Jahr 2016 motivierte sie, mit ihren Werken an die Öffentlichkeit zu treten. Ihr Wunsch, die Geschichten hinter den Toren alter Gemäuer zu ergründen, hat sie zu ihrem ersten historischen Roman inspiriert.

Land im Nebel
Autorin: Nicole Peters
480 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 12,00 (D)
Euro 12,40 (A)
ISBN 978-3-8392-2319-2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login