Lenin heute – Wem nützt es?


Lenin heute – Wem nützt es?
Hg. Johannes Oehme; Seiten: 112, broschur; Verlag: Neues Leben; Preis: ? 4,90 (D)
ISBN 978-3-355-01741-1

Er war Philosoph, Parteiführer, Revolutionär, kämpfte für den Sozialismus in Verbannung, Emigration, Revolution, Bürgerkrieg und an der Spitze des ersten sozialistischen Staates. Das einschneidende historische Ereignis der Oktoberrevolution wäre ohne ihn undenkbar gewesen. Heinrich Mann sah ihn so: »Lenin bleibt die stärkste Konzentration des revolutionären Gedankens. Er ist der Anfang, niemand hat ihn überwunden, und so viele sich auf ihn berufen, so viele erhöhen seine Macht.«

Lenin ist bis heute eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der Weltgeschichte und einer der meistzitierten Autoren. Wissenswertes und Aperçuhaftes über Philosophie, über Ökonomie, über den Staat, über Arbeiterklasse und Partei, über Revolution, über Krieg und Frieden, über Sozialismus und Kommunismus, durchweg hochaktuell, ist in unserem Buch versammelt.

Auch für dieses Bändchen, wie für die Reihe Klassiker heute überhaupt, gilt: Es kann die Lektüre des Werkes nicht ersetzen, aber es kann mit einigen der wichtigsten Gedanken erste Bekanntschaft oder ein Wiedersehen vermitteln, und das auf die ebenso prägnante wie unterhaltsame Weise, die das Heureka-Erlebnis geflügelter Worte im nachgeborenen Leser auslösen kann.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login