Lewis Watson „Midnight“

lewisDer aus Oxford stammende Singer/Songwriter Lewis Watson ist zurück.

Mit seiner 2012 erschienen Debüt-EP stieg er direkt in die Top Ten der iTunes-Singer/Songwriter-Charts ein und veröffentlichte danach vier weitere EPs und sein Debüt The Morning .

Lewis festigte seinen Ruf als bemerkenswerter Live-Musiker mit ausverkauften Tourneen quer über den Globus, Support-Slots für Coldplay, Kodaline u.a., sowie Auftritten beim Glastonbury Festival, The Great Escape oder T In The Park.

Für die Arbeiten an seinem neuen Album trat er aus dem Rampenlicht, um seine vollste Konzentration auf das Schreiben der Songs zu richten und die neu gewonnenen Erfahrungen verarbeiten zu können. Mit einer Fülle an Material ging er gemeinsam mit seiner Band und Produzent Anthony West ins Studio und nahm das komplette Album in nur zwei Wochen auf.

Das Resultat strotzt vor Energie und Schönheit. Mit Midnight hebt Lewis seinen ergreifenden Akustik-Pop auf eine neue Stufe und entdeckt Welten die auf seinem Debüt noch verborgen blieben. Inspiration lieferten dabei unter anderem Bands wie Death Cab For Cutie, Coldplay oder Bon Iver. Und mit Lucy Rose findet sich auch eine Gastsängerin auf dem Album.

Tracks
1. Maybe we’re home
2. Little light
3. Deep the water
4. La song
5. When the water meets the mountains
6. Hello hello
7. Forever
8. Run
9. Give me life
10. Slumber feat. lucy rose / midnight (hidden track)

Lewis Watson „Midnight“
Cooking Vinyl

You must be logged in to post a comment Login