Lex Audrey „No Intention Of Changing The World“

lexMit ihrem elektronisch verspielten Rock machten Lex Audrey schon vor eineinhalb Jahren mit der EP „»GodGiven«“ auf sich aufmerksam. Nun folgt mit „No Intention of Changing the World“ ihr Debüt-Longplayer.
Ein facettenreiches Erstlingswerk – von heiterer Leichtigkeit über Schwere und Pathos bis hin zu spannungsgeladener Stille.

„No Intention of Changing the World“ entstand zur Gänze in Eigenregie. Von Songwriting über Aufnahme bis hin zur Abmischung haben Lex Audrey alles selbst in die Hand genommen. Es ist ein persönliches aber auch gesellschaftskritisches Album, das darauf abzielt seine HörerInnen zum Nachdenken zu bewegen, diese aber dennoch mit einem optimistischen Nachgeschmack versöhnt.

Tracks
1. Lost to You
2. Winter II
3. From Beginning
4. Mexican Standoff
5. TikTikBoom!
6. little elephants
7. Get Me Anywhere
8. »GodGiven«
9. NSFL
10. No Intention of Changing the World
11. Metaphor
12. The Key

Lex Audrey „No Intention Of Changing The World“
Las Vegas Records

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login