Licht. Die große Fotoschule

lichtLicht ist der zentrale “Werkstoff” der Fotografie. Unabhängig von Ihren bevorzugten Motiven und der verwendeten Kameratechnik ist es das Licht, das Ihre Bilder »zum Leuchten« bringt. Sie wissen das natürlich, aber arbeiten Sie tatsächlich bewusst ästhetisch und gestalterisch mit dem Licht? Eib Eibelshäuser leuchtet diese Aspekte genau aus und zeigt Ihnen, wie Sie durch den geschickten Umgang mit Licht zu individuellen Fotos gelangen, die aus der Masse herausstechen.

Lassen Sie sich dabei auch von der herausragenden fotografischen Qualität begeistern, für die das Buch in der 1. Auflage mit dem Deutschen Fotobuchpreis 2018 in Bronze ausgezeichnet worden ist. Diesem Anspruch und mehr fühlen wir uns auch mit dieser 2., aktualisierten und überarbeiteten Auflage verpflichtet!

1. Licht – von der Malerei zur Fotografie

Schon bevor die Fotografie entdeckt wurde, haben sich Maler gestalterisch mit dem Licht befasst. Die dabei aufgeworfenen Fragen und die gefundenen Antworten sind auch in der heutigen Fotografie relevant. Was können wir von der »Geschichte« des Lichts lernen?

2. Natürliches Licht
Der stetige Wandel des Lichts im Freien ist fotografisch sowohl herausfordernd als auch faszinierend. Sie werden anschaulich und mit vielen Beispielbildern durch zahlreiche Lichtsituationen geführt – von Porträts im Freien bis zu weiten Landschaften.

3. Künstliches Licht
Studiolampen, Systemblitze, LEDs u. v. m. – künstliches Licht macht unabhängiger von den natürlichen Gegebenheiten und schafft ganz neues kreatives Potenzial. Nicht zuletzt lässt es sich auch mit natürlichem Licht kombinieren. Entdecken Sie die Möglichkeiten!

4. Digitales Licht
Das völlig freie Gestalten von Licht am Computer ist keine Zukunftsmusik mehr. Werfen Sie einen Blick in die Welt von HDR-Sphären, Rendering, Ray Tracing und Global Illumination, die letztlich nur weitere Pfeile im Köcher des mit Licht gestaltenden Fotografen sind.

Autor
Eib Eibelshäuser
hat sich dem Thema Licht verschrieben, dem zentralen »Arbeitsmaterial« der Fotografie. Ob als selbstständiger Fotograf, als Gestalter von Lichtkonzepten für Kunden wie Sony und Puma oder als Forscher zum Thema Lichtästhetik: Im Mittelpunkt seiner Tätigkeit stand und steht immer das Licht. Seit 2001 unterrichtet der Diplom-Designer und Autor zahlreicher Fotolehrbücher angehende Fotografen an der Hochschule Düsseldorf (HSD)

Licht. Die große Fotoschule
Autor: Eib Eibelshäuser
436 Seiten, farbig, gebunden
Format: 21 x 24 cm
Rheinwerk Fotografie
Euro 44,90 (D)
Euro 46,20 (A)
ISBN 978-3-8362-6418-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login